Abschlussbericht der Vorrunde der Saison 2009/2010

Zu Beginn der Saison wurde bei allen Mannschaften erst einmal wieder tief gestapelt. Vor allem unsere 2. Herrenmannschaft behauptete, dass sie diese Saison wieder gegen den Abstieg spielen werde.

Was geschah: Von Beginn an spielten die 1. und 2. Herrenmannschaft sowie unsere 1. und 2. Jungenmannschaft erstklassige Spiele. Eine Vorrunde, wie Sie der TTV Vilshofen noch nie erleben durfte. Vier Mannschaften kämpfen um den Aufstieg.

1. Jungenmannschaft

Die 1. Jungenmannschaft verlor in der 2. Kreisliga Passau Süd kein Spiel. Somit stehen Sie als Herbstmeister fest. Auch wenn im Spitzenspiel gegen Büchlberg und im letzten Spiel gegen Fortuna Passau III die Überheblichkeit oder vielmehr der sicher geglaubte Herbstmeister erkennbar war. Gegen Büchlberg hätte ein viel besserer Sieg geholt werden können. Hier spielt aber bei allen die Nervosität mit, so dass es für unsere Jungen zu einem 8:6 Sieg reichte.

Gegen Fortuna Passau war der sicher geglaubte Herbstmeistertitel der größte Gegner und unser Boys gaben einen Punkt ab. Leider konnten Sie im letzten Spiel der Vorrunde nur ein Unentschieden erreichen.
Für die Rückrunde stehen die Weichen jedenfalls sehr gut, so dass ein Aufstieg möglich ist.

Tabelle

1. TTV Vilshofen                   63 : 22 (+41)  15 : 1
2. DJK TTV Büchlberg         62 : 24 (+38) 14 : 2
3. TSV Heining-Neustift II 55 : 35 (+20)  11 : 5
4. DJK Eging                          42 : 45 (-3)      9 : 7
5. DJK Haselbach                  46 : 39 (+7)     8 : 8
6. TTC Fortuna Passau III  50 : 42 (+8)     7 : 9
7. TSV Heining-Neustift III 26 : 53 (-27 ) 5 : 11
8. FC Thyrnau II                   26 : 55 (-29)  3 : 13
9. Kirchberg v. Wald II           9 : 64 (-55)  0 : 16

2. Jungenmannschaft

Die 2. Jungenmannschaft spielte ebenfalls von Beginn an ein erstklassige Runde. Ohne Spielverlust steht diese Mannschaft bereits als Herbstmeister fest. Das unsere 2.te Jungen in der 3. Kreisliga Passau Süd vorne mitspielen kann, war uns allen klar. Dass es aber so gut läuft, hätte niemand gedacht. Gegen den Mitfavoriten TTC Fortuna Passau IV konnte man 8:5 gewinnen. Mit diesem knappen Vorsprung geht es ab Januar 2010 in die Rückrunde.

Tabelle

1. TTV Vilshofen II                  72 : 12 (+60)  18 : 0
2. TTC Fortuna Passau IV     69 : 14 (+55)  16 : 2
3. TTC Fortuna Passau V       62 : 30 (+32)  13 : 5
4. TSV Heining-Neustift IV   48 : 31 (+17)   11 : 5
5. TTC Fortuna Passau VI     46 : 30 (+16)  10 : 6
6. FC Thyrnau III                   37 : 55 (-18)      7 : 11
7. SV Aicha                                41 : 59 (-18)     6 : 12
8. DJK Haselbach III               24 : 69 (-45)    3 : 15
9. DJK Kirchberg v. Wald III 21 : 69 (-48)    3 : 15
10. DJK Haselbach II              20 : 71 (-51)     1 : 17

Das sehr gute Abschneiden der Jungenmannschaften liegt nicht „nur“ an den Spielern, sondern auch an der neu gestarteten Motivation im Training. Die Trainer leisten sehr gute Arbeit und versuchen, der Jugend den Spaß am Sport nahe zu bringen. Taktisch und technisch ist im vergangenen Jahr ein großer Fortschritt erkennbar.
Vor allem vergisst das Trainergespann nicht, wie sie einst selber als Jugendliche waren und stellt nicht jedes Fehlverhalten auf die „goldene Waage“. Und gerade dadurch entsteht ein freundschaftliches und auch familiäres Verhältnis. Die Verbindung zwischen den Älteren und den Jugendlichen erwacht wieder zum Leben. Danach hat man sich lange Zeit gesehnt. Es geht eben auch ohne übertrieben Strenge. Der Spaß und das Verständnis stehen im Vordergrund.

Und auch bei unseren Herren läuft alles nach Fahrplan.

1. Herrenmannschaft

Die 1. Herrenmannschaft kann beruhigt in die Winterpause gehen. Ohne Punktverlust steht diese Mannschaft in der 2. Kreisliga Passau Süd auf Platz Eins und ist verdient Herbstmeister. Nur sieben Einzel/Doppel gingen verloren. Zum Zweitplatzierten aus Eging besteht bereits ein 4-Punkte-Polster. Mannschaftsintern läuft auch alles bestens, auch wenn vor der Saison ein Spieler endgültig den Verein wechselte. Die daraus entstandene Angst, dass dadurch für die Rückrunde der 2.ten Mannschaft ein Spieler fehlt, um die Liga halten zu können, wurde nicht bestätigt.

1. TTV Vilshofen                   63 : 7 (+56) 14 : 0
2. DJK Eging II                     47 : 45 (+2) 10 : 4
3. TTC Fortuna Passau VI 47 : 46 (+1)    9 : 5
4. SV Aicha II                       49 : 48 (+1)   7 : 7
5. DJK Bad Höhenstadt II  50 : 53 (-3)   6 : 8
6. SV Hutthurm                   39 : 56 (-17)  5 : 9
7. DJK TTV Büchlberg        45 : 57 (-12)  4 : 10
8. TG Vilshofen III              34 : 62 (-28)  1 : 13

2. Herrenmannschaft

Die 2. Herrenmannschaft konnte sich mit nur einem verlorenen Spiel und einem Unentschieden den Zweiten Tabellenplatz in der 3. Kreisliga Passau Süd sichern und sind somit Vizeherbstmeister. Ein Aufschwung in dieser Mannschaft, der vor allem auf das intensive Training zurück zu führen ist. Aber auch der Zugang von Betkasevic, der auf Position 6 kein Spiel verlor, war für diesen Erfolg ausschlaggebend. In der Rückrunde muss diese Leistung mindestens gehalten werden, um den Aufstiegsplatz 2 halten zu können. Verstärkung bekommen unsere Herren 2 von Probst Herbert, der ab der Rückrunde spielberechtigt ist und auf der Position 1 der 2.Herrenmannschaft auflaufen wird.

Tabelle

1. FC Thyrnau II                           63 : 19 (+44) 14 : 0
2. TTV Vilshofen II                      59 : 31 (+28)  11 : 3
3. DJK SV Kirchberg v. Wald II 45 : 35 (+10)   8 : 6
4. DJK Haselbach III                   47 : 39 (+8)      8 : 6
5. SV Aicha III                              45 : 47 (-2)      6 : 8
6. TTC Fortuna Passau VII         43 : 54 (-11)   5 : 9
7. SV Röhrnbach II                       23 : 60 (-37)   2 : 12
8. DJK Bad Höhenstadt III         19 : 59 (-40)   2 : 12

3. und 4. Herrenmannschaft

Unsere 3. Herrenmannschaft konnte sich mit 4 gewonnen Spielen und 4 verlorenen Spielen einen 5.Platz in der 4. Kreisliga Passau Süd sichern. Leider war noch nicht mehr drin. Aber auch hie rwird sich in der Rückrunde etwas ändern, da sie Verstärkung bekommen. Christoph Gmeinwieser wird als Ersatzspieler der 2.ten Herren die 3.te unterstützen und mind. 3 Einsätze spielen.
Die 4. Herrenmannschaft verbleibt in derselben Liga ohne Sieg auf dem letzten Platz. Leider.

Tabelle

1. TSV Heining-Neustift IV     63 : 15 (+48) 15 : 1
2. DJK Passau-West                 62 : 18 (+44) 14 : 2
3. TSV Preying                          50 : 26 (+24) 11 : 3
4. DJK TTV Büchlberg II         39 : 47 (-8)      8 : 8
5. TTV Vilshofen III                 38 : 47 (-9)      8 : 8
6. DJK Kirchberg v. Wald III  36 : 45 (-9)      6 : 10
7. DJK Bad Höhenstadt IV      34 : 45 (-11)     5 : 9
8. DJK Eging III                        25 : 56 (-31)    3 : 13
9. TTV Vilshofen IV                 16 : 64 (-48)     0 : 16
10. DJK TTV Büchlberg III      zurückgezogen

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb.