9:1-Auswärtssieg zum Vorrundenabschluss: TTV gewinnt auch in Bad Abiling

Der TTV Vilshofen konnte auch das letzte Vorrundenspiel in der Tischtennis-Landesliga für sich entscheiden. Beim TuS Bad Aibling II siegten die Niederbayern souverän mit 9:1 und gehen nun mit 14:4 Punkten auf Platz drei in die Weihnachtspause. In der Rückrunde haben die Vilsstädter damit weiterhin alle Chancen, ein Wörtchen im Kampf um die Meisterschaft und damit um den Aufstieg in die Bayernliga mitreden zu können. Weiterlesen

Vilshofener Landesliga-Reserve vorzeitig Herbstmeister der 3. Bezirksliga Süd

Der TTV Vilshofen II ist in der 3. Tischtennis-Bezirksliga Süd vorzeitig Herbstmeister: Durch einen knappen 9:7-Heimsieg gegen die DJK-ASV Stubenberg sicherte sich die nach wie vor ungeschlagene Landesliga-Reserve bereits einen Spieltag vor Ende der Vorrunde die Halbserienmeisterschaft. Mit einem Erfolg im letzten Spiel des Jahres bei der Passauer Fortuna in zwei Wochen hätte die jüngste Mannschaft der Liga sogar die Chance, mit mindestens drei Punkten Vorsprung auf die Verfolger an der Tabellenspitze zu überwintern. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen nach 9:3-Sieg in Altdorf weiter auf Tuchfühlung mit Tabellenspitze

Erneut eine starke Vorstellung lieferte der TTV Vilshofen in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost ab. Bei der abstiegsbedrohten Bayernliga-Reserve der DJK Altdorf kamen die Vilsstädter, die derzeit verletzungsbedingt sowohl auf Thomas Wiener als auch Raffael Zisler verzichten müssen, dennoch zu einem ungefährdeten 9:3-Auswärtssieg. Der TTV ist damit als Rangdritter weiterhin auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0 im Top-Spiel: TTV feiert höchsten Landesliga-Sieg der Vereinsgeschichte

Eine bärenstarke Vorstellung hat der TTV Vilshofen in der Landesliga Süd/Ost im Spitzenspiel gegen den TSV Ottobrunn abgeliefert. Nicht einen Punkt gaben die Hausherren vor über 50 Zuschauern gegen den Tabellenzweiten ab – am Ende stand ein überraschend deutliches 9:0. Durch diesen Sieg gegen die ohne Spitzenmann Carsten Mathias angetretenen Oberbayern rückt der TTV in der Tabelle auf Platz zwei vor. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Dritter gegen Zweiter: TTV Vilshofen erwartet den Ottobrunn zum Schlagabausch

Ein hartes Stück Arbeit wartet auf den TTV Vilshofen in der Tischtennis-Landesliga am kommenden Samstag (15 Uhr): Mit dem TSV Ottobrunn erwarten die derzeit an Rang drei geführten Vilshofener (8:4 Punkte) den Tabellenzweiten (10:2 Punkte) zum Spitzenspiel auf dem Schweiklberg. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener mit den Münchnern gleichziehen und sich so weiter im Spitzenfeld der Tabelle festsetzen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Sieg bei der SG Hausham: TTV wird Favoritenrolle in Oberbayern gerecht

Der TTV Vilshofen hat seine Aufgabe in der Tischtennis-Landesliga am Wochenende souverän gemeistert: Beim bisher sieglosen Aufsteiger SG Hausham 1901 wurden die Niederbayern ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen am Ende ungefährdet mit 9:4. Durch diesen Sieg verbessern sich die Vilsstädter in der Tabelle um einen Platz und halten als Rangdritter weiterhin den Anschluss an die Tabellenspitze. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Heimsieg gegen TV Freyung: TTV entscheidet Niederbayern-Derby klar für sich

Der TTV Vilshofen ist in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost seiner Favoritenrolle im Niederbayernderby gerecht geworden: Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Freyung kam das Team von Kapitän Thomas Wiener vor rund 50 Zuschauern zu einem jederzeit ungefährdeten 9:2-Erfolg. In der Tabelle liegen die Vilshofener nach fünf Spieltagen damit weiterhin auf Platz fünf. Damit wahrt der TTV weiterhin den Anschluss an die Top-Platzierungen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

5:9-Pleite gegen Deggendorf – TTV will gegen Freyung zurück in die Erfolgsspur

Es war das erwartet enge Spitzenspiel zwischen dem TTV Vilshofen und dem TSV Deggendorf in der Landesliga Süd/Ost. Nach knapp vierstündiger Spielzeit jubelten am Ende allerdings nicht die Vilsstädter sondern die Gäste, die sich mit 5:9 auf dem Schweiklberg durchsetzen konnten. Mit einem Sieg gegen den TV Freyung am kommenden Samstag (15 Uhr) könnte der TTV die Distanz zur Tabellenspitze allerdings wieder verringern und mit dem an Rang vier geführten TuS Bad Aibling II gleichziehen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Derby gegen TSV Deggendorf: TTV vor schwerer Aufgabe – Raffael Zisler vor Debüt

Auf den TTV Vilshofen wartet in der Landesliga Süd/Ost der nächste Härtetest der noch jungen Spielzeit: Am Samstag (Beginn: 15 Uhr) gibt mit dem letztjährigen Bayernligisten TSV Deggendorf das nächste Top-Team seine Visitenkarte auf dem Schweiklberg ab. Für den Tabellendritten aus Deggendorf geht es ebenso wie für den Rangdritten TTV in diesem Niederbayern-Derby darum, den Anschluss an die Spitzengruppe der Tabelle zu wahren. Auf Seiten des TTV wird Neuzugang Raffael Zisler erstmals an die Tische treten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Knapper 9:6-Sieg gegen Baldham: Der TTV ist zurück in der Erfolgsspur

Der TTV Vilshofen ist in der Tischtennis-Landesliga zurück in der Erfolgsspur: Gegen den SC Baldham-Vaterstetten erspielte sich die Mannschaft um Kapitän Thomas Wiener vor heimischem Publikum einen starken 9:6-Erfolg. Mit zwei Siegen aus drei Spielen ist der Anschluss an die Spitzengruppe der Tabelle gewahrt. Der Vorjahresvizemeister belegt derzeit Tabellenplatz vier. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 3:9-Pleite in Bad Höhenstadt: TTV Vilshofen daheim gegen Baldham gefordert

Der TTV Vilshofen hat in der Landesliga Süd/Ost am kommenden Samstag (15 Uhr) zu Hause eine schwierige Aufgabe zu bewältigen. Nach der schmerzlichen 3:9-Niederlage bei der DJK Bad Höhenstadt am vergangenen Spieltag müssen die Vilsstädter mit dem SC Baldham-Vaterstetten nun gegen eine weitere Spitzenmannschaft an die Tische treten. Die Mannen um Vilshofens Spielertrainer Radek Drozda sind gefordert, mit einem Heimsieg Wiedergutmachung zu betreiben und in die Erfolgsspur zurückzufinden.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0 gegen ESV München-Ost: TTV Vilshofen siegt kampflos zum Saisonauftakt

Der TTV Vilshofen kann sich über einen perfekten Auftakt in die neue Landesliga-Saison freuen: Nachdem der ESV München-Ost am Samstagmittag aufgrund Personalmangels kurzfristig absagen musste, wurde die Partie mit 9:0 für die Vilsstädter gewertet. Diese hätten sich die beiden Punkte freilich aber lieber erspielt, steht am kommenden Samstag (14 Uhr) doch bereits das schwere Auswärtsmatch bei der DJK Bad Höhenstadt auf dem Programm. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |