Abschlussbericht der Vorrunde der Saison 2005/2006

1. Herrenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                Spiele              Punkte
1. TTC Fortuna Passau V        72 : 16 (+56)  16 : 0
2. DJK Haselbach II                 65 : 37 (+28)  14 : 2
3. DJK Kirchberg v. Wald        63 : 42 (+21)  12 : 4
4. TTV Vilshofen                       54 : 48 (+6)   10 : 6
5. DJK Bad Höhenstadt III     54 : 52 (+2)      8 : 8
6. TV Hauzenberg                     52 : 53 (-1)     6 : 10
7. FC Thyrnau II                       34 : 68 (-34)   2 : 14
8. DJK TTV Büchlberg             32 : 69 (-37)   2 : 14
9. TSV Heining-Neustift IV     27 : 68 (-41)   2 : 14
10. DJK Bad Höhenstadt IV            zurückgezogen

Quotienten:

1 .Havlicek Daniel 8,36
2. Vielhuber David 8,31
3. Praml Gerhard 2,57
4. Schmöller Thorsten 1,5
5. Havlicek Miroslav 3,5
6. Kanzelsberger Michael
0,89 6b. Vielhuber Jonas (E/J) 2,4

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Havlicek Daniel
2. Vielhuber David
3. Havlicek Miroslav
4. Praml Gerhard
5. Vielhuber Jonas
6. Schmöller Thorsten
6b. Kanzelsberger Michael

Leider konnte das Spiel gegen Kirchberg (A) trotz großem Einsatz der beiden Ersatzspieler Jonas Vielhuber und Herbert Bauer nicht gewonnen werden. Mit kompletter Aufstellung wäre vielleicht ein Sieg und zwei wichtige Punkte um den 3. Platz möglich gewesen. Die ersten 4 Spiele mussten wir auf Havlicek Miroslav verzichten, da dieser leider aus beruflichen Gründen in China war. Trotzdem konnten wir bis zu seiner Rückkehr, außer das Spiel gegen Kirchberg, souverän gewinnen. Fortuna Passau V war und ist für uns zu stark aufgestellt. An diesem Spiel konnte man sehen, dass uns mind. ein guter Spieler im mittleren Paarkreuz fehlt, um aufsteigen zu können. Und der Aufstieg muss jede Saison ins Auge gefasst werden. Unabhängig was dann eine nächste Saison bring. Es geht alleine schon um die Prestige und die Motivation. Und die gehört zum Sport. Leider konnten wir in der Vorrunde nicht den Vergleich mit Haselbach sehen. Wegen mehreren Weihnachtsfeiern war es nicht möglich, die Mannschaft komplett aufzustellen. Daher musste dass Spiel kampflos an Haselbach abgegeben werden. Die 1. Herren zeigt von Jahr zu Jahr mehr, dass es wieder aufwärts geht. Motivierend kommt dazu, dass wir sehr guten Nachwuchs haben. Dies hat sich im E/J-Einsatz von Jonas gezeigt, der in seinen drei Einsätzen beweisen konnte, für die Kreisliga eine Verstärkung zu sein.

2. Herrenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele           Punkte
1. TG Vilshofen III                    56 : 12 (+44) 14 : 0
2. TTV Vilshofen II                   45 : 34 (+11) 10 : 4
3. SV Aicha III                           40 : 33 (+7)     8 : 6
4. FC Thyrnau III                     39 : 37 (+2)     6 : 8
5. DJK Eging III                        39 : 41 (-2)      6 : 8
6. TTC Fortuna Passau VII     32 : 37 (-5)      6 : 8
7. DJK Bad Höhenstadt V        30 : 45 (-15)     5 : 9
8. TTV Vilshofen III                 13 : 55 (-42)     1 : 13
9. DJK TTV Büchlberg III          zurückgezogen

Quotienten:

1. Hindringer Karl-Heinz 5,67
2. Katzbichler Stefan (E/J)3,0
3. Gmeinwieser Christoph 3,86
4. Strasser Severin 2,4
5. Kovarik Thomas (E/J) 0,0

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Hindringer Karl Heinz
2. Gmeinwieser Christoph
3. Katzbichler Stefan (E/J)
4. Strasser Severin
4b. Schönhofer Monika (Aufstieg aus der 3. H.)
4c. Kovarik Thomas (E/J)

Durch unseren alten neuen Spieler Karl-Heinz Hindringer (Charly) wurde die 2. Herren wieder belebt. Training und Freude am Spiel gibt es nun auch in der 2.ten wieder. Die Mannschaft spielt in der Liga nicht nur mit, sondern kämpft sogar um den Aufstieg. Auch wenn einige Vereinsmitglieder sagen, dass mit verloren Spielen ein Aufstieg nicht wirklich gut ist. Wie schon gesagt: Motivation für die jungen Spieler und Prestige. Immerhin hat man etwas geschafft. Und eines muss man auch ins Auge fassen, was Schade ist: TTC Fortuna Passau VII sucht sich die Spiele aus. So traten sie kampflos gegen Aicha an und schenkten dieser Mannschaft 2 Punkte. Gegen uns spielten sie in kompletter Aufstellung. Und gerade unsere jungen Spieler haben mit den Routines ihre Probleme. Somit verloren wir auf Aicha 2 wichtige Punkte Verstärkung erhielt die 2. Herren durch den E/J Einsatz von Stephan Katzbichler und Thomas Kovarik, die sehr überzeugen konnte.

Da Daniel Zeindl keine Lust und Zeit mehr hat und Monika Schönhofer einen sehr guten Quotienten erzielte, konnte sie sich nach der Vorrunde in die 2. Herren spielen. (Anmerkung: Dies ist nur möglich, wenn zwei Mannschaften in der selben Liga spielen, da nur dann ein direkter Vergleich durch den Quotienten möglich ist.)

Hoffen wir auf einen Aufstieg der 2. Herren. Dann ist es möglich, mit einer 6er Mannschaft zu spielen. Überlegt wird dann auch, den Spielern der 1. Jungen eine Jugendfreigabe zu erteilen. Dann wäre die Mannschaft auch für die 3. Kreisliga Süd gut aufgestellt. Eine Aussprache fand dahingehend mit der Trainerin Monika und dem Jugendwart am 12.11.05 nach der Vorstandssitzung statt.

3. Herrenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele           Punkte
1. TG Vilshofen III                    56 : 12 (+44) 14 : 0
2. TTV Vilshofen II                   45 : 34 (+11) 10 : 4
3. SV Aicha III                           40 : 33 (+7)     8 : 6
4. FC Thyrnau III                     39 : 37 (+2)     6 : 8
5. DJK Eging III                        39 : 41 (-2)      6 : 8
6. TTC Fortuna Passau VII     32 : 37 (-5)      6 : 8
7. DJK Bad Höhenstadt V        30 : 45 (-15)     5 : 9
8. TTV Vilshofen III                 13 : 55 (-42)     1 : 13
9. DJK TTV Büchlberg III          zurückgezogen

Quotienten:

1. Bauer Herbert 0,46
2. Bieringer Thomas 1,33
3. Anthuber Ludwig 1,27
4. Schönhofer Monika 2,8
5. Moser Michael (E/J)
6. Zwack Alexander (E/J)
7. Glück Alexander
8. Schmöller Georg

Neue Aufstellung für Rückrunde gem. Quotient:

1. Bieringer Thomas
2. Anthuber Ludwig
3. Fibich Hendrik
4. Bauer Herbert
5. Glück Alexander
6. Zhabin Oleg
7. Zwack Alexander (E/J)
8. Moser Michael (E/J)
9. Schmöller Georg

Die tapferste Mannschaft des TTV! Der Tabellenplatz ist zwar sehr aussagekräftig. Jedoch muss auch angemerkt werden, dass sehr viele Spiele erst im fünftem Satz für den Gegner entschieden wurden. Das Glück war nicht auf der Seite von Thomas, Ludwig, Herbert, dem E/J-Spieler Michael Moser und allen Ersatzspielern der “Dritten”. Vor der Saison erntete ich sehr viel Kritik, wie wir nur eine 3. Mannschaften aufmachen konnten. Sehr geehrte Damen und Herren Kritiker! Wie man sehen kann, spielte diese Mannschaft immer komplett. Sie spielt mit sehr viel Freude, Spaß und Motivation. Das, was bei einigen eben fehlt. Außerdem haben wir sehr viele Jugendliche, die nach der Zeit in der Jungenmannschaft in eine bestehende Mannschaft bei den Herren wechseln möchte. Und wir haben Spieler, die gerne in der Liga spielen. Egal, ob sie gewinnen oder verlieren. Einfach nur um Spaß zu haben. Und genau die können bei dem derzeitigen Zuwachs an neuen Spielern wieder nicht in der Mannschaft spielen. Eben diese Spieler sind es aber die den Verein am Leben erhalten. Und diese Spieler sind es, die freiwillig für die neuen Spieler einen Stammplatz in der 3. Herren frei machen. Für die Vorrunde konnten wir Herbert Bauer als neuen Spieler in der 3. Herren begrüßen. Zur Rückrunde kommt Hendrik Fibich in die Mannschaft und Zhabin Oleg wird als weiterer Ersatzspieler auf einen Einsatz warten müssen.

Wenn ein Verein schon Geld ausgibt, dann dafür, wofür ein Verein steht: Sport!!! Und Mannschaften!!!

1. Jungenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele           Punkte
1. FC Thyrnau                            55 : 28 (+27)   13 : 1
2. DJK Haselbach                       52 : 23 (+29)  12 : 2
3. TV Hauzenberg                      50 : 38 (+12)   9 : 5
4. TSV Heining-Neustift II       45 : 39 (+6)     8 : 6
5. TTV Vilshofen                        43 : 43 0           7 : 7
6. DJK Bad Höhenstadt             32 : 49 (-17)    3 : 11
7. TTC Fortuna Passau             33 : 54 (-21)    2 : 12
8. SSV Jandelsbrunn                  17 : 53 (-36)    2 : 1

Quotienten:

1. Vielhuber Jonas 5,26
2. Kovarik Thomas 2,0
3. Katzbichler Stephan 4,63
4. Zwack Alexander 1,53

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Vielhuber Jonas
2. Katzbichler Stephan
3. Kovarik Thomas
4. Zwack Alexander

Bei der 1. Jungen ist ein großer Sprung nach vorne zu sehen. Sie können sich in der Liga halten und bereiten einigen Spielern der besseren Mannschaften zumindest Kopfzerbrechen. Obwohl sie in den ersten zwei Spielen ersatzgeschwächt angetreten waren, da Thomas Kovarik verletzungsbedingt nicht spielen konnte, schafft es die Mannschaft, die Liga zu halten. In der Rückrunde besteht daher keine Gefahr abzusteigen. Eher gewinnen sie noch einige Spiele. Mit kompletter Aufstellung werden sie auf jeden Fall gegen Fortuna Passau gewinne und somit das Unentschieden aus der Vorrunde (Ersatzgeschwächt) wieder Wett machen.

Für die nächste Saison gibt es zwei Möglichkeiten, wie schon bei der 2ten Herren angesprochen. Entweder bleiben Sie in der Jugend und greifen noch einmal richtig in der 1. Kreisliga an. Oder sie kommen zu den Herren. Die genaue Aufteilung steht dabei aber noch nicht fest.

2. Jungenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele                 Punkte

1. TG Vilshofen                            63 : 20 (+43)   15 : 1
2. TTV Vilshofen II                     62 : 28 (+34)   14 : 2
3. DJK Eging II                            56 : 28 (+28)   12 : 4
4. TTF Garham                           55 : 32 (+23)    11 : 5
5. FC Thyrnau III                       38 : 49 (-11)      8 : 8
6. DJK Haselbach III                  45 : 51 (-6)       6 : 10
7. TSV Heining-Neustift IV       21 : 56 (-35)     3 : 13
8. DJK Bad Höhenstadt II         31 : 62 (-31)      2 : 14
9. DJK Kirchberg v. Wald II      18 : 63 (-45)     1 : 15

Quotienten:

1. Liebl Andreas 4,93
2. Moser Michael 6,42
3. Bauer Philip 4,59
4. Lamm Johann 7,33
5. Katzbichler Rainer 2,4
6. Rabby Sean-Patrick

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Lamm Johann
2. Moser Michael
3. Liebl Andreas
4. Bauer Philip
5. Katzbichler Rainer
6. Rabby Sean-Patrick

Gerade diese Mannschaft bereitet dem TTV große Freude. Endlich steigt wieder eine 2. Jungenmannschaft auf. Zumindest stehen die Zeichen sehr gut dafür. Auch diese Mannschaft konnte während der laufenden Vorrunde durch Lamm Johann gestärkt werden, sodass es absolut kein Problem bereitet, wenn die Mannschaft einmal nicht komplett antritt. Gegen den Tabellenersten konnten die Mannschaft immerhin ein Unentschieden erkämpfen. Anzumerken ist, dass dieses Spiel auswärts stattgefunden hatte.

Glückwunsch zu dieser sehr guten Vorrunde und viel Glück für die Rückrunde.

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb.