9:3-Sieg zum Vorrundenabschluss – TTV überwintert auf Platz 4 der Bayernliga

Der TTV Vilshofen konnte in der Tischtennis-Verbandsoberliga (ehemals Bayernliga) auch die letzte Vorrundenpartie für sich entscheiden: Gegen den Tabellenletzten TSV Königsbrunn kam der Aufsteiger am Sonntagnachmittag vor heimischem Publikum zu einem klaren 9:3-Erfolg. Mit 11:7 Punkten überwintern die Vilsstädter mit Rang vier auf einem gesicherten Mittelfeldplatz und haben lediglich einen Zähler Rückstand auf das Top-Duo TV 1862 Dillingen und DJK SB Regensburg (12:6-Punkte). Im Kampf um den Klassenerhalt ist der Aufsteiger zur Saisonhalbzeit also mehr als nur im Soll. Weiterlesen

Vorrundenfinale am Sonntag: TTV will Heimnimbus auch gegen Königsbrunn wahren

Der TTV Vilshofen bestreitet in der Tischtennis-Verbandsoberliga Süd am kommenden Sonntag um 14 Uhr das letzte Spiel vor Weihnachtspause. Zum Vorrundenabschluss empfängt der bisher zu Hause noch verlustpunktfreie Tabellenfünfte mit dem TSV Königsbrunn den Tabellenletzten auf dem Schweiklberg. Gegen die Schwaben wollen die Mannen um Spitzenakteuer Roger Pytlik einen erfolgreichen Schlusspunkt unter eine insgesamt erfolgreiche Halbserie in der höchsten Spielklasse des Bayerischen Tischtennisverbandes setzen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herzliche Einladung: Weihnachts-Doppelturnier und Weihnachtsfeier am Samstag

Weihnachten steht vor der Tür – auch beim TTV Vilshofen! Am Samstag, den 15.12.2018 findet in vorweihnachtlicher Atmosphäre ab Mittag das traditionelle Weihnachts-Doppelturnier statt, ehe am Abend der Hl. Nikolaus die Mitglieder des Vereins im Rahmen der Weihnachtsfeier bei Glühwein und Lebkuchen im Vereinsheim besuchen und eine Kleinigkeit für die Kinder und Jugendlichen dabei haben wird. Weiterlesen

In der Kategorie Top-News, Verein |

9:7-Erfolg in Regensburg: TTV bejubelt ersten Auswärtssieg der Saison

Der Tischtennisverein Vilshofen hat in der Verbandsoberliga Süd für eine echte Überraschung gesorgt: Auswärts bei der favorisierten DJK SB Regensburg kamen die Niederbayern nach rund vierstündiger Spielzeit zu einem knappen 9:7-Erfolg. Der TTV rückt dank dieses Sieges – es war der erste Auswärtssieg in der laufenden Spielzeit – auf Tabellenplatz fünf vor und vergrößert den Abstand auf die Abstiegsränge auf nun drei Punkte. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Gastspiel beim DJK SB Regensburg: TTV reist als “Underdog” in die Oberpfalz

Am morgigen Samstagabend (17:30 Uhr) steht dem TTV Vilshofen in der Tischtennis-Verbandsoberliga Süd die nächste harte Bewährungsprobe bevor. Erstmals überhaupt in ihrer Historie gastieren die derzeit auf Rang sieben platzierten Vilshofener bei der DJK SB Regensburg, die derzeit aussichtsreich auf Platz drei liegt. Der TTV, der im bisherigen Saisonverlauf in der Fremde bisher erst einen einzigen Zähler holen konnte, tritt die Reise in die Oberpfalz also als Außenseiter an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Viertes Heimspiel, vierter Sieg: TTV wahrt Heimnimbus auch gegen Landshut (9:1)

Der Tischtennisverein Vilshofen hat sich in der Verbandsoberliga Süd eindrucksvoll zurückgemeldet: Überraschend deutlich mit 9:1 hat der TTV die Gäste von der DJK SB Landshut vor rund 70 Zuschauern abgefertigt und sich dadurch in der Tabelle deutlich von den Abstiegsrängen entfernt. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 7:7 Zählern liegen die Vilsstädter zwei Spieltage vor der Winterpause auf Rang sieben und verfügen mit drei Punkten über einen deutlichen Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen Landshut am Sonntag: TTV will im Niederbayernderby voll da sein

Der Tischtennisverein Vilshofen hat in der Verbandsoberliga Süd am kommenden Sonntag ab 14 Uhr das nächste Kaliber vor der Brust: Mit der DJK SB Landshut gastiert eine bisher für die Vilsstädter gänzlich unbekannte Mannschaft in der Schweiklberger Turnhalle. Obwohl die Landshuter in dieser Saison bisher erste eine Partie gewinnen konnten, geht der TTV, der nach der selbstverschuldeten Spielabsage gegen Dillingen am vergangenen Spieltag nun auf Wiedergutmachung aus ist, eher als Außenseiter in das Duell mit dem Tabellensechsten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV gibt Dillingen-Partie kampflos ab – Johannes Dünnbier wechselt an die Vils

Es war ein rabenschwarzer Spieltag für den TTV Vilshofen: Aufgrund akuter Personalprobleme mussten die Vilsstädter die Verbandsoberliga-Partie beim TV 1862 Dillingen kampflos abgeben. Nachdem der TTV aufgrund diverser Verletzungen und beruflicher Verpflichtungen im bisherigen Saisonverlauf immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen hatte, hat der Verein nun reagiert und mit Johannes Dünnbier ein junges Talent für die 1. Mannschaft zur Rückrunde verpflichtet. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News, Verein |

TTV reist als Außenseiter nach Dillingen – und schielt dennoch auf einen Punkt

Dem TTV Vilshofen steht in der Tischtennis-Verbandsoberliga am kommenden Samstagabend die nächste schwere Partie bevor. Die Niederbayern müssen auswärts beim Mitaufsteiger und Mitfavoriten um die Meisterschaft TV 1862 Dillingen antreten und sind nicht nur aufgrund der ausgeglichen besetzten Mannschaft der Schwaben vor dem Tabellenvierten gewarnt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Zurück in der Erfolgsspur: TTV setzt sich mit 9:5 gegen Westheim durch

In der Tischtennis-Verbandsoberliga (ehemals Bayernliga) ist dem TTV Vilshofen am vergangenen Wochenende ein wichtiger Sieg gelungen: Gegen die bisher ungeschlagenen Gäste von der SpVgg Westheim aus Schwaben setzte sich der Aufsteiger vor gut 50 Zuschauern in heimischer Halle verdient mit 9:5 durch. Dank dieses zweiten Erfolgs im zweiten Heimspiel verlassen die Vilsstädter die Abstiegszone und schieben sich auf Platz sechs der Tabelle vor. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel am So.: TTV will gegen ungeschlagene Westheimer zurück in Erfolgsspur

Nach zweiwöchiger Pause greift der Tischtennisverein Vilshofen am kommenden Sonntag um 14 Uhr wieder in das Geschehen der Verbandsoberliga Süd ein. Mit der Spvgg Westheim gastiert ein bisher siegloses, nach drei Unentschieden in Folge gleichzeitig aber auch nach wie vor ungeschlagenes Team an der Vils – noch, wenn es nach den Gastgebern geht. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

3:9-Niederlage: TTV ohne vier Stammspieler chancenlos in Bad Aibling

Es war das erwartet schwere Verbansdoberliga-Spiel für den TTV Vilshofen: Ohne vier Stammspieler waren die Vilsstädter im Auswärtsmatch bei der TuS Bad Aibling auf verlorenem Posten und kamen über eine deutliche 3:9-Niederlage nicht hinaus. Nichtsdestotrotz zogen sich die Niederbayern angesichts der Personalsorgen insgesamt achtbar aus der Affäre und hätten mit ein bisschen Glück die Partie sogar noch enger gestalten können. In der Tabelle rutscht der TTV nach der zweiten Saisonniederlage allerdings auf Rang sieben ab. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |