Abschlussbericht der Saison 2009/2010

Eine grandiose Saison 2009/10 ist zu Ende gegangen. Der TTV Vilshofen kann 4 Meisterschaften feiern. Vier Mannschaften haben den Aufstieg in die nächsthöhere Liga
geschafft. Was könnte man einem Vorstand zu seinem 60igstem Geburtstag schöneres
schenken, als eben diese Aufstiege?

Vor allem bei der Jugend ist den Trainern Monika Schönhofer und Thomas Wiener sowie den Jugendwarten Charly Hindringer und Alex Glück zu danken, die die Jugendlichen im
Training sehr gefordert haben. Die Erfolge sind das Ergebnis eines sehr guten Trainings sowie eines sehr guten Verhältnisses zwischen der Jugend und den Erwachsenen.

1. Jungenmannschaft

Und noch einmal geht es eine Liga höher. Nach dem Aufstieg im letzten Jahr schaffen sie
auch in der Saison 2009/10 die Meisterschaft und den Aufstieg in die 1. Kreisliga Passau.
Nur ein kleiner Makel, das Unentschieden gegen Fortuna Passau in der Vorrunde hat diese
Mannschaft zu verzeichnen. Diese Meisterschaft ist aber nicht nur ein Verdienst der Stammmannschaft, sondern auch der Ersatzspieler der 2. Jungen, die des Öfteren aushelfen mussten, obwohl sie selber um die Meisterschaft kämpften.
Auch wenn Daniel Yeung nächste Saison zu den Herren wechselt, bin ich mir sicher, dass
diese Mannschaft bei diesem Trainingseifer auch nächstes Jahr sich in der 1. Kreisliga halten kann.

Tabelle

1. TTV Vilshofen                    127 : 27 (+100) 31:1
2. DJK TTV Büchlberg          113 : 53 (+60  ) 25 : 7
3. TSV Heining-Neustift II  105 : 62 (+43)    22 : 10
4. DJK Haselbach                  104 : 63 (+41)    22 : 10
5. TTC Fortuna Passau III    84 : 86 (-2)       13 : 19
6. TSV Heining-Neustift III  58 : 99 (-41)      11 : 21
7. DJK Eging                             63 : 107 (-44)   10 : 22
8. FC Thyrnau II                     54 : 107 (-53)     8 : 24
9. DJK Kirchberg v. Wald II   19 : 123 (-104)   2 : 30

2. Jungenmannschaft

Sehr überzeugend war auch wieder einmal die Leistung der 2. Jungen. Hoch motiviert und
spielerisch immer besser werdend starteten sie in dieser Saison endlich durch und wurden
Meister der 3. Kreisliga Passau Süd. Durch eine sehr gute Gesamtleistung und taktischem
Geschick mussten Sie nur einen Punkt gegen Fortuna Passau IV (Unentschieden) in der
Rückrunde abgeben. Da es das Vorletzte Spiel war, war die Euphorie schon größer als die
Konzentration.
In der nächsten Saison wird Thomas Vogel die Mannschaft verlassen und zu den Herren
wechseln. Trotzdem lassen wir die Mannschaft in der nächst höheren Liga spielen.

Tabelle

1. TTV Vilshofen II               143 : 21 (+122)  35 : 1
2. TTC Fortuna Passau IV   136 : 44 (+92)   30 : 6
3. TTC Fortuna Passau V     127 : 50 (+77)   29 : 7
4. TSV Heining-Neustift IV  111 : 74 (+37)  23 : 13
5. TTC Fortuna Passau VI     92 : 87 (+5)    18 : 18
6. SV Aicha                               85 : 111 (-26) 15 : 21
7. FC Thyrnau III                   73 : 113 (-40)  12 : 24
8. DJK Haselbach II               64 : 121 (-57)  10 : 26
9. DJK Haselbach III             39 : 136 (-97)    5 : 31
10. Kirchberg v. Wald III      28 : 141 (-113)  3 : 33

1. Herrenmannschaft

Eine wiedererstarkte 1. Herren schafft den sofortigen Wideraufstieg in die 1. Kreisliga. Mit der Rückkehr von Daniel Havlicek wurde die Mannschaft so sehr verstärkt, dass die 2. Kreisliga ohne Probleme und mit erstklassigen Ergebnissen durchgespielt werden konnte. Die Mannschaft steckt sich auch für die nächste Saison große Ziele und will unbedingt vorne mitspielen.

Tabelle

1. TTV Vilshofen                  126 : 29 (+97) 28 : 0
2. TTC Fortuna Passau VI 105 : 73 (+32) 21 : 7
3. DJK Eging II                    101 : 83 (+18) 20 : 8
4. SV Aicha II                        87 : 101 (-14) 13 : 15
5. DJK Bad Höhenstadt II   91 : 107 (-16) 11 : 17
6. DJK TTV Büchlberg         81 : 105 (-24) 8 : 20
7. SV Hutthurm                     73 : 112 (-39) 8 : 20
8. TG Vilshofen III               69 : 123 (-54) 3 : 2

2. Herrenmannschaft

Im der letzten Saison kämpfte diese Mannschafte gegen den Abstieg. In dieser Saison wurde Sie Meister und steigt in die 2. Kreisliga Passau Süd auf.
Die Spieler dieser Mannschaft haben das vor allem ihrem Trainingseifer zu verdanken.
Aber auch die neuen Spieler Mensur Bektasevic und Herbert Probst haben einen sehr großen Anteil an diesem Erfolg.
Nach dem Rückrundensieg gegen den langen Tabellenführer FC Thyrnau II musste nur noch gehofft werden, dass Thyrnau ein Spiel verliert. Und was man kaum für möglich hielt,
ereignete sich bei dem Spiel DJK Haselbach III gegen FC Thyrnau II. Haselbach konnte
gewinnen und die 2. Herrenmannschaft eroberte die Tabellenspitze.

Viel Glück in der nächsten Saison.

Tabelle

1. TTV Vilshofen II        122 : 45 (+77)  25 : 3
2. FC Thyrnau II            113 : 54 (+59) 24 : 4
3. DJK Haselbach III     106 : 75 (+31) 19 : 9
4. Kirchberg v. Wald II   86 : 85 (+1) 1   6 : 12
5. SV Aicha III                  91 : 101 (-10) 11 : 17
6. Fortuna Passau VII     82 : 103 (-21) 11 : 17
7. SV Röhrnbach II          60 : 122 (-62)   3 : 25
8. Bad Höhenstadt III     46 : 121 (-75)    3 : 25

3. und 4. Herrenmannschaft

Unsere 3. Herrenmannschaft konnte in dieser Saison ein Platz besser abschneiden als in der Saison 2008/09. Mit 4 gewonnenen Spielen wurden sie 6. Auch bei dieser Mannschaft wird die nächste Saison ein Aufschwung erfolgen, da Sie durch einen Jugendspieler verstärkt wird.
Die 4. Herrenmannschaft schaffte den lang ersehnten Erfolg. Sie konnten gegen DJK Eging
III den ersten Sieg einfahren. Auch diese Mannschaft wird in der nächsten Saison verstärkt werden. Das lässt auf noch mehr hoffen.

Tabelle

1. TSV Heining-Neustift IV     111: 22 (+89)  27 : 1
2. DJK Passau-West                 105: 29 (+76) 24 : 4
3. TSV Preying                            99: 46 (+53) 21 : 7
4. Kirchberg v. Wald III            67: 80 (-13)  13 : 15
5. DJK TTV Büchlberg II          58: 85 (-27)  11 : 17
6. TTV Vilshofen III                  50: 98 (-48)    8:20
7. DJK Eging III                          44: 97 (-53)   6 : 22
8. TTV Vilshofen IV                    31: 108 (-77) 2:26
9. DJK Bad Höhenstadt IV         zurückgezogen
10. DJK TTV Büchlberg III       zurückgezogen

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb.