Zurück

Archiv der Kategorie: Spielbetrieb

9:1-Auswärtssieg zum Vorrundenabschluss: TTV gewinnt auch in Bad Abiling

Der TTV Vilshofen konnte auch das letzte Vorrundenspiel in der Tischtennis-Landesliga für sich entscheiden. Beim TuS Bad Aibling II siegten die Niederbayern souverän mit 9:1 und gehen nun mit 14:4 Punkten auf Platz drei in die Weihnachtspause. In der Rückrunde haben die Vilsstädter damit weiterhin alle Chancen, ein Wörtchen im Kampf um die Meisterschaft und damit um den Aufstieg in die Bayernliga mitreden zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vilshofener Landesliga-Reserve vorzeitig Herbstmeister der 3. Bezirksliga Süd

Der TTV Vilshofen II ist in der 3. Tischtennis-Bezirksliga Süd vorzeitig Herbstmeister: Durch einen knappen 9:7-Heimsieg gegen die DJK-ASV Stubenberg sicherte sich die nach wie vor ungeschlagene Landesliga-Reserve bereits einen Spieltag vor Ende der Vorrunde die Halbserienmeisterschaft. Mit einem Erfolg im letzten Spiel des Jahres bei der Passauer Fortuna in zwei Wochen hätte die jüngste Mannschaft der Liga sogar die Chance, mit mindestens drei Punkten Vorsprung auf die Verfolger an der Tabellenspitze zu überwintern. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen nach 9:3-Sieg in Altdorf weiter auf Tuchfühlung mit Tabellenspitze

Erneut eine starke Vorstellung lieferte der TTV Vilshofen in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost ab. Bei der abstiegsbedrohten Bayernliga-Reserve der DJK Altdorf kamen die Vilsstädter, die derzeit verletzungsbedingt sowohl auf Thomas Wiener als auch Raffael Zisler verzichten müssen, dennoch zu einem ungefährdeten 9:3-Auswärtssieg. Der TTV ist damit als Rangdritter weiterhin auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0 im Top-Spiel: TTV feiert höchsten Landesliga-Sieg der Vereinsgeschichte

Eine bärenstarke Vorstellung hat der TTV Vilshofen in der Landesliga Süd/Ost im Spitzenspiel gegen den TSV Ottobrunn abgeliefert. Nicht einen Punkt gaben die Hausherren vor über 50 Zuschauern gegen den Tabellenzweiten ab – am Ende stand ein überraschend deutliches 9:0. Durch diesen Sieg gegen die ohne Spitzenmann Carsten Mathias angetretenen Oberbayern rückt der TTV in der Tabelle auf Platz zwei vor. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Dritter gegen Zweiter: TTV Vilshofen erwartet den Ottobrunn zum Schlagabausch

Ein hartes Stück Arbeit wartet auf den TTV Vilshofen in der Tischtennis-Landesliga am kommenden Samstag (15 Uhr): Mit dem TSV Ottobrunn erwarten die derzeit an Rang drei geführten Vilshofener (8:4 Punkte) den Tabellenzweiten (10:2 Punkte) zum Spitzenspiel auf dem Schweiklberg. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener mit den Münchnern gleichziehen und sich so weiter im Spitzenfeld der Tabelle festsetzen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Sieg bei der SG Hausham: TTV wird Favoritenrolle in Oberbayern gerecht

Der TTV Vilshofen hat seine Aufgabe in der Tischtennis-Landesliga am Wochenende souverän gemeistert: Beim bisher sieglosen Aufsteiger SG Hausham 1901 wurden die Niederbayern ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen am Ende ungefährdet mit 9:4. Durch diesen Sieg verbessern sich die Vilsstädter in der Tabelle um einen Platz und halten als Rangdritter weiterhin den Anschluss an die Tabellenspitze. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Heimsieg gegen TV Freyung: TTV entscheidet Niederbayern-Derby klar für sich

Der TTV Vilshofen ist in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost seiner Favoritenrolle im Niederbayernderby gerecht geworden: Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Freyung kam das Team von Kapitän Thomas Wiener vor rund 50 Zuschauern zu einem jederzeit ungefährdeten 9:2-Erfolg. In der Tabelle liegen die Vilshofener nach fünf Spieltagen damit weiterhin auf Platz fünf. Damit wahrt der TTV weiterhin den Anschluss an die Top-Platzierungen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

5:9-Pleite gegen Deggendorf – TTV will gegen Freyung zurück in die Erfolgsspur

Es war das erwartet enge Spitzenspiel zwischen dem TTV Vilshofen und dem TSV Deggendorf in der Landesliga Süd/Ost. Nach knapp vierstündiger Spielzeit jubelten am Ende allerdings nicht die Vilsstädter sondern die Gäste, die sich mit 5:9 auf dem Schweiklberg durchsetzen konnten. Mit einem Sieg gegen den TV Freyung am kommenden Samstag (15 Uhr) könnte der TTV die Distanz zur Tabellenspitze allerdings wieder verringern und mit dem an Rang vier geführten TuS Bad Aibling II gleichziehen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Derby gegen TSV Deggendorf: TTV vor schwerer Aufgabe – Raffael Zisler vor Debüt

Auf den TTV Vilshofen wartet in der Landesliga Süd/Ost der nächste Härtetest der noch jungen Spielzeit: Am Samstag (Beginn: 15 Uhr) gibt mit dem letztjährigen Bayernligisten TSV Deggendorf das nächste Top-Team seine Visitenkarte auf dem Schweiklberg ab. Für den Tabellendritten aus Deggendorf geht es ebenso wie für den Rangdritten TTV in diesem Niederbayern-Derby darum, den Anschluss an die Spitzengruppe der Tabelle zu wahren. Auf Seiten des TTV wird Neuzugang Raffael Zisler erstmals an die Tische treten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Knapper 9:6-Sieg gegen Baldham: Der TTV ist zurück in der Erfolgsspur

Der TTV Vilshofen ist in der Tischtennis-Landesliga zurück in der Erfolgsspur: Gegen den SC Baldham-Vaterstetten erspielte sich die Mannschaft um Kapitän Thomas Wiener vor heimischem Publikum einen starken 9:6-Erfolg. Mit zwei Siegen aus drei Spielen ist der Anschluss an die Spitzengruppe der Tabelle gewahrt. Der Vorjahresvizemeister belegt derzeit Tabellenplatz vier. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 3:9-Pleite in Bad Höhenstadt: TTV Vilshofen daheim gegen Baldham gefordert

Der TTV Vilshofen hat in der Landesliga Süd/Ost am kommenden Samstag (15 Uhr) zu Hause eine schwierige Aufgabe zu bewältigen. Nach der schmerzlichen 3:9-Niederlage bei der DJK Bad Höhenstadt am vergangenen Spieltag müssen die Vilsstädter mit dem SC Baldham-Vaterstetten nun gegen eine weitere Spitzenmannschaft an die Tische treten. Die Mannen um Vilshofens Spielertrainer Radek Drozda sind gefordert, mit einem Heimsieg Wiedergutmachung zu betreiben und in die Erfolgsspur zurückzufinden.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0 gegen ESV München-Ost: TTV Vilshofen siegt kampflos zum Saisonauftakt

Der TTV Vilshofen kann sich über einen perfekten Auftakt in die neue Landesliga-Saison freuen: Nachdem der ESV München-Ost am Samstagmittag aufgrund Personalmangels kurzfristig absagen musste, wurde die Partie mit 9:0 für die Vilsstädter gewertet. Diese hätten sich die beiden Punkte freilich aber lieber erspielt, steht am kommenden Samstag (14 Uhr) doch bereits das schwere Auswärtsmatch bei der DJK Bad Höhenstadt auf dem Programm. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Landesliga-Auftakt: TTV empfängt am Samstag um 15 Uhr den ESV München-Ost

Der TTV Vilshofen fiebert dem Start in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost entgegen. Am kommenden Samstag (15 Uhr) empfangen die Vilsstädter zu Hause auf dem Schweiklberg den ESV München-Ost zum ersten Schlagabtausch. Für die in Teilen neu formierte Vilshofener Mannschaft dürfte diese Partie eine erste Standortbestimmung sein, ob man in dieser Spielzeit erneut einen Angriff auf die Spitzenränge der dritthöchsten bayerischen Tischtennisliga starten kann. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

4:9-Niederlage gegen TV Dillingen: Der Traum von der Bayernliga ist geplatzt

Der Traum vom Aufstieg in die Bayernliga ist für den TTV Vilshofen vorerst geplatzt: Vor einer Rekordkulisse von rund 200 Zuschauern auf dem Schweiklberg sowie weiteren 400 im Facebook-Livestream unterlag der Vizemeister der Landesliga Süd/Ost zu Hause gegen den TV Dillingen mit 4:9. Trotz dieser Niederlage ist die nun beendete Saison mit dem Erreichen der Aufstiegsrelegation zur Bayernliga der größte Erfolg des TTV. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Relegation zu Hause gegen den TV Dillingen: Jetzt will der TTV in die Bayernliga

Die Vorfreude auf das „Heimspiel des Jahres“ ist groß beim TTV Vilshofen: Der Vizemeister der Landesliga Süd/Ost empfängt am kommenden Samstag um 17 Uhr mit dem TV 1862 Dillingen den Vizemeister der Süd/West-Staffel zum „Relegationskracher“. Für den Sieger der Partie geht der Traum vom größten Erfolg der Vereinsgeschichte, dem Aufstieg in die Bayernliga, weiter. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vizemeisterschaft: TTV macht Sensation perfekt – Jetzt Bayernliga-Relegation

Der TTV Vilshofen hat die Sensation in der Landesliga Süd/Ost und damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte perfekt gemacht: Mit einem ungefährdeten 9:2-Erfolg beim TSV Ottobrunn sicherte sich der Aufsteiger am letzten Spieltag die Vizemeisterschaft hinter dem DJK SB Rosenheim II. Zur Winterpause noch den Abstiegsrelegationsplatz einnehmend, setzten die Vilsstädter in der Rückrunde zu einer fulminanten Serie an und entschieden jede Partie für sich. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:7-Erfolg: TTV packt in dramatischem Spiel auch Tabellenführer aus Rosenheim

Der TTV Vilshofen setzt in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost seine Siegesserie fort: Im Spitzenspiel siegte der Rangzweite gegen den Tabellenführer aus Rosenheim nach über vierstündiger Spielzeit mit 9:7. Mit diesem knappen, letztlich aber durchaus verdienten Erfolg bleibt der niederbayerische Liganeuling weiter im Rennen um die Vizemeisterschaft. Am Samstag steht um 15 Uhr die letzte Partie beim TSV Ottobrunn an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Zweiter gegen Erster: TTV Vilshofen empfängt Rosenheim zum Spitzenspiel

In der Landesliga Süd/Ost steht für den TTV Vilshofen am Samstag (14:30 Uhr) eine echte Spitzenbegegnung auf dem Programm: Der niederbayerische Liganeuling, der nach einer Serie von sieben Siegen in Folge auf Platz zwei der Tabelle vorgerückt ist, empfängt mit dem SB DJK Rosenheim II den derzeitigen Tabellenführer auf dem Schweiklberg zum letzen Heimspiel der Landesliga-Saison. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen macht mit 9:3-Sieg in Landshut Klassenerhalt auch rechnerisch klar

Der TTV Vilshofen behält in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost weiterhin seine weiße Rückrunden-Weste: Im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten DJK SB Landshut II kam die Mannschaft von Thomas Wiener zu einem ungefährdeten 9:3-Sieg. Mit diesem Erfolg bei den bereits als Absteiger feststehenden Bezirkshauptstädtern ist dem Liganeuling aus Vilshofen, der in der Tabelle nach diesem Spieltag weiterhin Platz zwei belegt, nun auch rein rechnerisch der Klassenerhalt nicht mehr zu nehmen.
Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Zwei Spiele, zwei Siege: TTV Vilshofen löst Ticket für neue Landesliga-Saison

Dem TTV Vilshofen sind in der Landesliga Süd/Ost zwei ganz wichtige Siege gelungen: Nachdem der Aufsteiger am Nachmittag mit 9:2 gegen den SV Helfendorf klar gewinnen konnte, siegte die Mannschaft um Spielertrainer Radek Drozda am Abend des Doppelspieltags mit 9:6 gegen den SC Baldham-Vaterstetten. In der Tabelle macht der TTV nach diesen beiden Spielen einen Riesenschritt nach vorne und belegt Platz zwei. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Doppel-Heimspieltag: TTV will gegen Helfendorf und Baldham alles klar machen

Für den TTV Vilshofen geht es in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost in die entscheidende Phase der Saison. Der Aufsteiger aus Niederbayern empfängt am kommenden Samstag den SV Helfendorf (14:30 Uhr) sowie den SC Baldham-Vaterstetten (19 Uhr) in der Schweiklberger Turnhalle zum Doppel-Heimspieltag. Mit zwei Siegen könnte sich der TTV sämtlicher Abstiegssorgen entledigen und den vorzeitigen Landesligaerhalt so gut wie perfekt machen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Starker 9:1-Auswärtserfolg: TTV Vilshofen lässt ESV München-Ost keine Chance

In der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost ist dem TTV Vilshofen ein sensationeller Auswärtserfolg gelungen: Beim bis dato auf Rang vier der Tabelle liegenden ESV München-Ost feierte der niederbayerische Liganeuling einen überraschend deutlichen 9:1-Kantersieg. Mit dem vierten Sieg in der vierten Rückrundenpartie machen die Vilsstädter in der Tabelle weiter Boden gut und belegen nunmehr Platz fünf. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen gibt sich vor Auswärtspartie beim ESV München-Ost zuversichtlich

Für den TTV Vilshofen steht in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost am kommenden Samstag (18:30 Uhr) die nächste Bewährungsprobe auf dem Programm: Nach vier Siegen in Serie gastiert der niederbayerische Liganeuling beim Tabellenvierten ESV München-Ost. Mit einem Erfolg gegen die heimstarken Hauptstädter könnte sich der Tabellensechste im Kampf um den Klassenerhalt wiederum etwas Luft verschaffen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen feiert überraschend deutlichen 9:1-Derbysieg gegen den TV Freyung

Der TTV Vilshofen hat in der Landesliga Süd/Ost ein echtes Ausrufezeichen gesetzt: Der Aufsteiger kam vor gut 50 Zuschauern gegen den Tabellenzweiten aus Freyung zu einem überraschend deutlichen 9:1-Derbysieg. Mit diesem Erfolg – es war der vierte in Folge – verteidigt der TTV weiterhin den ligaerhaltenden sechsten Tabellenplatz. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Samstag, 15 Uhr: TTV Vilshofen empfängt den TV Freyung zum Niederbayern-Schlager

Schlag auf Schlag geht es für den TTV Vilshofen in der Rückrunde der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost: Nach den beiden Auswärtssiegen – zuletzt 9:4 beim FC Teisbach – präsentiert sich der Liganeuling beim Niederbern-Derby gegen den TV Freyung nun am kommenden Samstag das erste Mal im neuen Jahr dem heimischen Publikum. Spielbeginn in der Realschul-Turnhalle in Schweiklberg ist um 15 Uhr. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Revanche geglückt: TTV Vilshofen nach 9:4-Sieg in Teisbach auf Nichtabstiegsrang

Im mit Spannung erwarteten Niederbayern-Derby der Landesliga Süd/Ost ist es dem TTV Vilshofen im vierten Anlauf endlich gelungen, sich gegen den FC Teisbach durchzusetzen. Nach den zuvor drei äußerst knappen Niederlagen in den vergangenen eineinhalb Jahren konnten die Vilsstädter auswärts bei den Isartalern vor gut 70 Zuschauern dank eines überzeugenden Auftritts mit 9:4 die Oberhand behalten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach der 7:9-Hinspielniederlage: TTV kündigt Mitaufsteiger Teisbach Revanche an

Keine Zeit zum Durchatmen für den TTV Vilshofen in der Landesliga Süd/Ost: Nach dem 9:3-Auswärtserfolg beim TuS Bad Aibling II am vergangenen Wochenende steht an diesem Samstag (16 Uhr) der nächste „Kracher“ auf dem Programm: Für die hauchdünne 7:9-Heimniederlage in der Vorrunde möchten sich die Vilsstädter bei den mitaufgestiegenen Teisbachern nun revanchieren und weitere wichtige Punkte gegen den Abstieg auf die Habenseite bringen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Verein |

9:3 in Bad Aibling: TTV Vilshofen gelingt erster Auswärtssieg in der Landesliga

In der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost ist dem TTV Vilshofen zum Rückrundenauftakt ein wichtiger Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelungen: Im Auswärtsspiel beim TuS Bad Aibling II siegte der Tabellenachte verdient mit 9:3. Nach diesem Achtungserfolg beim Sechstplatzierten, zu dem auch Vilshofens Neuzugang Vlastimil Kolar beitrug, ist der ligaerhaltende Tabellenplatz sieben weiterhin lediglich einen Zähler entfernt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Rückrundenauftakt in der Landesliga: TTV in Bad Aibling gefordert

Am kommenden Samstag greift der TTV Vilshofen wider in das Geschehen der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost ein. Im Auswärtsmatch beim TuS Bad Aibling II wollen die Vilsstädter ihren Erfolg aus der Vorrunde wiederholen, um so einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen zu können. Verstärkt wird der Aufsteiger, der derzeit den Abstiegs-Relegationsplatz belegt, durch einen Neuzugang. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Sieg gegen Landshut II: TTV verabschiedet sich mit Sieg in Winterpause

Dem TTV Vilshofen ist in der Landesliga Süd/Ost ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt gelungen: Zum Vorrundenfinale setzten sich die Vilsstädter gegen den Tabellenletzten DJK SB Landshut II verdient mit 9:4 vor heimischem Publikum durch. Der TTV verabschiedet sich damit auf dem Relegationsplatz in die bis Ende Januar dauernde Winterpause und hat in der Rückrunde weiter alle Optionen, der ersten Landesliga-Spielzeit eine weitere folgen zu lassen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6:9-Pleite in Helfendorf: Chance auf Befreiungsschlag im Abstiegskampf vertan

Der TTV Vilshofen hat in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost die Chance auf einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf vertan: Auswärts beim mitaufgestiegenen SV Helfendorf unterlagen die Vilsstädter knapp mit 6:9. Damit rutscht die Mannschaft um Thomas Wiener auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Am kommenden Samstag muss dem TTV gegen das Tabellenschlusslicht aus Landshut nun ein Sieg gelingen, um den Anschluss ans untere Tabellenmittelfeld halten zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Schmerzliche 7:9-Niederlage: Vilshofen bleibt gegen Teisbach weiter ohne Sieg

Im mit Spannung erwarteten Niederbayern-Derby der Landesliga Süd/Ost konnte sich der TTV Vilshofen erneut nicht gegen den FC Teisbach durchsetzen. Nach über drei Stunden spannendem Kampf vor rund 50 Zuschauern musste sich der Gastgeber letztlich denkbar knapp mit 7:9 geschlagen geben. Die anvisierte Revanche für die beiden Niederlagen in der Vorsaison ist dem TTV damit missglückt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Spannung vorprogrammiert: TTV empfängt Mitaufsteiger Teisbach zum Schlagabtausch

Keine Zeit zum Durchatmen für den TTV Vilshofen in der Landesliga Süd/Ost: Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende steht am kommenden Samstag der nächste „Kracher“ auf dem Programm: Mit dem FC Teisbach gastiert am Samstag (15 Uhr) der niederbayerische Mitaufsteiger auf dem Schweiklberg. In beiden Partien der vergangenen Saison unterlagen die Vilshofener denkbar knapp mit 6:9 – das Team um Radek Drozda hat also durchaus noch eine Rechnung mit den Isartalern offen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6:9-Pleite bei Tabellenführer Baldham – Überraschender Punktgewinn gegen München

Der TTV Vilshofen war am vergangenen Wochenende gleich zwei Mal in der Landesliga Süd/Ost gefordert. Im Auswärtsspiel beim Tabellenführer SC Baldham-Vaterstetten musste der Liganeuling eine knappe 6:9-Niederlage einstecken. Am Tag darauf konnte man dem Mitfavoriten auf die Meisterschaft ESV München-Ost zu Hause in einem an Spannung kaum zu überbietendem Spiel immerhin ein 8:8-Unentschieden abtrotzen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Baldham (A) und München-Ost (H): TTV ist am Wochenende zwei Mal gefordert

Der TTV Vilshofen ist am kommenden Wochenende in der Landesliga Süd/Ost gleich zweimal gefordert: Am Freitagabend gastiert der Aufsteiger beim Tabellenführer SC Baldham-Vaterstetten. Am Tag darauf um 14:30 Uhr empfangen die Niederbayern den noch ungeschlagenen ESV München-Ost zum Kräftemessen in heimischer Halle auf dem Schweiklberg. Auch wenn der TTV in beide Partien als Außenseiter gehen wird, hofft man dennoch, etwas Zählbares auf die Habenseite bringen zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6:9-Niederlage beim TV Freyung: TTV Vilshofen unterliegt im Niederbayern-Derby

In der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost hat der Tischtennisverein Vilshofen am Wochenende keine weiteren Punkte im Kampf gegen den Abstieg für sich verbuchen können: Im Niederbayern-Derby beim TV Freyung hatte der Aufsteiger mit 6:9 knapp das Nachsehen. In der Tabelle steht der TTV mit drei Punkten weiterhin auf einen Nichtabstiegsplatz – allerding punktgleich mit dem Abstiegsreleganten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Niederbayernderby in der Landesliga: TTV gastiert am Samstag beim TV Freyung

Der Tischtennisverein Vilshofen greift nach dreiwöchiger Pause wieder in das Geschehen der Landesliga Süd/Ost ein. Nach der kurzfristigen Verlegung der Partie gegen den SC Baldham-Vaterstetten (neuer Termin 11.11.) steht nun das erste Niederbayernderby der Saison für die Vilsstädter auf dem Programm: Am kommenden Samstag um 18:30 Uhr gastiert der TTV beim TV Freyung. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:6 gegen Aibling, 8:8 gegen Ottobrunn: TTV scheint in der Landesliga angekommen

Nach der 5:9-Auswärtsniederlage gegen die DJK SB Rosenheim II konnte sich der TTV Vilshofen beim Heimdebut am Freitagabend überraschend mit 9:6 gegen den TuS Bad Abiling II durchsetzen. Auch am darauffolgenden Tag boten die Vilsstädter eine starke Vorstellung und erspielten sich gegen den nach wie vor ungeschlagenen TSV Ottobrunn ein gerechtes 8:8-Unentschieden. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Rosenheim eine Nummer zu groß – Jetzt gegen Bad Aibling und Ottobrunn zu Hause

Es war der erwartet schwere Auftakt in der Landesliga Süd/Ost: Bei der DJK Rosenheim II unterlag der Aufsteiger TTV Vilshofen zum Start in die neue Spielzeit mit 9:5. Bereits am Freitag (20 Uhr) sowie am kommenden Samstag (14:30 Uhr) hat der TTV zu Hause mit der TuS Bad Aibling II sowie dem TSV Ottobrunn zwei weitere starke Mannschaften vor der Brust und hofft dabei auf zahlreiche Zuschauerunterstützung.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Das Landesliga-Fieber steigt: TTV gastiert am Samstag bei der DJK SB Rosenheim

Die Vorfreude beim Tischtennisverein Vilshofen wächst täglich, denn erstmals in seiner 27-jährigen Geschichte wird der Sportverein auf Landesebene aufschlagen: Nach dem Aufstieg in der letzten Saison über die Relegation wird der TTV erstmals in der Landesliga Süd/Ost auf Punktejagd gehen. Verstärkt werden die Vilshofener dabei von Lukas Stöger, der von Bayernliga-Absteiger TV Ruhmannsfelden an die Vils wechselte. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb |

6:9-Pleite: TTV unterliegt beim SC Baldham – Nachrücken in Landesliga möglich

In der Relegation zur Landesliga ist der Tischtennisverein Vilshofen an der letzten Hürde gescheitert. Im Auswärtsspiel beim SC Baldham-Vaterstetten musste der niederbayerische Vizemeistereine schmerzliche 6:9-Niederlage hinnehmen. Der Traum von der Landesliga ist für die Vilshofener allerdings noch nicht vorbei: Dank des 9:3-Erfolgs im Relegationsspiel gegen den SV Helfendorf sowie des Aufstiegs des TSV Deggendorf in die Bayernliga hat der TTV beste Aussichten, in die Landesliga nachzurücken. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Entscheidung am Samstag: Traum von der Landesliga soll in Baldham wahr werden

Der Tischtennisverein Vilshofen fiebert dem nächsten Saisonhöhepunkt entgegen: Nach dem sensationellen 9:3-Heimsieg gegen den SV Helfendorf am vergangenen Wochenende trifft der niederbayerische Vizemeister am Samstag um 17 Uhr in der Aufstiegsrelegation nun auf den SC Baldham-Vaterstetten, der als Tabellenachter der Landesliga Süd/Ost Heimreicht genießt. Der Sieger der Partie erhält den letzten Startplatz in der Landesliga in der kommenden Saison. Der Aufstieg in Bayerns zweithöchste Tischtennisliga wäre der mit Abstand größte Erfolg in der Vereinsgeschichte des TTV Vilshofen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Heimsieg gegen Helfendorf: TTV Vilshofen nimmt erste Hürde zur Landesliga

Der Tischtennisverein Vilshofen hat die erste Hürde auf dem Weg in die Landesliga genommen: Im Relegationsspiel gewann der niederbayerische Vizemeister gegen den SV Helfendorf aus Oberbayern letztlich klar mit 9:3. Die knapp vierstündige Partie verfolgten 150 Fans in der Schweiklberger Turnhalle sowie weitere 550 Zuschauer live im Internet. Nach diesem Erfolg hat der TTV nun am kommenden Samstag die Gelegenheit, sich durch einen Sieg beim Landesliga-Abstiegsreleganten SC Baldham-Vaterstetten endgültig für die Ladesliga zu qualifizieren. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV im Relegationsfieber: SV Helfendorf gastiert am Samstag zum Schlagabtausch

Nur noch zwei Siege, und der Tischtennisverein Vilshofen wäre erstmals in seiner Geschichte Landesligist. Seit Wochen fiebert der niederbayerische Vizemeister dem „Spiel des Jahres“ entgegen: Am kommenden Samstag um 17:30 Uhr empfangen die Vilshofener Tischtenniscracks mit dem SV Helfendorf den Vizemeister der Oberbayernliga Ost in heimischer Halle in Schweiklberg zum ersten Relegationsspiel zur Landesliga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:2-Sieg gegen Wörth/Isar: TTV erwartet Aufstiegsrelegation mit Spannung

Der Tischtennisverein Vilshofen konnte auch das letzte Spiel der Saison in der 1. Bezirksliga Niederbayern für sich entscheiden. Gegen den Tabellenletzten SG 97 Wörth a.d. Isar kam der Vizemeister in heimischer Halle zu einem ungefährdeten 9:2-Pflichtsieg. Damit geht für den Liganeuling die Saison in die Verlängerung, hat man sich als Tabellenzweiter doch für die Aufstiegsrelegationsrunde zur Landesliga qualifiziert. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:6-Sieg gegen TV Dingolfing: TTV Vilshofen macht Vizemeisterschaft perfekt

Der Tischtennisverein Vilshofen hat das Spitzenspiel der 1. Bezirksliga für sich entscheide können: Im Heimspiel gegen den TV Dingolfing konnte sich der Tabellenzweite in einem spannenden Match nach über dreieinhalb Stunden vor gut 50 Zuschauern mit 9:6 durchsetzen. Damit ist den Vilsstädtern die Vizemeisterschaft und die damit verbundene Teilnahme an der Relegationsrunde zur Landesliga nicht mehr zu nehmen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Auswärtserfolg beim TSV Oberalteich: TTV Vilshofen festigt Relegationsplatz

Der Tischtennisverein Vilshofen kann auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken: Nach dem 8:8-Unentschieden beim SV Kelheimwinzer am vorletzten Wochenende konnte die Mannschaft von Thomas Wiener an diesem Spieltag mit 9:3 beim TSV Oberalteich gewinnen. Da der direkte Konkurrent um die Vizemeisterschaft aus Dingolfing an seinem Doppelspieltag zweimal nur eine Punkteteilung erspielen konnte, beträgt der Vorsprung auf Platz drei bereits vier Punkte. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 4:8-Rückstand: TTV holt glückliches Unentschieden in Kelheimwinzer

Nach der bitteren 7:9-Niederlage des TTV Vilshofen im Spitzenspiel gegen den FC Teisbach vor zwei Wochen konnte der Tabellenzweite auch beim Rangfünften SV Kelheimwinzer keinen Sieg einfahren: Gegen stark aufspielende Gastgeber konnte man am Ende nach zwischenzeitlichen 4:8-Rückstand immerhin noch ein 8:8-Unentschieden herausspielen. In der Tabelle steht der TTV (25:5 Punkte) weiterhin vor dem TV Dingolfing (21:7 Punkte) auf dem Aufstiegsrelegationsplatz.   Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6:9-Pleite im Spitzenspiel: TTV Vilshofen hat Chance auf Meisterschaft vertan

Der TTV Vilshofen konnte zu Hause vor rund 80 Zuschauern gegen den Tabellenführer vom FC Teisbach nicht gewinnen: Nach rund dreieinhalbstündigem Kampf unterlag die Mannschaft von Thomas Wiener mit 7:9. Der designierte Meister aus Teisbach ist den Vilsstädtern nun bereits drei Punkte enteilt. Für den TTV bleibt damit nur mehr die Chance, sich als Vizemeister für die Aufstiegsrelegation zur Landesliga zu qualifizieren. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Topspiel am Samstag: TTV Vilshofen empfängt FC Teisbach zum Gipfeltreffen

Am kommenden Samstag steigt der mit Spannung erwartete Tischtennis-Gipfel der 1. Bezirksliga Niederbayern: Um 15 Uhr empfängt der gastgebende Tabellenzweite TTV Vilshofen den bis dato ungeschlagenen Ligaprimus aus Teisbach zum Kräftemessen. In diesem absoluten Spitzenspiel zwischen zwei Mannschaften auf Augenhöhe fällt wohl bereits eine erste Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3 beim SV Kirchberg: TTV Vilshofen startet erfolgreich in die Rückrunde

Der TTV Vilshofen ist erfolgreich in die Rückrunde der 1. Bezirksliga gestartet: Der Tabellenzweite kam beim SV Kirchberg i. Wald zu einem ungefährdeten 9:3-Erfolg. Die Vilsstädter bleiben damit weiterhin ärgster Verfolger des Spitzenreiters FC Teisbach. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6:9 beim FC Teisbach: TTV Vilshofen unterliegt in spannendem Spitzenspiel

Einen Rückschlag im Kampf um die Herbstmeisterschaft der 1. Bezirksliga Niederbayern musste der TTV Vilshofen einstecken. Der Tabellenführer unterlag im Spitzenspiel beim FC Teisbach vor 70 Zuschauern knapp mit 6:9. Nach dieser Niederlage beim bisher zwei Spiele weniger bestrittenen Tabellenzweiten bleiben die Vilsstädter allerdings weiterhin an der Tabellenspitze. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach Siegen gegen Altdorf und Passau: TTV Vilshofen bleibt Ligaprimus

Einen Doppelspieltag hatte der TTV Vilshofen in der 1. Bezirksliga Niederbayern zu absolvieren: Auf das Auswärtsspiel am Freitagabend beim Landesligaabsteiger DJK Altdorf II folgte am Samstagnachmittag die Heimpartie gegen den Mitaufsteiger TTC Fortuna Passau III. Der Tabellenführer aus Vilshofen wurde dabei seiner Favoritenrolle in vollem Umfang gerecht und entschied beide Spiele deutlich mit 9:2 für sich.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:6-Sieg im Spitzenspiel: TTV Vilshofen siegt auch beim TV Dingolfing

Der Tischtennisverein Vilshofen hat das Spitzenspiel der 1. Bezirksliga Niederbayern mit 9:6 für sich entschieden und bleibt damit weiterhin verlustpunktfreier Spitzenreiter. Im Auswärtsspiel beim Rangdritten TV Dingolfing sicherten sich die Vilsstädter dank einer überzeugenden Leistung den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:5-Heimerfolg gegen SV Kelheimwinzer: TTV Vilshofen verteidigt Tabellenführung

Der Tischtennisverein Vilshofen bleibt in der 1. Bezirksliga weiterhin ungeschlagen: Am Freitagabend siegte der Aufsteiger im Heimspiel gegen den SV Kelheimwinzer vor rund 50 Zuschauern in einer lange Zeit offenen Partie mit 9:5. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen rangiert die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener damit weiterhin an der Tabellenspitze der niederbayerischen Spitzenliga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Heimsieg gegen DJK Bad Höhenstadt: TTV dominiert Landkreis-Derby deutlich

Der TTV Vilshofen hat sich im Derby gegen die DJK Bad Höhenstadt überraschend deutlich mit 9:2 durchgesetzt. Vor rund 50 Zuschauern wusste die Wiener-Truppe zu jeder Zeit der Partie zu überzeugen. Mann des Tages war dabei Dennis Obermüller, der mit seinen beiden Einzelerfolgen gegen Dvoracek und Bernroithner maßgeblich zum Sieg seiner Mannschaft beitragen konnte. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

4. Spieltag: Der TTV Vilshofen empfängt die DJK Bad Höhenstadt zum Derby

Der Spielplan der 1. Bezirksliga Niederbayern hält am kommenden Samstag ein interessantes Derby bereit: Die beiden langjährigen Landkreisrivalen TTV Vilshofen und DJK Bad Höhenstadt stehen sich am Samstag ab 16 Uhr in der Turnhalle Schweiklberg zum Kräftemessen gegenüber. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:1-Sieg in Siegenburg: TTV Vilshofen führt Tabelle der 1. Bezirksliga an

Der TTV Vilshofen hat auch die dritte Partie in der 1. Bezirksliga Niederbayern für sich entschieden: Der Aufsteiger kam beim ersatzgeschwächten TSV Siegenburg in fremder Halle zu einem jederzeit ungefährdeten 9:1-Erfolg. Damit führen die Vilsstädter die niederbayerische Spitzenliga weiterhin mit reiner Weste vor dem FC Teisbach an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Erfolg gegen TSV Oberalteich: TTV startet mit zwei Siegen in die Saison

Der TTV Vilshofen kann sich in der 1. Bezirksliga über einen Auftakt nach Maß freuen: Am zweiten Spieltag konnte der Aufsteiger in Niederbayerns höchster Tischtennisliga den zweiten Sieg feiern. Gegen den auf dem Schweiklberg gastierenden TSV Oberalteich kam die Mannschaft von Thomas Wiener vor knapp 40 Zuschauern zu einem überzeugenden 9:3-Erfolg und ist damit punktgleich mit Tabellenführer FC Teisbach. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0-Auftaktsieg in Wörth: TTV Vilshofen startet furios in die neue Saison

Am ersten Spieltag der 1. Bezirksliga Niederbayern hat der Tischtennisverein Vilshofen einen hervorragenden Start erwischt: Im Duell der Aufsteiger gegen die SG 97 Wörth an der Isar kamen die Vilsstädter zu einem jederzeit ungefährdeten 9:0-Erfolg. Lediglich fünf Satzgewinne gewährte die Wiener-Truppe den Isarstädtern.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Endlich geht’s los: TTV Vilshofen gastiert am 1. Spieltag bei der SG Wörth/Isar

Am kommenden Samstag geht es endlich los: Die 1. Herrenmannschaft startet als Aufsteiger in die neue Saison in der 1. Bezirksliga Niederbayern. Dabei muss das Team um die beiden Neuzugänge Adrian Winkler und Ibrahim Ertürk auswärts um 19 Uhr beim letztjährigen Meister der 2. Bezirksliga West, der SG 97 Wörth a.d. Isar antreten, welche sich mit dem ehemaligen Haselbacher Veit Heller an Position 1 verstärken konnte. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2 beim LAC Arnstorf: Der TTV Vilshofen triumphiert auch im letzten Saisonspiel

Der Tischtennisverein Vilshofen hat auch das letzte Saisonspiel für sich entscheiden können. Der Meister der 2. Bezirksliga Süd kam beim ersatzgeschwächt angetretenen LAC Arnstorf 1978 zu einem jederzeit ungefährdeten 9:2-Auswärtssieg. Die Vilsstädter dominierten in dieser Spielzeit die Liga deutlich und sicherten sich mit 35:1 Punkten die Meisterschaft vor der DJK Bad Höhenstadt (30:6 Punkte). Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Auswärtserfolg: TTV Vilshofen präsentiert sich auch in Eggenfelden souverän

Die 1. Herrenmannschaft hat ihre Pflichtaufgabe im Auswärtsspiel beim TTC Eggenfelden souverän gelöst: Der bereits feststehende Meister der 2. Bezirksliga Süd kam gegen den Tabellensiebten zu einem deutlichen 9:2-Erfolg. Ein Spiel vor Saisonende bleibt der TTV Vilshofen damit weiterhin ungeschlagen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:2-Heimsieg: Der TTV Vilshofen ist vorzeitig Meister der 2. Bezirksliga

die 1. Herrenmannschaft hat das Heimspiel gegen die DJK Eging mit 9:2 gewonnen und steht damit bereits zwei Spieltage vor Saisonende als Meister der 2. Bezirksliga Süd fest. In der einseitigen Partie gegen den Tabellenvorletzten konnte die Mannschaft von Thomas Wiener ihren 14. Saisonsieg im 15. Spiel bejubeln.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen die DJK Eging: TTV kann Meisterschaft endgültig perfekt machen

Die 1. Herrenmannschaft hat am kommenden Samstag (15 Uhr) im Heimspiel gegen die DJK Eging die Chance, mit einem Sieg den Aufstieg perfekt zu machen. Gegen den Tabellenvorletzten am drittletzten Spieltag hätte die Wiener-Truppe damit die Möglichkeit darauf, etwas zu schaffen, was bisher keinem TTV-Team vor ihr gelang: Die Meisterschaft der 2. Bezirksliga Süd.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:2-Erfolg beim SV Julbach: Nur noch ein Sieg fehlt zur Meisterschaft

Am vergangen Freitag gab die 1. Herrenmannschaft beim SV Julbach ihre Visitenkarte ab. Im Auswärtsspiel gegen den Siebten der Tabelle kam der Spitzenreiter zu einem ungefährdeten 9:2-Erfolg. Damit fehlt nur noch ein Sieg, um die Meisterschaft der 2. Bezirksliga Süd rechnerisch unter Dach und Fach bringen zu können.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

8:8 im Spitzenspiel: Der TTV Vilshofen besteht auch gegen den TV Freyung II

Es war das erwartet enge Spitzenspiel der 2. Bezirksliga Süd zwischen dem Tabellenführer und dem Rangdritten: Nach rund dreieinhalbstündiger Spielzeit trennten sich der TTV Vilshofen und der TV Freyung II 8:8-Unentschieden. Die 1. Herrenmannschaft bleibt damit weiterhin ungeschlagen auf Meisterschaftskurs.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Erster gegen Dritter: TTV Vilshofen erwartet TV Freyung II zum Spitzenspiel

Für die 1. Herrenmannschaft steht am kommenden Samstag (15 Uhr) die nächste Partie auf dem Programm – erneut ein echtes Spitzenspiel: Mit dem TV Freyung II gastiert der Tabellendritte in Schweiklberg, der am vergangenen Wochenende überraschend den Tabellenzweiten aus Bad Höhenstadt besiegen konnte und nun punktgleich mit diesen gezogen ist. Der TTV Vilshofen erwartet daher ein völlig offenes Spiel.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:1-Heimerfolg gegen den TSV Triftern: Der TTV bleibt auf Meisterschaftskurs

Der TTV Vilshofen konnte auch die Partie gegen den Tabellenletzten TSV Triftern für sich entscheiden: Mit 9:1 siegte die Mannschaft von Thomas Wiener gegen die Rottaler und ist damit weiterhin auf Meisterschaftskurs. Nachdem der ärgste Verfolger DJK Bad Höhenstadt auswärts unterlag, hat die 1. Herrenmannschaft nun einen komfortablen Sechs-Punkte-Vorsprung bei noch fünf ausstehenden Spieltagen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Auswärtssieg: Der TTV Vilshofen besteht auch beim TSV Heining-Neustift

Die 1. Herrenmannschaft hatte am gestrigen Abend ein schweres Auswärtsspiel beim gastgebenden Tabellenvierten zu bestehen: Das 9:4-Endergebnis gegen den TSV Heining-Neustift liest sich deutlicher, als der Spielverlauf letztendlich war. Im Satzverhältnis waren die unterlegenen Passauer Vorstädter in der insgesamt knapp dreistündigen Partie gerade einmal acht Sätze schlechter als unsere 1. HerrenmannschaftWeiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Gastspiel beim TSV Heining-Neustift: Herren I haben nächsten Sieg fest im Blick

Nach ihrem sensationellen 9:3-Erfolg im Spitzenspiel gegen die DJK Bad Höhenstadt am vergangenen Wochenende bleibt für den TTV Vilshofen keine Zeit zum Durchatmen. Auch wenn die Distanz zur DJK als Tabellenzweiter um zwei auf nunmehr vier Zähler ausgebaut werden konnte, steht am kommenden Samstag im Auswärtsspiel beim Tabellenvierten TSV Heining-Neustift die nächste schwere Aufgabe an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Sieg im Spitzenspiel: TTV deklassiert DJK Bad Höhenstadt vor 100 Zuschauern

Im Spitzenspiel der 2. Tischtennis-Bezirksliga Süd erwischte der TTV Vilshofen einen Sahnetag. Als bisher verlustpunktfreier Spitzenreiter empfing man in heimischer Halle mit der DJK Bad Höhenstadt den ärgsten Widersacher im Kampf um die Meisterschaft. Vor rund 100 Zuschauern wurde der Tabellenzweite jedoch von den Vilsstädtern mit 9:3 regelrecht vorgeführt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2 beim TSV Waldkirchen: Herren I holen 10. Sieg im 10. Spiel

Die 1. Herrenmannschaft macht in der Rückrunde da weiter, wo sie vor der Weihnachtspause aufgehört hat: Im Auswärtsspiel beim TSV Waldkirchen gab es gestern Abend den 10. Sieg im 10. Spiel. Der TTV Vilshofen entschied die Partie deutlich mit 9:2 für sich und bleibt vor dem Spitzenspiel gegen die DJK Bad Höhenstadt am kommenden Samstag weiterhin Tabellenführer. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:1-Heimerfolg: Der TTV Vilshofen ist Herbstmeister der 2. Bezirksliga Süd

Der TTV Vilshofen ist Herbstmeister der 2. Bezirksliga Süd. Mit einem ungefährdeten 9:1-Heimsieg gegen den LAC Arnstorf 1978 setzten die Vilsstädter den Schlusspunkt unter eine erfolgreiche Vorrunde. Alle neun Partien konnte die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener für sich entscheiden. In der Tabelle steht die 1. Herrenmannschaft mit 18:0 Punkten vor der DJK Bad Höhenstadt (16:2 Punkte).

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:1-Heimsieg: TTV präsentiert sich auch gegen den TTC Eggenfelden souverän

Die 1. Herrenmannschaft hat auch das achte Spiel der Saison souverän für sich entschieden. Im Heimspiel gegen den TTC Eggenfelden siegte der TTV Vilshofen deutlich mit 9:1. Mit einem Sieg im letzten Vorrundenspiel am kommenden Wochenende kann die Wiener-Truppe die Herbstmeisterschaft perfekt machen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Sieg: Herren I gewinnen in Eging und bleiben auf Herbstmeisterschaftskurs

Siebter Sieg im siebten Spiel: Die 1. Herrenmannschaft ist in der 2. Bezirksliga Süd weiterhin ohne Punktverlust. Auch am Freitagabend siegte das Team von Thomas Wiener deutlich mit 9:2 im Auswärtsspiel bei der DJK Eging. Zwei Spieltage vor Ende der Vorrunde ist die Herbstmeisterschaft für den TTV Vilshofen damit wieder ein Stückchen näher gerückt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0-Heimerfolg: Herren I feiern Kantersieg gegen den SV Julbach

Die Siegesserie der 1. Herrenmannschaft hält weiterhin an: Im Heimspiel gegen den SV Julbach kam das Team von Thomas Wiener gestern zu einem souveränen 9:0-Erfolg. Gerade einmal vier Satzgewinne gestand der Tabellenführer den Rottalern zu. Seit März dieses Jahres ist der TTV Vilshofen damit ungeschlagen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen den SV Julbach: Herren I peilen doppelten Punktgewinn an

Nach ihrem überragendem 9:4-Erfolg im Spitzenspiel am vergangenen Wochenende möchte die 1. Herrenmannschaft nun nachlegen. Auf der Zielgeraden der Vorrunde gilt es, sich keinen Ausrutscher zu erlauben, um die Tabellenführung auch über Weihnachten innehaben zu können. Am morgigen Samstag trifft der TTV um 15 Uhr zu Hause auf den SV Julbach. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Sensation geglückt: TTV siegt im Spitzenspiel bei der DJK Bad Höhenstadt mit 9:4

Die 1. Herrenmannschaft hat die Tabellenführung der 2. Bezirksliga Süd zurückerobert: Vor rund 80 Zuschauern siegte der TTV Vilshofen, der extra mit einem Fanbus angereist war, überraschend deutlich mit 9:4 gegen Tabellenführer DJK Bad Höhenstadt. Das Team von Thomas Wiener hat damit einen entscheidenden Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft gemacht. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Spitzenspiel: Herren I wollen Tabellenführung zurückerobern – Fanbus zum Spiel

Am kommenden Freitag steht das mit Spannung erwartete Spitzenspiel der 2. Bezirksliga Süd auf dem Spielplan: Der TTV Vilshofen (8:0 Punkte) gastiert beim punktgleichen Tabellenführer DJK Bad Höhenstadt. Der Sieger der Partie darf sich berechtigte Hoffnungen auf die Herbstmeisterschaft machen. Aufgrund des zu erwartenden Zuschauerinteresses wurde das Spiel in die kleine Turnhalle des Maristengymnasiums Fürstenzell verlegt. Der TTV setzt zudem einen eigenen Fanbus ein. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:6-Erfolg gegen starke Freyunger – Herren I fiebern nun Spitzenspiel entgegen

Die 1. Herrenmannschaft behält weiterhin eine weiße Weste: Im schweren Auswärtsspiel beim TV Freyung II konnte die Wiener-Truppe nach dreistündiger Spielzeit am Ende mit 9:6 die Oberhand behalten. Allerdings hat der TTV die Tabellenführung in der 2. Bezirksliga Süd an die punktgleiche DJK Bad Höhenstadt abgeben müssen und belegt vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer am 07. November nun Rang 2.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:1-Sieg beim TSV Triftern: TTV Vilshofen feiert ungefährdeten Sieg im Rottal

Die 1. Herrenmannschaft konnte ihr Auswärtsspiel gestern Abend erfolgreich gestalten: Beim TSV Triftern hieß es nach 75-minütiger Spielzeit am Ende 9:1 für den TTV Vilshofen. Lediglich fünf Satzgewinne gewährte die Wiener-Truppe den Gastgebern. Mit diesem Ergebnis gegen den Tabellenvorletzten hat der TTV auf jeden Fall die Tabellenführung der 2. Bezirksliga verteidigt.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Erstes Auswärtsspiel der Saison: Herren I gastieren am Freitag beim TSV Triftern

Am kommenden Wochenende bestreitet die 1. Herrenmannschaft das erste Auswärtsspiel der Saison 2014/15. Als Tabellenführer tritt man am Freitagabend beim TSV Triftern an, der sich als Vizemeister der 3. Bezirksliga der letzten Spielzeit einen Startplatz in der 2. Bezirksliga sicherte. Im Spiel gegen den Tabellenvorletzten geht der TTV Vilshofen als klarer Favorit ins Rennen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Heimsieg gegen TSV Heining: Herren I können Tabellenführung verteidigen

Die 1. Herrenmannschaft konnte vor rund 40 Zuschauern ihr Heimspiel am Samstagnachmittag erfolgreich gestalten: Gegen den letztjährigen Vizemeister TSV Heining-Neustift kam die Truppe von Thomas Wiener zu einem 9:4-Erfolg. Damit ist der TTV Vilshofen weiterhin Tabellenführer der 2. Bezirksliga Süd vor der DJK Bad Höhenstadt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

2. Spieltag: Herren I vor schwerem Heimspiel gegen den Vorjahresvizemeister

Am kommenden Wochenende sind alle Herrenmannschaften des TTV Vilshofen im Einsatz. Damit auch die 1. Herrenmannschaft: Die Truppe um Spielertrainer Radek Drozda empfängt am zweiten Spieltag am Samstag um 15°° Uhr mit dem TSV Heining-Neustift eine Mannschaft, der man in der Vorsaison in beiden Vergleichen unterlegen war. Nun will die “Erste” den Vorjahres-Vizemeister zu Hause bezwingen und die Tabellenführung verteidigen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I starten mit 9:2-Sieg in Saison und übernehmen Tabellenführung

Die 1. Herrenmannschaft hat ihren Saisonauftakt am vergangen Freitag erfolgreich gestaltet: Gegen die Gäste des TSV Waldkirchen kam die Wiener-Truppe vor rund 30 Zuschauern zu einem jederzeit ungefährdeten 9:2-Sieg und setzt sich damit nach dem 1. Spieltag an die Tabellenspitze der 2. Bezirksliga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auftakt gegen TSV Waldkirchen: Herren I wollen mit Heimsieg in Saison starten

Am kommenden Wochenende beginnt auch für den TTV Vilshofen e.V. endgültig die neue Saison 2014/15. Die 1. Herrenmannschaft startet als einer der Favoriten auf die Meisterschaft der 2. Bezirksliga am kommenden Freitag zu Hause gegen den TSV Waldkirchen in die neue Spielzeit. Mit Spannung erwartet wird dabei der erste Auftritt von Spielertrainer Radek Drozda im TTV-Trikot, der die Mannschaft künftig an Position 1 anführen wird. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

2er-Mannschaftsturnier 2014

Mit 9 Mannschaften fand am 10.05.2014 das bereits neunte Turnier mit dem begehrten Wanderpokal statt. Und dieses Turnier bat nicht nur sportliche Überraschungen. Erstmalig in der Vereinsgeschichte musste ein Turnier unterbrochen und auf einen anderen Spieltag verlegt werden, da zu viele Spiele aufgrund der knappen Ergebnisse das 2er-Mannschaftsturnier enorm in die Länge zogen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News, Verein |

3. Herrenmannschaft feiert souveränen Titelgewinn in der 3. Kreisliga Passau Süd

Die 3. Herrenmannschaft hat eine herausragende Saison in der 3. Kreisliga Passau Süd hinter sich: Mit 16 Siegen und 2 Unentschieden aus 18 Spielen setzte sich die Truppe um Mannschaftsführer Tobias Maierhofer souverän durch und sicherte sich mit 34:2 Punkten ungeschlagen die Meisterschaft vor dem TTC Fortuna Passau VII (30:6 Punkte). Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Relegation: 2. Mannschaft siegt in spannendem Spiel mit 9:6 gegen die DJK Sonnen

Die 2. Herrenmannschaft des Tischtennisvereins Vilshofen hat es geschafft: In einem spannenden Relegationsspiel konnte sich das junge Team am Samstagabend vor rund 80 Zuschauern in Haus im Wald gegen die DJK Sonnen mit 9:6 durchsetzen und damit den Klassenerhalt in der 1. Kreisliga Passau sicherstellen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren V holen sich überraschend Vizemeisterschaft der 4. Kreisliga Passau Süd

Damit hätte die 5. Herrenmannschaft des Tischtennisvereins Vilshofen vor der Saison wohl selbst nicht so recht gerechnet: Nach einer starken Spielzeit belegen die Herren V am Ende den 2. Platz in der 4. Kreisliga Passau Süd. Da die Herren IV allerdings den Abstieg aus der nächsthöheren Liga nicht verhindern konnten, kommt es zu einem kleinen Kuriosum.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:6 über TTF Garham: Herren II erreichen sensationell Relegationsplatz

Die 2. Herrenmannschaft hat am Samstagabend am letzten Spieltag der Saison 2013/14 für eine echte Überraschung gesorgt: Durch einen hervorragend herausgespielten 9:6-Heimerfolg über den Tabellenzweiten TTF Garham konnte sich die Mannschaft von Mannschaftsführer Philipp Bauer in buchstäblich letzter Sekunde für die Relegation qualifizieren und kann auf diese Weise den Klassenerhalt vielleicht doch noch schaffen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Schüler A: Nachwuchstalent Patrick Schlaffer dominiert 2. Kreisranglistenturnier

Große Freude bei der Jugendabteilung des TTV Vilshofen. Beim 2. Kreisranglistenturnier der Schüler A/B ausgerichtet vom TTV Büchlberg konnte das Nachwuchstalent Patrick Schlaffer den 1. Platz im Wettbewerb der Schüler A erreichen. Mit einer beeindruckenden Bilanz von zehn Siegen aus zehn Spielen und insgesamt nur drei verlorenen Sätzen dominierte der 14-jährige seine Konkurrenz deutlich. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I: 9:4-Auswärtssieg beim TSV Waldkirchen zum Saisonabschluss

Die 1. Herrenmannschaft hat ihre zweite Spielzeit in der 2. Bezirksliga Süd erfolgreich beendet. Am letzten Spieltag gab es beim TSV Waldkirchen einen 9:4-Auswärtssieg. Damit schließt die Mannschaft von Thomas Wiener die Saison auf Tabellenplatz 3 ab und kann damit insgesamt gesehen sehr zufrieden sein. Bereits jetzt beginnen die Planungen für die Saison 2014/15.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I mit 9:4-Sieg gegen Eggenfelden – Samstag letzte Partie in Waldkirchen

Der TTV Vilshofen konnte auch sein letztes Heimspiel der Saison 2013/14 für sich entscheiden. Mit einem klaren 9:4-Erfolg verabschiedete man sich gegen den TTC Eggenfelden vom heimischen Publikum. Am kommenden Samstag steht mit dem Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten TSV Waldkirchen das letzte Match auf dem Programm.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I ohne Obermüller unterliegen Heining 7:9 – Am Freitag letztes Heimspiel

Eine unglückliche Niederlage musste der TTV Vilshofen am vergangenen Freitag im Spitzenspiel gegen den TSV Heining-Neustift hinnehmen. Ohne den krankheitsbedingten Ausfall der Nummer 2  Dennis Obermüller und ohne etatmäßige Nummer 6 Philipp Bauer musste man nach hartem Kampf eine 7:9-Heimniederlage hinnehmen. Damit wird man die Saison als Tabellendritter abschließen. Am Freitag gastiert der TTC Eggenfelden in Schweiklberg zum letzten Heimspiel der Saison.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Sieg in Stubenberg – Herren I vor Spitzenspiel gegen TSV Heining-Neustift

Die 1. Herrenmannschaft konnte am vergangenen Wochenende auch ihre Auswärtspartie beim Tabellenletzten DJK-ASV Stubenberg mit 9:4 gewinnen. Das klare Ergebnis täuscht allerdings etwas über den eigentlich knapperen Spielverlauf hinweg. Nun gilt die volle Konzentration dem Heimspiel gegen den TSV Heining-Neustift am Freitag, den 7. März. Mit einem Sieg hätte der TTV im Kampf um die Vizemeisterschaft wieder beste Karten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I: Nach 9:0-Kantersieg gegen Arnstorf heiß auf nächsten Erfolg im Rottal

Die 1. Herrenmannschaft hat am vergangenen Wochenende eine beeindruckende Vorstellung abgeliefert: Gegen die mit zwei Ersatzspielern angetretenen Gäste des LAC Arnstorf feierte man einen 9:0-Kantersieg. Beim Gastspiel beim DJK-ASV Stubenberg am kommenden Samstagnachmittag (17 Uhr) wollen Valka, Wiener & Co erneut doppelt punkten, um im Fernduell um die Vizemeisterschaft mit dem TSV Heining-Neustift nicht an Boden zu verlieren.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Sieg beim SV Julbach – Am kommenden Freitag Heimspiel gegen LAC Arnstorf

Die 1. Herrenmannschaft konnte ihr Auswärtsspiel am Freitagabend beim SV Julbach mit 9:2 für sich entscheiden. Da gleichzeitig auch der Tabellenzweite TSV Heining-Neustift gewinnen konnte, bleibt man weiterhin Dritter der 2. Bezirksliga Süd. Am kommenden Freitag gastiert der LAC Arnstorf 1978 um 19:30 Uhr in der Schweiklberger Turnhalle.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I: Nach 9:3-Auswärtssieg in Eging Heimsieg gegen Schönbrunn fest im Blick

Der TTV Vilshofen konnte sein zweites Rückrundenspiel erfolgreich gestalten: Mit 9:3 konnte die 1. Herrenmannschaft ihr Auswärtsmatch bei der DJK Eging für sich entscheiden. Bereits am kommenden Freitag hat die Wiener-Truppe im Heimspiel gegen die DJK-SG Schönbrunn am Lusen den nächsten Erfolg fest im Blick. Die Partie beginnt um 20 Uhr in der Turnhalle Schweiklberg.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärtsspiel bei der DJK Eging: Herren I wollen in Erfolgsspur zurückkehren

Am kommenden Freitag findet das nächste Rückrundenspiel für die 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga statt. Als Tabellendritter kämpft die Mannschaft von Thomas Wiener nach wie vor um die Qualifikation für die Aufstiegsrelegation. Um sich diese Chance weiter offen halten zu können, müssen Obermüller, Valka & Co allerdings zunächst bei der DJK Eging bestehen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

4:9-Heimniederlage: Ersatzgeschwächte Herren I unterliegen Tabellenführer Passau

Vor rund 50 Zuschauern startete die 1. Herrenmannschaft gestern Abend mit einer Niederlage gegen den Tabellenführer aus Passau. Bereits vor der Partie war klar, dass der TTV ohne seine Nummer 3 Thomas Wiener gegen die mit Neuzugang Rainer Lendner im Vergleich zur Vorrunde nochmals stärker gewordenen Fortunen auf verlorenem Posten stehen würde. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen Fortuna Passau III: Herren I vor schwerem Rückrundenauftakt

Bereits am kommenden Samstag beginnt für die 1. Herrenmannschaft die Rückrunde in der 2. Bezirksliga Süd. In Schweiklberg gastiert der bisher verlustpunktfreie TTC Fortuna Passau III zum Kräftemessen mit der auf Platz 3 liegenden Wiener-Truppe. Zur Rückrunde konnten sich die Fortunen mit Rainer Lendner nochmals deutlich verstärken, so dass die Passauer in dieser Partie die Favoritenrolle einnehmen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren III feiern Herbstmeisterschaft – Herren V überwintern auf Aufstiegsplatz

Auch in dieser Saison hat der TTV Vilshofen bisher allen Grund zu Freude. Die 3. Herrenmannschaft belegt zur Weihnachtspause mit 17:1 Punkten souverän den 1. Tabellenplatz der 3. Kreisliga Passau Süd und auch die 5. Herrenmannschaft überwintert in der 4. Kreisliga Passau Süd auf einem Aufstiegsplatz.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:6-Heimsieg gegen Stubenberg: Herren I überwintern auf Platz 3

Die 1. Herrenmannschaft hat ihre Vorrunde mit einem Sieg beendet: Gegen die DJK-ASV Stubenberg siegte das Team von Thomas Wiener vor heimischem Publikum mit 9:6 und überwintert damit auf Platz 3 der Tabelle. Vor den Herren I ist Herbstmeister TTC Fortuna Passau III sowie der TSV Heining-Neustift platziert. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Heimerfolg: TTV Vilshofen setzt sich verdient gegen TSV Waldkirchen durch

Die 1. Herrenmannschaft hat ihr gestriges Heimspiel gegen TSV Waldkirchen mit 9:4 für sich entscheiden können. Auch wenn das Endergebnis letztendlich deutlicher ausfiel als es der Spielverlauf war, siegte der TTV verdient vor heimischen Publikum und kann dadurch Tabellenplatz 3 weiter festigen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel: Herren I wollen auch gegen den TSV Waldkirchen doppelt punkten

Zum vorletzten Spiel in der Vorrunde der Saison 2013/14 empfängt die 1. Herrenmannschaft am Freitagabend den TSV Waldkirchen. Das Team des TSV gilt dabei als Außenseiter gelten, kann es doch bisher erst auf die magere Ausbeute von drei Punkten blicken. Für die Wiener-Truppe ist es unterdessen die nächste Möglichkeit, den Anschluss an die Top-Platzierungen zu halten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:7-Sieg gegen Eggenfelden: TTV Vilshofen mit Arbeitssieg beim Tabellenletzten

Die 1. Herrenmannschaft konnte ihr Gastspiel beim TTC Eggenfelden knapp mit 9:7 für sich entscheiden. Gegen den stark aufspielenden Tabellenletzten war die Partie lange Zeit offen, doch schlussendlich konnte sich die Wiener-Truppe im Entscheidungsdoppel durchsetzen und beide Punkte mit nach Vilshofen nehmen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärtsmatch beim TTC Eggenfelden: Herren I zu Gast beim Tabellenletzten

Nach der Niederlage der 1. Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende ist das Team von Thomas Wiener nun darum bemüht, beim Tabellenletzten TTC Eggenfelden Wiedergutmachung zu betreiben. Der Aufsteiger konnte bisher nur eine Partie für sich entscheiden und rangiert demzufolge auf dem letzten Tabellenplatz. Der TTV will daher auf jeden Fall zwei Punkte aus dem Rottal mit nach Hause nehmen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

5:9 im Spitzenspiel: Herren I unterliegen gegen heimstarken TSV Heining-Neustift

Der TTV Vilshofen muss im Kampf um die Top-Plätze der 2. Bezirksliga Süd Federn lassen. Im gestrigen Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn TSV Heining-Neustift unterlag die 1. Herrenmannschaft mit 5:9 gegen einen heimstarken Gastgeber. Damit sind die Plätze 1 und 2 vorerst außer Reichweite.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Spitzenspiel der 2. Bezirksliga: TTV erwartet heißen Tanz beim TSV Heining

Nach der dreiwöchigen Pause hat der Spielplan der 2. Bezirksliga Süd ein echtes Spitzenspiel für den TTV Vilshofen parat: Die 1. Herrenmannschaft muss als Tabellendritter (8:2 Punkte) am kommenden Samstag beim Zweitplatzierten TSV Heining-Neustift (9:1 Punkte) antreten. Dieses Spiel dürfte bereits die erste Vorentscheidung im Kampf um die ersten beiden Plätze sein. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Auswärtssieg: Herren I feiern beim LAC Arnstorf 1978 vierten Erfolg in Serie

Der TTV Vilshofen kann den Anschluss an die Tabellenspitze der 2. Bezirksliga Süd halten! Gegen die ersatzgeschwächten Gastgeber des LAC Arnstorf 1978 kam die 1. Herrenmannschaft am Ende zu einem verdienten 9:3-Auswärtssieg. Damit belegt man in der Tabelle weiterhin Platz 3 hinter dem TTC Fortuna Passau III und dem TSV Heining-Neustift. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärtsmatch beim LAC Arnstorf: TTV will Anschluss an Tabellenspitze halten

Nach dem starken 9:2-Heimsieg gegen den SV Julbach am vergangenen Wochenende möchte die 1. Herrenmannschaft am kommenden Spieltag ihre kleine Serie von drei Siegen in Folge fortsetzen: Am kommenden Samstag gastiert man ab 19 Uhr beim LAC Arnstorf, der in der Tabelle bei einem Spiel mehr einen Platz hinter dem TTV steht. Erstmals wird der TTV Vilshofen dabei in den neuen Trikots auflaufen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Heimsieg: Herren I überrollen SV Julbach und feiern dritten Sieg in Serie

Die 1. Herrenmannschaft setzt ihre kleine Serie fort: Gestern Abend konnte das Team von Thomas Wiener den SV Julbach zu Hause mit 9:2 bezwingen. Damit entscheid der TTV Vilshofen die letzten drei Spiele für sich, was auf eine erneute Siegesserie wie in der vergangenen Saison hoffen lässt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach Auswärtssieg: Herren I wollen zu Hause gegen den SV Julbach nachlegen

Die 1. Herrenmannschaft will nach ihrem wichtigen Auswärtssieg vom vergangenen Wochenende nun nachlegen: Im Heimspiel gegen den SV Julbach peilt die Wiener-Truppe am kommenden Freitag den dritten Sieg in Serie an. Auch wenn die Rottaler bisher nur einen Punkt holen konnten, gastiert mit dem SV eine ausgeglichene und spielstarke Mannschaft in Vilshofen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:6-Auswärtssieg: Herren I feiern wichtigen Erfolg in Schönbrunn am Lusen

Die 1. Herrenmannschaft ist im Kampf um die vorderen Tabellenplätze zurück: Das gestrige Auswärtsspiel bei der DJK-SG Schönbrunn am Lusen konnte das Team von Kapitän Thomas Wiener dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 9:6 gewinnen. Damit rückt der TTV nun auf Platz 4 der Tabelle vor und kann den Anschluss an die Spitzenplätze halten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärtsspiel bei Mitfavorit Schönbrunn: Nächste Bewährungsprobe für Herren I

Nach der zweiwöchigen Pause steht für die 1. Herrenmannschaft das nächste schwere Auswärtsspiel auf dem Programm: Am Samstagabend muss die Wiener-Truppe beim starken Aufsteiger DJK-SG Schönbrunn a. Lusen antreten. Die Mannschaft um Spitzenspieler Rainer Lendner steht nach einem Sieg und einem Unentschieden derzeit vor dem TTV auf dem 4. Tabellenrang. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Sieg: Herren I bezwingen bei Heimpremiere die DJK Eging deutlich

Nach dem verlorenen Auftaktmatch wollte die 1. Herrenmannschaft ihr Heimspiel gestern Abend gegen die DJK Eging unbedingt gewinnen. Nach einem starken Auftritt siegte die Wiener-Truppe gegen den letztjährigen Tabellenvierten am Ende verdient mit 9:3 und verlässt damit den letzten Tabellenplatz. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

2. Spieltag: Herren I wollen gegen DJK Eging zu Hause ersten Sieg einfahren

Nach der schmerzlichen Auftaktniederlage gegen den TTC Fortuna Passau III will die 1. Herrenmannschaft am kommenden Freitag um 19:30 Uhr im Heimspiel gegen die DJK Eging endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Auch wenn die Vorzeichen mit zwei Siegen aus zwei Spielen in der letzten Saison dafür nicht schlecht stehen, dürfte es dennoch keine leichte Angelegenheit werden.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

5:9-Pleite in Passau: Herren I starten mit bitterer Niederlage in neue Saison

Im schweren Auswärtsspiel zum Saisonauftakt hat die 1. Herrenmannschaft am vergangenen Samstag leider einen Fehlstart hingelegt. In einem engen Spiel musste sich die Wiener-Truppe am Ende der starken Mannschaft des TTC Fortuna Passau III unglücklich 5:9 geschlagen geben. Der TTV rangiert damit nach dem 1. Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz – hoffentlich nur eine Momentaufnahme. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auftakt bei Fortuna III: Herren I starten mit Ambitionen in neue Spielzeit

Die Saison 2013/14 hat für einige Mannschaften des TTV Vilshofen bereits begonnen. Am kommenden Samstag ist es dann endlich auch für die 1. Herrenmannschaft soweit: Im Auswärtsspiel beim TTC Fortuna Passau III startet die “Erste” in ihre zweite Spielzeit in der 2. Bezirksliga Süd. Dabei geht die Mannschaft von Thomas Wiener in veränderter Aufstellung, aber nicht ohne Ambitionen an den Start. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Kreistag 2013: schlechte Entscheidung für den TTV Vilshofen

Kreistag Grafenau; 17.05.2013: Schon seit Jahren wird darüber diskutiert, ob die 3. Kreisliga eine Liga mit 4er-Mannschaften werden soll. In diesem Jahr kam zusätzlich noch der Antrag, auch die 2. Kreisliga mit Mannschaften antreten zu lassen, die nur eine Vier-Mann-Aufstellung haben. Gerade für große Vereine mit einer hohen Anzahl an Spielern und Mannschaften in den Kreisligen ist dies fatal. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb |

„We did it“ – Herren II packen nach 9:2-Sieg Aufstieg über Relegation

Die 2. Herrenmannschaft hat es tatsächlich geschafft: Vor rund 70 Zuschauern schaffte das junge Team von Kapitän Philipp Bauer durch einen klaren und hochverdienten 9:2-Sieg gegen den TSV Grafenau II den Aufstieg in die 1. Kreisliga. Angefeuert wurde die jüngste aller TTV-Herrenmannschaften dabei von rund 30 Fans, die zusammen mit den Spielern nach Haus in Wald gereist sind. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Entscheidungsspiel gegen TSV Grafenau II: Herren II wollen in die 1. Kreisliga

Am kommenden Samstag steht das letzte Saisonspiel für den TTV Vilshofen an – und es ist zugleich das wichtigste. Die 2. Herrenmannschaft hat nach ihrem glücklichen Weiterkommen die Chance, mit einem Sieg gegen den Abstiegsreleganten, den TSV Grafenau II, in die 1. Kreisliga Passau aufzusteigen und damit den einzigen Aufstieg für den TTV in dieser Saison klarzumachen. Der TTV setzt nach Haus i. Wald erneut einen Fanbus ein. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

8:8-Unentschieden gegen TV Freyung III: Ein Satz sichert Herren II Weiterkommen

Im ersten Relegationsspiel, um den Aufstieg in die 1. Kreisliga Passau standen sich am Samstagabend der TTV Vilshofen II und der TV Freyung III gegenüber. In einem hochspannenden Spiel trennten sich beide Mannschaften 8:8 unentschieden. Die 2. Herrenmannschaft ist aber trotzdem zum zweiten Relegationsspiel qualifiziert, da man einen Satz mehr gewonnen hat als Freyung. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Entscheidungsspiel: Der TTV Vilshofen tritt als Underdog in Ruhmannsfelden an

Am kommenden Freitag ist es soweit: Nach dem Abstieg aus der 1. Bezirksliga 2000/2001 hat der TTV Vilshofen im wichtigsten Spiel seitdem die Chance, wieder ins niederbayerische Oberhaus zurückzukehren. Nach dem starken 9:4-Sieg gegen die DJK Altdorf IV am vergangen Samstag vor über 100 Zuschauern tritt die 1. Herrenmannschaft beim Tabellenachten TV Ruhmannsfelden an. Als krasser Außenseiter haben Wiener, Schacherl, Katzbichler & Co nichts zu verlieren und hoffen auf zahlreich mitreisende Anhänger im eigens für das Entscheidungsspiel eingesetzten Fanbus. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Relegation vor 100 Zuschauern: TTV Vilshofen bezwingt DJK Altdorf IV mit 9:4

Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die 1. Bezirksliga standen sich am Samstagnachmittag der TTV Vilshofen und die DJK Altdorf IV gegenüber. In einem hochklassigen Spiel zwischen den beiden Vizemeistern der 2. Bezirksliga Süd und West setzte sich vor rund 100 Zuschauern, die der bedeutenden Partie in der Schweiklberger Turnhalle zur richtigen Kulisse verhalfen, die 1. Herrenmannschaft schließlich mit 9:4 durch. Es war der 15. Sieg in Folge für die Truppe von Kapitän Thomas Wiener. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

1. Relegationsspiel gegen DJK Altdorf IV: Herren I wollen Heimvorteil nutzen

Am kommenden Samstag um 15 Uhr ist es endlich so weit: Die 1. Herrenmannschaft bestreitet das erste Aufstiegsrelegationsspiel gegen die DJK Altdorf IV. Das Spiel gegen den Vizemeister der 2. Bezirksliga  findet zu Hause in der Turnhalle Schweiklberg statt und beginnt um 15 Uhr. Die Mannschaft von Thomas Wiener hofft bei dieser wichtigen Partie auf große Zuschauerunterstützung, um sich mit einem Sieg für das entscheidende Match eine Woche später beim TV Ruhmannsfelden qualifizieren zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vizemeisterschaft: Herren II wollen über Aufstiegsrelegation ins Kreisoberhaus

Der TTV Vilshofen darf sich auf ein spannendes Saisonfinale freuen: Nach der Vizemeisterschaft der 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga Süd und der damit verbundenen Aufstiegsrelegation sicherte sich nun auch die 2. Herrenmannschaft in der 2. Kreisliga Passau Süd  den Vize-Titel und damit die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 1. Kreisliga Passau. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:5-Heimsieg gegen LAC Arnstorf: Geglückte Generalprobe für die Relegation

Die 1. Herrenmannschaft hat am Freitagabend die Saison 2012/13 durch einen 9:5-Heimsieg gegen den LAC Arnstorf 1978 den regulären Teil der Spielzeit erfolgreich abgeschlossen. Das Match gegen die abstiegsbedrohten Kollbachtaler war dabei lange Zeit offen, konnte aber am Ende schließlich doch von der Wiener-Truppe gewonnen werden. Am Ende hatten beide Teams etwas zu feiern: Der TTV die Vizemeisterschaft, die Gäste den Klassenerhalt in letzter Sekunde. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Letzte Partie vor Relegation: Herren I spielen auch gegen LAC Arnstorf auf Sieg

Am kommenden Freitagabend steht das letzte reguläre Saisonspiel für die 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga Süd auf dem Programm. Im Heimspiel empfängt die Mannschaft von Thomas Wiener um 19:30 Uhr zu Hause den akkut abstiegsbedrohten LAC Arnstorf 1978. Während es für die Gäste aus dem Kollbachtal ein Schicksalsspiel um Abstieg oder Klassenverbleib ist, hat die Partie für den TTV keine Bedeutung. Trotzdem will man die Runde mit einem Sieg abschließen, bevor man sich voll und ganz auf die Aufstiegsspiele konzentrieren wird. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:6-Auswärtssieg bei der DJK Eging: Herren I siegen zum 13. Mal in Folge

Im vorletzten Verbandsspiel der 2. Bezirksliga Süd musste die 1. Herrenmannschaft des TTV Vilshofen zum Nachbarn nach Eging reisen. Obwohl dieses Spiel bereits für beide Mannschaften keine Bedeutung mehr hatte, spürte man doch gleich zu Beginn die Brisanz des Derbys. Der TTV um Kapitän Thomas Wiener wollte sich keine Blöße geben und das 13. Spiel in Folge siegreich gestalten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren II machen mit Fortuna VI kurzen Prozess und sichern Vizemeisterschaft

Die 2. Herrenmannschaft hat gestern Abend alles klar gemacht: Im Auswärtsspiel beim Tabellendritten TTC Fortuna Passau VI machte die Mannschaft von Philipp Bauer kurzen Prozess und revanchierte sich mit 9:2 für die 6:9-Vorrundenniederlage. Damit ist die Bezirksliga-Reserve des TTV Vizemeister der 2. Kreisliga Passau Süd und für die Aufstiegsrelegation zur 1. Kreisliga qualifiziert. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

1 Punkt reicht: Herren II wollen Vizemeisterschaft bei Fortuna VI perfekt machen

Während die 1. Herrenmannschaft es bereits geschafft hat und  ihr der 2. Platz unabhängig vom Auswärtsspiel am Freitagabend bei der DJK Eging (19:30 Uhr) nicht mehr zu nehmen ist, steht der Bezirksliga-Reserve des TTV noch ein hartes Stück Arbeit bevor: Die 2. Herrenmannschaft kämpft am Freitagabend im Auswärtsspiel beim TTC Fortuna Passau VI um die Vizemeisterschaft und damit um die Qualifikation für die Relegation zur 1. Kreisliga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:4-Sieg beim TSV Waldkirchen: Der TTV ist Vizemeister der 2. Bezirksliga

Es ist geschafft! Die 1. Herrenmannschaft hat sich durch den gestrigen 9:4-Auswärtssieg beim TSV Waldkirchen die Vizemeisterschaft der 2. Bezirksliga Süd gesichert und damit für die Aufstiegsrelegation zur 1. Bezirksliga qualifiziert. In einem sehenswerten Tischtennisspiel siegte die Wiener-Truppe zum 12. Mal in Folge und ist damit weiterhin ohne Punktverlust das beste Team der Rückrunde. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vizemeisterschaft: TTV kann mit Sieg beim TSV Waldkirchen alles klar machen

Die 1. Herrenmannschaft kann am Samstag alles klar machen: Im Auswärtsspiel beim TSV Waldkirchen hat die Mannschaft von Thomas Wiener die Chance, bereits am drittletzten Spieltag der Saison die Vizemeisterschaft der 2. Bezirksliga Niederbayern Süd klar zu machen. Dies würde gleichzeitig bedeuten, dass sich die Saison für den TTV durch die Aufstiegsrelegationsspiele zur 1. Bezirksliga deutlich verlängert. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:3-Heimsieg im Stadtderby: TTV fehlt noch ein Punkt zur Vizemeisterschaft

Der TTV Vilshofen konnte am gestrigen Abend das Stadtderby zwischen den beiden 1. Mannschaften der Vilshofener Tischtennisvereine mit 9:3 für sich entscheiden. Die Mannschaft von Thomas Wiener ging als klarer Favorit gegen den Tabellenletzten in die Partie und konnte am Ende auch ein überzeugendes Ergebnis erzielen. Die Vizemeisterschaft der 2. Bezirksliga hat der TTV indes noch nicht sicher. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Stadtderby: Herren I erwarten TG Vilshofen zum freundschaftlichen Kräftemessen

Nach dem starken 9:7-Auswärtssieg gegen Tabellenführer DJK Bad Höhenstadt wartet am kommenden Freitag das nächste Heimspiel auf die 1. Herrenmannschaft: Zum freundschaftlichen Stadtderby dürfen wir die TG Vilshofen in der Schweiklberger Turnhalle begrüßen. Die Rollen sind dabei klar verteilt: Der TTV geht als Favorit in die Partie gegen den Tabellenletzten und entscheid auch die Hinrundenpartie deutlich mit 9:1 für sich. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:7-Sieg: Herren I schaffen Sensation bei Tabellenführer DJK Bad Höhenstadt

Wenn man sich über das gestrige Spiel der 1. Herrenmannschaft beim designierten Meister der 2. Bezirksliga Süd unterhält, dann darf sicherlich ein Wort nicht fehlen: Sensation! Mit 9:7 siegten Obermüller, Katzbichler & Co. im Spitzenspiel bei den mit Dvoracek, Bernroithner und Krwatuschke top aufgestellten Gastgebern in Bad Höhenstadt. Dabei fehlte beim TTV mit Herbert Probst sogar die etatmäßige Nummer 3, die allerdings von Dominic Schlaffer bestens vertreten wurde. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Spitzenspiel der 2. Bezirksliga: TTV gastiert als Außenseiter im Haus des Sports

Der Fasching ist vorbei und damit auch die kurze Unterbrechung des Spielbetriebs. Am kommenden Wochenende steht der nächste Spieltag in der 2. Bezirksliga Süd für die 1. Herrenmannschaft an. In Runde 14 der laufenden Saison gastieren Valka, Obermüller & Co. am kommenden Samstagnachmittag bei der DJK Bad Höhenstadt. Im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter geht unsere Mannschaft jedoch als krasser Außenseiter in die Partie gegen Tabellenführer.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Revanche geglückt: Herren I siegen 9:7 im Spitzenspiel gegen Fortuna Passau III

Eine Wahnsinnsleistung lieferte die 1. Herrenmannschaft gestern Abend im Spitzenspiel der 2. Bezirksliga Süd ab! Gegen den in der Tabelle auf Platz 3 gelisteten TTC Fortuna Passau III zeigte die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener auch Dank der Unterstützung der rund 30 Zuschauer ein hervorragendes Spiel und revanchierte sich mit einem 9:7-Heimsieg für die 6:9-Hinspielpleite. Damit hat der TTV den Vorsprung auf Platz 3 auf vier Punkte ausgebaut und ist damit voll  auf Relegationskurs. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Spitzenspiel der 2. Bezirksliga: Herren I erwarten TTC Fortuna Passau III

Die 1. Herrenmannschaft ist gut in die Rückrunde gestartet: Auf die beiden 9:6-Siege gegen die DJK-ASV Stubenberg sowie den SV Julbach folgte ein überzeugender 9:4-Auswärtserfolg beim TV Freyung II am vergangenen Freitag. Am kommenden Spieltag hat die “Erste” im Spitzenspiel zu Hause gegen den TTC Fortuna Passau III die Chance, im Duell Zweiter gegen Dritter die Distanz auf den härtesten Verfolger zu erhalten bzw. zu erhöhen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Erfolg beim TV Freyung II: Wichtiger Auswärtssieg gegen starke Gastgeber

Zu einem schweren Auswärtsspiel musste die 1.Herrenmannschaft gestern Abend beim TV Freyung II reisen. Nach zwei knappen Siegen zum Rückrundenauftakt musste das Team von Thomas Wiener ihre Leistung nochmals etwas steigern, um gegen die in Besetzbesetzung angetretene Freyunger Mannschaft gewinnen zu können. Mit etwas Glück in den engen Partien des Spiels gelang der Wiener-Truppe aber ein 9:4-Auswärtssieg. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen SV Julbach: Geschlossene Mannschaftsleistung sichert 9:6-Sieg

Eine Spannende Partie erlebten die Zuschauer gestern Abend in der Schweiklberger Turnhalle zwischen der 1. Herrenmannschaft und dem SV Julbach. In einem Spiel, das lange Zeit auf Messers Schneide Stand und in der der TTV zwischenzeitlich 0:3 zurücklag, siegten letztendlich die Herren I Dank einer sehr geschlossenen Mannschaftleistung mit 9:6. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen den SV Julbach: Herren I wollen nächsten Sieg einfahren

Dieses Wochenende startet die Rückrunde richtig durch – bis auf unsere Bambinis sind alle Mannschaften des TTV im Einsatz. Die 1. Herrenmannschaft bestreitet das erste Heimspiel der Rückserie zu Hause gegen den SV Julbach. Gegen den Tabellenzweiten gab es in der Vorrunde einen überzeugenden 9:3-Auswärtssieg vor zahlreichen im Bus mitgereisten Anhängern. Hoffentlich kann die “Erste” auch diesmal gegen den Tabellensechsten doppelt punkten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Trotz 9:6-Auswärtssieg: Herren I mit holprigem Start in die Rückrunde

Einen etwas zaghaften Start legte die 1. Herrenmannschaft am Freitagabend am ersten Rückrundenspieltag hin. Unterstützt von zahlreichen Fans konnte man sich letztendlich in einer lange offenen Partie auswärts bei der DJK-ASV Stubenberg mit 9:6 durchsetzen. Dabei blieb die Mannschaft von Thomas Wiener aber über weite Strecken des Spiels deutlich unter ihren spielerischen Möglichkeiten und muss am Ende mit dem knappen Sieg gegen ersatzgeschwächte Gastgeber hoch zufrieden sein.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I wollen im Auswärtsspiel erfolgreich in die Rückrunde starten

Die 1. Herrenmannschaft fiebert als Vize-Herbstmeister der 2. Bezirksliga dem Rückrundenstart entgegen. Wie bereits am ersten Vorrundenspieltag heißt der Gegner DJK-ASV Stubenberg. Beim Tabellenneunten muss die Mannschaft von Thomas Wiener am kommenden Freitag um 19:30 Uhr auswärts antreten und hofft dabei auf einen erfolgreichen Start in die Rückserie.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Eckardt-Pokal: “Zweite” wird überraschend Kreispokalsieger

Als krasser Außenseiter, und sich dessen bewusst, reiste unsere junge 2. Herrenmannschaft, vertreten durch Mannschaftsführer Philipp Bauer, Dominic Schlaffer und Jonas Vielhuber, nach Haus im Wald zur Kreispokal-Endrunde. Der erste Gegner im Halbfinale war der TSV Kreuzberg, der die 1. Kreisliga (eine Liga höher, als die der “Zweiten”) souverän anführt. Somit erwischte man das wohl mit Abstand schwerste Los. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorrundenbericht der Saison 2012/13

Für die Saison 2012/13 hat sich jede Mannschaft sehr viel vorgenommen. Die 1. Herren wollen mit zwei neuen Spitzenspielern vorne mitspielen. Die 2. Herren will um den Aufstieg in die 1. Kreisliga Passau kämpfen. Die 1. Jungen und die 3. Herren wollen ihre Ligen halten. Die 4. und 5. Herren kämpfen um verbesserte Ergebnisse zum Vorjahr und unsere Bambinis starten ihre Premiere. Wie die Ziele in der Vorrunde bewältigt werden konnten, seht ihr in den folgenden Tabellen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Sieg im Spitzenspiel gegen DJK Eging: Herren I sind Vizeherbstmeister

Geschafft! Die 1. Herrenmannschaft sicherte sich durch den Sieg im letzten Vorrundenspiel  die Vizeherbstmeisterschaft der 2. Bezirksliga Süd. Das Heimspiel gegen die DJK Eging am Freitagabend ließ für die rund 30 Zuschauer keine Wünsche offen. Dank einer tollen Mannschaftsleistung siegte man am Ende verdient mit 9:4. Das klare Endergebnis täuscht über den spannenden und engen Spielverlauf jedoch hinweg. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Letzte Vorrundenpartie: Herren I wollen durch Heimsieg auf Platz 2 überwintern

Am kommenden Freitag bestreitet die 1. Herrenmannschaft die letzte Vorrundenpartie dieser Saison. Im Heimduell mit der punktgleichen DJK Eging hat der TTV Vilshofen die Chance, durch einen Sieg in jedem Fall auf Tabellenplatz 2 überwintern und dabei gleichzeitig die Eginger etwas auf Distanz halten zu können. Die hoffentlich zahlreich anwesenden Zuschauer dürfen sich dabei auf ein sicher spannendes Duell zweier Teams auf Augenhöhe freuen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I rücken nach 9:3-Heimsieg gegen TV Freyung II auf Tabellenplatz 2 vor

Vierter Sieg in Folge und Tabellenplatz 2: Die 1. Herrenmannschaft kann auf einen äußerst erfolgreichen Spieltag zurückblicken. Am Freitagabend schickte die Mannschaft die Gäste vom TV Freyung II deutlich mit 9:3 nach Hause. Durch die gleichzeitige 2:9-Niederlage des Mitkonkurrenten um Platz 2, DJK Eging, rückt der TTV nun auf Platz 2 der Tabelle vor und kann diesen im direkten Duell am kommenden Freitag festigen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach drei Siegen in Folge: Herren I wollen gegen TV Freyung II Serie fortsetzen

Die Vorrunde der Saison 2012/13 biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. Die 1. Herrenmannschaft bestreitet nach drei Siegen in Folge am Freitagabend ihr vorletztes Vorrundenspiel zu Hause gegen den TV Freyung II. Das Heimspiel wird auf Grund einer Veranstaltung nicht wie gewohnt in der Turnhalle der Realschule Schweiklberg ausgetragen, sondern in der Turnhalle des Gymnasiums Vilshofen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Auswärtssieg: Mitaufsteiger LAC Arnstorf 1978 gegen TTV ohne Chance

Einen ungefährdeten Pflichtsieg feierte die 1. Herrenmannschaft gestern Abend beim Mitaufsteiger LAC Arnstorf 1978. Ohne die etatmäßige Nummer 1 der Gastgeber feierte der TTV einen zu jeder Zeit ungefährdeten 9:2-Sieg und rückt durch die Niederlage des TTC Fortuna Passau III auf Tabellenplatz 3 vor. Dadurch ist Rennen um den Aufstiegs-Relegationsplatz wieder völlig offen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Zwei Aufsteiger unter sich: Der TTV Vilshofen gastiert beim LAC Arnstorf 1978

Nach einer Woche Pause geht es auch für die 1. Herrenmannschaft wieder an die Tische. Der Spielplan der 2. Bezirksliga Süd hält am kommenden 7. Spieltag das Duell der beiden Aufsteiger parat. Der TTV Vilshofen gastiert am Samstagabend ab 19 Uhr beim LAC Arnstorf 1978. In den Partien der letzten beiden Saison ging der TTV einmal als Sieger hervor; in Arnstorf kam das Sextett über ein 8:8-Unentschieden nicht hinaus. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Heimerfolg: Herren I mit überzeugendem Auftritt gegen den TSV Waldkirchen

Die 1. Herrenmannschaft ist wieder auf Erfolgskurs! Auf den 9:1-Sieg im Stadtderby folgte gestern Abend ein überzeugender Auftritt im Heimspiel gegen den TSV Waldkirchen. Der letztjährige Tabellenvierte der 2. Bezirksliga wurde mit 9:2 besiegt. Eine hervorragende Leistung der Wiener-Mannschaft, die dadurch ihren Platz im vorderen Tabellenmittelfeld festigt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6. Spieltag: Herren I zu Hause gegen den TSV Waldkirchen gefordert

Nach dem “Auswärtsspiel” bei der TG Vilshofen am vergangenen Freitag steht für den TTV Vilshofen am 6. Spieltag der Saison 2012/13 in der 2. Bezirksliga Süd ein Heimspiel auf dem Programm. Mit dem TSV Waldkirchen gastiert am Freitagabend eine Mannschaft in der Schweiklberger Turnhalle, die seit langen Jahren den niederbayerischen Bezirksligen angehört.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Stadtderby: Herren I dominieren Partie und siegen auswärts deutlich mit 9:1

Das freundschaftliche Stadtderby am Freitagabend zwischen den beiden Vilshofener Vereinen in der Turnhalle der Ritter-Tuschl-Schule endete mit einem klaren Ergebnis: Der TTV Vilshofen dominierte von Anfang an die Partie und siegte gegen eine ersatzgeschwächte TG-Mannschaft deutlich mit 9:1. Mit diesem Sieg im ersten Stadtderby seit 13 Jahren verbessert sich die 1. Herrenmannschaft in der Tabelle und steht nun nach der ersten Hälfte der Vorrunde als Aufsteiger vorläufig auf Platz 4. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Neuauflage des Stadtderbys nach 13 Jahren: Herren I zu Gast bei der TG Vilshofen

Der TTV Vilshofen erlebte bisher einen durchwachsenen Saisonstart. Nach zwei Auftaktsiegen folgten zwei Niederlagen gegen die vermeintlich stärksten Teams der Liga. Nichtsdestotrotz steht am kommenden Freitag das nächste Highlight auf dem Programm: Erstmals seit der Saison 1998/99 findet zwischen der 1. Herrenmannschaft des TTV und der TG Vilshofen wieder ein Stadtderby statt.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Bezirksligareserve weiterhin auf Aufstiegskurs – 9:1 im Stadtderby gegen die TG

Endlich war es soweit: Das sehnsüchtig erwartete Stadtderby der beiden Vilshofener Reservemannschaften stand auf dem Plan und der TTV Vilshofen II war heiß, was man auch am Endresultat sieht. Mit einem deutlichen 9:1-Sieg ist die “Zweite” nach drei Spieltagen weiterhin auf Aufstiegskurs. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I empfangen Tabellenführer: Dvoracek & Co zu Gast in Vilshofen

Weiter geht’s! Am Samstagabend steht für die 1. Herrenmannschaft bereits der 4. Spieltag in der 2. Bezirksliga Süd auf dem Programm. Und es wartet wieder ein harter Brocken: Mit der DJK Bad Höhenstadt gastiert der Tabellenführer und Topfavorit auf die Meisterschaft in der Schweiklberger Turnhalle. Nach der knappen 6:9-Niederlage vom vergangenen Freitag will die Wiener-Truppe dennoch zurück in die Erfolgsspur finden. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Stadtderby der Herren II gegen TG II – “Dritte” will endlich punkten

Volles Programm am Wochenende beim TTV Vilshofen: Alle fünf Herrenmannschaften kämpfen am Tisch um Punkte. Besonders interessant dürften an diesem Wochenende zwei Spiele werden. Die Herren II bestreiten am Samstagabend das Stadtderby bei der TG Vilshofen II und mit der DJK Bad Höhenstadt gastiert der Topfavorit der 2. Bezirksliga zum Kräftemäesen mit der 1. Herrenmannschaft am Schweiklberg. Auch die Herren III wollen zu Hause endlich die ersten Punkte einfahren. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

6:9-Auswärtspleite: Herren I verlieren unglücklich beim TTC Fortuna Passau III

Schade! Am 3. Spieltag gastierte der TTV Vilshofen bei der dritten Mannschaft des TTC Fortuna Passau und musste eine schmerzliche Niederlage einstecken. Mit 6:9 mussten sich die Mannen um die beiden Neuzugänge Dennis Obermüller und Sebastian Schacherl am Ende trotz der Unterstützung zahlreicher mitgereister Fans geschlagen geben. Der Mannschaft von Thomas Wiener fehlte in den entscheidenden Phasen der engen Partie das Quäntchen Glück und die nötigen Nerven, um die starke Passauer Mannschaft zu schlagen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärtsmatch bei Fortuna Passau III: Erster Härtetest für Valka, Wiener & Co.

Auf Grund der Kreismeisterschaften der Damen und Herren an diesem Wochenende ist in allen Kreisligen des Tischtenniskreises Passau spielfrei. Somit ist die einzige TTV-Mannschaft, die an diesem Wochenende um Punkte kämpft, die 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga Süd. Nach zwei souveränen 9:3-Auftaktsiegen wartet der erste ganz harte Brocken auf Wiener & Co.: Der punktgleiche TTC-Fortuna Passau III. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren II siegen dank großartiger Mannschaftsleistung auch gegen Fortuna V

Am Samstag, den 29.09.2012, sollte etwas geschehen, was für so manche Nerven schon nicht mehr gesund war – ein Tischtenniskrimi der Extraklasse. 3 Stunden und 30 Minuten geballte Spannung und hart umkämpfte Spiele sprechen für sich. Am Ende hatte unsere Bezirksliga-Reserve gegen den Aufstiegskonkurrenten TTC Fortuna Passau V dank der besseren Nerven die Nase vorn. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren II auch im Pokal erfolgreich – Klarer 5:0 Sieg gegen Haus im Wald II

Am heutigen Sonntagmorgen reiste unsere 2. Mannschaft nach Haus im Wald und nahm das Selbstbewusstsein der letzten Begegnungen aus der Liga mit. Mit 5:0 und 15:0 Sätzen fertigten Dominic Schlaffer, Philipp Bauer und Paul Bichlmeier die Hausherren regelrecht ab. Der Klassenunterschied war deutlich zu spüren. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren II vor Hammer-Heimspiel – 1. Stadtderby: Herren IV – TG III

Nächste Runde der Saison 2012/13, die langsam so richtig in Fahrt kommt! Bis auf die Herren I stehen an diesem Wochenende alle Mannschaften am Tisch. Zu Hause geht es für die Herren V, aber vor allem für die Bezirksliga-Reserve im Heimspiel gegen den Mitfavoriten TTC Fortuna Passau V um wichtige Punkte. Auswärts antreten müssen die Herren III beim SV Hutthurm und mit dem Gastspiel der Herren IV bei der TG Vilshofen III steht das erste Derby der Spielzeit auf dem Programm. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Die “Zweite” startet mit Pflichtsieg in die Saison – 9:3 in Thyrnau

Die neu formierte 2. Herrenmannschaft, die durch die zwei letztjährigen Spieler der “Ersten”, Jonas Vielhuber und Gerhard Praml, verstärkt wurde, musste zu ihrem ersten Saisonspiel nach Thyrnau reisen. Die 2. Manschaft des Gastgebers FC Thyrnau galt als Aufsteiger von vornherein schon als Außenseiter und deshalb wäre alles andere als ein Sieg auch eine Blamage gewesen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Sieg beim SV Julbach: Herren I mit Saisonauftakt nach Maß

Auch im zweiten Saisonspiel konnte die 1. Herrenmannschaft überzeugen: Vor rund 30 mitgereisten Fans, die das eigentliche Auswärtsspiel für den TTV zum Heimspiel machten, gelang dem Team von Thomas Wiener ein 9:3-Sieg gegen den SV Julbach. Mit der bisher makellosen Bilanz von zwei Siegen aus zwei Spielen führt der TTV Vilshofen die Tabelle der 2. Bezirksliga Süd vor der punktgleichen DJK Bad Höhenstadt weiterhin an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

2. Spieltag: Herren I vor schwerem Auswärtsspiel beim SV Julbach

Morgen steht der 2. Spieltag der 2. Bezirksliga Süd auf dem Programm. Nach dem Auftaktsieg der 1. Herrenmannschaft im Heimspiel gegen die DJK-ASV Stubenberg müssen die Spieler von Kapitän Thomas Wiener nun auswärts an den Tisch treten. Beflügelt von der durch den 9:3-Erfolg erkämpften Tabellenführung will das Sextett auch beim SV Julbach bestehen. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen Anhängern, die zusammen mit der Mannschaft mit dem Bus ins Rottal reisen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren II & III vor Saisonauftakt – Herren I mit Fanbus in Julbach

Das erste Wochenende der neuen Saison 2012/13 ist vorbei und das zweite Spielwochenende steht bereits in den Startlöchern. Bis auf die Jungen I sind an diesem Spieltag alle TTV-Teams im Einsatz. Während die Herren IV und Herren V den Sieger unter sich ausmachen werden, benötigen die Herren I – III besondere Unterstützung. Zum Spiel der 1. Herrenmannschaft beim SV Julbach setzt der Verein einen Fanbus ein, um die Wiener-Truppe lautstark unterstützen zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Auftaktsieg: Herren I starten mit Heimerfolg und übernehmen Tabellenführung

Der TTV Vilshofen ist sensationell in die neue Saison gestartet! Die 1. Herrenmannschaft konnte am Freitagabend ihr Auftaktmatch gegen die DJK-ASV Stubenberg vor rund 30 Zuschauern souverän mit 9:3 für sich entscheiden. Nach diesem Heimsieg hat der TTV vorübergehend die Tabllenführung der 2. Bezirksliga Süd übernommen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimauftakt: Herren I hoffen gegen DJK-ASV Stubenberg auf erfolgreichen Start

Es geht wieder los! Nach der rund sechsmonatigen Sommerpause startet die Saison 2012/13 am kommenden Wochenende. Für die 1. Herrenmannschaft bedeutet dies zum dritten Mal in Folge in einer neuen, höheren Spielklasse an den Start gehen zu dürfen. Zum Heimauftakt am kommenden Freitag in der 2. Bezirksliga Süd erwartet die durch Dennis Obermüller und Sebastian Schacherl verstärkte Mannschaft den DJK-ASV Stubenberg. Natürlich will die Wiener-Truppe mit einem Sieg in die neue Spielzeit starten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nur noch wenige Tage: Saison 2012/13 steht in den Startlöchern

Die Saison 2012/13 beginnt in wenigen Tagen und somit ist an der Zeit, einen kleinen Ausblick auf die neue Spielzeit zu wagen. Besonders interessant wird das Abschneiden unserer Aufstiegsmannschaften Herren I und Herren III in ihren neuen Spielklassen sein. Auch die neu gemeldete Bambinimannschaft sowie die ambitionierte 2. Herrenmannschaft werden dem TTV Vilshofen in dieser Saison sicherlich große Freude bereiten. Pünktlich zu Beginn der Saison 2012/13 wurde der Internetauftritt des TTV für die neue Saison nun angepasst. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Ligeneinteilung 2012/13: Insgesamt 106 Saisonspiele für die Mannschaften des TTV

Heute hat der Verband die Einteilung der Spielklassen veröffentlicht. Demnach spielt die 1. Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga Süd in einer 10er-Staffel, die 2. Herrenmannschaft in der 2. Kreisliga Passau Süd ebenfalls in einer 10er-Staffel, die 3. Herrenmannschaft in der 3. Kreisliga Passau Süd in einer 8er-Staffel sowie die vierte und fünfte Garde des TTV in der 4. Kreisliga Passau Süd in einer 9er-Liga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb |

Saisonabschlussbericht 2011/2012 der Herren des TTV Vilshofen

Die Saison 2011/2012 konnte, wie schon die Verbandsrunden vorher, mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen werden. Drei Mannschaften können sich in ihren Ligen behaupten, zwei Mannschaften werden immer stärken und unsere 1. Herren und unsere 3. Herren steigen in die 2. Bezirkslage Niederbayern Süd bzw. in die 3. Kreisliga Passau Süd auf. Waren zu Beginn der Saison die Ängste groß, mit insg. 7 Mannschaften an den Start zu gehen, muss am Ende der Saison gesagt werden, dass diese Entscheidung richtig war, betrachtet man allein nur die Ergebnisse.
Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Rückblick, Teil 2: Über zwei Erfolge in der Relegation in die 3. Bezirksliga

Der zweite Teil unseres kleinen Rückblicks konzentriert sich auf die Saison 2010/11. Als Aufsteiger spielte die 1. Herrenmannschaft in der 1. Kreisliga Passau zunächst nur eine mäßige Vorrunde, konnte sich aber schließlich als bestes Rückrundenteam den zweiten Tabellenplatz und damit die Teilnahme an der Relegation sichern. In zwei denkwürdigen Spielen wurde letztendlich der zweite Aufstieg in Folge perfekt gemacht. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Rückblick, Teil 1: Auf den Abstieg 2008/09 folgte der direkte Wiederaufstieg

Drei Aufstiege der 1. Herrenmannschaft in drei Jahren – hinter dem TTV Vilshofen liegt eine Erfolgsserie. Nach langer Durststrecke an sportlichen Erfolgen Anfang der 2000er Jahre und dem Abstieg aus der 1. Kreisliga in der Saison 2008/09 startete der TTV den Durchmarsch bis in die 2. Bezirksliga. Grund genug, die vergangenen drei Jahre und die Veränderungen des Mannschaftsaufgebots nochmal Revue passieren zu lassen. Beginnen wollen wir mit dem Ende der Saison 2008/09 und der Saison 2009/10 im ersten Teil unseres Rückblicks. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I verabschieden sich als Meister standesgemäß aus der 3. Bezirksliga

Standesgemäß verabschiedete sich die 1. Herrenmannschaft am vergangenen Freitag aus der 3. Bezirksliga Süd. Im Heimspiel gegen den TTC Eggenfelden revanchierte sich die Meistermannschaft für die 4:9-Hinspielpleite und siege deutlich mit 9:3. Damit geht für die Wiener-Truppe eine perfekte Saison zu Ende, die die Mannschaft zum dritten Mal in Folge als Aufsteiger beendet. Nächste Saison schlägt der TTV Vilshofen in der 2. Bezirksliga Süd auf. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I wollen Meistersaison mit Heimsieg gegen Eggenfelden beenden

Am letzten Wochenende der Saison 2011/12 erwarten den TTV Vilshofen insgesamt drei Partien, die alle am kommenden Freitagabend statt finden. Die 1. Herrenmannschaft möchte sich als Meister mit einem Heimsieg aus der 3. Bezirksliga verabschieden. Ebenso möchte die 2. Herrenmannschaft die Saison mit einem Heimerfolg beenden. Die 2. Jungenmannschaft hingegen könnte im Abstiegskampf im Auswärtsspiel bei der DJK Haselbach einen Punktgewinn zum endgültigen Klassenerhalt sehr gut gebrauchen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Wichtiges Heimspiel für Jungen II – Herren V vor erstem Saisonfinale

Dem TTV Vilshofen steht das vorletzte, richtige Wochenende der laufenden Saison 2011/12 bevor. Bereits jetzt sind alle wichtigen Entscheidungen gefallen, so dass für die meisten TTV-Mannschaften die anstehenden Partien ohne größere Bedeutung sind. Lediglich für die 2. Jungenmannschaft geht es in der 2. Kreisliga Passau noch um den Klassenerhalt und auch die 5. Herrenmannschaft könnte mit einem Sieg im letzten Saisonspiel ihre Einstandssaison immerhin als Tabellenvorletzter abschließen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Jungen I: Meisterschaft verfehlt – Herren I in der Rückrunde bisher makellos

Schade! Die 1. Jungenmannschaft konnte das Spitzenspiel der 1. Kreisliga Passau am vergangenen Samstag beim TSV Heining-Neustift leider nicht für sich entscheiden. Nach der 4:8-Niederlage kann die Mannschaft einen Spieltag vor Saisonende immerhin die Vizemeisterschaft für sich verbuchen. Weiterhin ohne Punktverlust in der Rückrunde ist dagegen die 1. Herrenmannschaft: Auch gegen den SV Pocking blieb sie mit 9:6 siegreich. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Jungen I fiebern Entscheidung im Titelkampf der 1. Kreisliga entgegen

Die Saison biegt am kommenden Wochenende endgültig auf die Zielgerade ein. Nach der Meisterschaft der 1. Herrenmannschaft letzten Freitag steht am kommenden Samstag erneut eine Entscheidung um den Titel an: Die 1. Jungenmannschaft hat als Tabellenführer der 1. Kreisliga die Chance, im Topspiel beim TSV Heining-Neustift alles klar zumachen. Außerdem findet das erste Schaulaufen der Herren I als Meister zu Hause am Samstag (19:30 Uhr) gegen den SV Pocking statt; vorher spielen um 17 Uhr die Herren II. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:2-Sieg beim SV Aicha: Der TTV Vilshofen ist Meister der 3. Bezirksliga

Es ist geschafft! Der TTV Vilshofen ist Meister der 3. Bezirksliga Süd in der Saison 2011/2012. Bereits drei Spieltage vor Schluss ist der Mannschaft von Thomas Wiener nach dem ungefährdeten 9:2-Auswärtssieg am Freitagabend beim SV Aicha und der gestrigen Niederlage des TTC Eggenfelden der 1. Platz nicht mehr zu nehmen. Damit führt der Weg des TTV Vilshofen innerhalb von drei Jahren von der 2. Kreisliga direkt in die 2. Bezirksliga. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Aufstieg in 2. BZL: Macht der TTV auswärts beim SV Aicha bereits alles klar?

Der TTV Vilshofen kann durch einen Sieg morgen Abend beim SV Aicha die Zugehörigkeit zur 2. Bezirksliga in der kommenden Saison perfekt machen. Die Mannschaft von Thomas Wiener würde dem Verein damit den größten Erfolg seit dem Abstieg aus der 1. Bezirksliga 2000/2001 bescheren. Gleichzeitig wäre es nach der Meisterschaft in der 2. Kreisliga Passau Süd 2009/2010 und der Vizemeisterschaft in der 1. Kreisliga Passau 2010/2011 der dritte Aufstieg in Folge für die 1. Mannschaft des TTV Vilshofen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I vor Aufstieg in 2. Bezirksliga – Jungen I & II brauchen Siege

Dem TTV könnte ein erfolgreiches Wochenende bevorstehen: Die 1. Herrenmannschaft kann am kommenden Freitagabend beim SV Aicha durch einen Sieg den Aufstieg in die 2. Bezirksliga Süd perfekt machen. Darüberhinaus stehen am Samstag Partien der 4. Herrenmannschaft sowie der Jungen I und Jungen II auf dem Programm. Besonders die Nachwuchsteams benötigen im Auf- bzw. Abstiegskampf Erfolge. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren II & Herren IV mit Niederlagen – Patrick Schlaffer im Bezirk erfolgreich

Nach ursprünglich vier geplanten Partien der TTV-Mannschaften fanden nur zwei Spiele tatsächlich statt: Der Gegner der 3. Herrenmannschaft, die DJK Bad Höhenstadt IV, sagte die Partie ab; das Spiel zwischen der 2. Jungenmannschaft und der DJK Kirchberg v. Wald wurde auf den 31.03. verlegt. In den beiden restlichen Partien der Herren II und Herren IV gibt es leider wenig Positives zu berichten. Ein umso erfreulicherer, da überraschender Erfolg kann hingegen vom Nachwuchs gemeldet werden. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren II und III zu Hause – Herren IV müssen auswärts ran *UPDATE*

Nach der Faschingspause geht die Saison 2011/12 auch für den TTV Vilshofen langsam in die entscheidende Phase und der Verein könnte nach der Meisterschaft der 3. Herrenmannschaft zwei weitere Titel (Herren I und Jungen I) einfahren. Dieses Wochenende stehen insgesamt drei Spiele auf dem Programm, u.a. möchte sich die “Dritte” für die deutliche 2:8-Vorrundenschlappe gegen die DJK Bad Höhenstadt IV heute Abend im Heimspiel revanchieren.   *UPDATE* Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Sensation: Herren II spielen 8:8 bei Heining-Neustift III nach 0:4 Rückstand

Mit dem Ziel, so viele Einzel und Doppel wie möglich in zu gewinnen, reiste unsere junge zweite Mannschaft nach Heining, denn nach der 1:9 Schlappe in der Vorrunde rechnete man sich nicht gerade große Chancen aus, hier zu punkten. Anfangs sah es auch wie erwartet aus – 0:4 lag man nach den Eingangsdoppeln und dem ersten Einzel zurück. Doch die Mannschaft steckte nicht auf und zeigte Moral. Man erkämpfte sich noch ein verdientes Unentschieden. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vor dem Faschingsfinale: Herren II erwarten schwere Aufgabe im Auswärtsspiel

Kurz vor dem Faschingsfinale nach dem Wochenende steht für eine Mannschaft des TTV noch ein Verbandsspiel auf dem Programm: Die 2. Herrenmannschaft muss am Freitagabend auswärts beim TSV Heining-Neustift III antreten, gegen die man in der Hinrunde deutlich mit 1:9 unterlag. Nach diesem Spiel konzentriert sich auch der TTV mit der Rosenmontagsgaudi und dem Stand am Faschingsdienstagsmarkt voll auf den Fasching. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren III nach 8:3-Sieg über Passau VII vorzeitig Meister der 4. Kreisliga

Die 3. Herrenmannschaft war am Freitag zu Gast beim TTC Fortuna Passau VII. Hochmotiviert ging die „Dritte“ um Mannschaftsführer Daniel Yeung in die Partie, denn mit einem Auswärtssieg gegen den Zweitplatzierten konnte die Meisterschaft der 4. Kreisliga Passau Süd perfekt gemacht werden. Nach dem knappen 8:6-Sieg über die Fortunen in der Hinrunde war auch hier ein spannendes Spiel zu erwarten.   Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Klassenerhalt so gut wie geschafft – Herren II siegen in Büchlberg mit 9:4

Am Freitagabend stand ein wahrliches Schlüsselspiel für die Mannen der 2. Herrenmannschaft an, denn mit einem Sieg konnte man sich so gut wie sicher zu den Nicht-Absteigern zählen. Gegen den Tabellenletzten der 2. Kreisliga Passau Süd TTV Büchlberg war deshalb ein Sieg absolute Pflicht, auch aufgrund des klaren 9:2-Vorrundensieges. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:0-Kantersieg: Nur noch ein Sieg fehlt zum dritten Aufstieg in Folge

Was für ein grandioses Wochenende für den TTV Vilshofen! Die 3. Herrenmannschaft konnte durch einen Auswärtssieg gegen den TTC Fortuna Passau VII die Meisterschaft der 4. Kreisliga Passau Süd perfekt machen. Die Meistertitel Nummer 2 und 3 für den Verein sind durch Siege der 1. Herrenmannschaft sowie der 1. Jungenmannschaft in greifbare Nähe gerückt. Die “Erste” wusste im Heimspiel gegen den TSV Heining-Neustift  II zu überzeugen und siegte deutlich mit 9:0. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I, Herren III und Jungen I können Meisterschaft näher kommen

Im letzten Spieltagswochenende vor der Faschingspause ist beim TTV nochmal einiges los: Bis auf die 2. Jungenmannschaft ist jedes Team im Einsatz. Die 1. Herrenmannschaft und 3. Herrenmannschaft sowie die 1. Jungenmannschaft haben die Chance, dem Ziel Meisterschaft wieder etwas näher zu kommen; die Herren II haben die Chance, den Klassenerhalt praktisch perfekt zu machen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Revanche geglückt: Herren II gewinnen souverän gegen die DJK Haselbach III

Nach dem Sieg der 1. Herrenmannschaft war am gestrigen Nachmittag die 2. Herrenmannschaft gefordert, den gesicherten Mittelfeldplatz in der 2. Kreisliga Passau Süd zu verteidigen. Zum Heimspiel erwartete die Bezirksliga-Reserve den Tabellensiebten DJK Haselbach III, gegen die man im Hinspiel mit 7:9 knapp den Kürzeren zog. Das Team von Philipp Bauer musste jedoch ohne die etatmäßige Nummer 1 Fabian Grabmeier auskommen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:6-Erfolg im Lokalderby: Auch die TTF Garham können den TTV nicht stoppen

Die 1. Herrenmannschaft erringt auch im vierten Spiel der Rückrunde einen Sieg! Die Zuschauer des Lokalderbys gestern Abend zwischen dem TTV Vilshofen und den TTF Garham sahen ein sehr spannendes Match, das am Ende auch anders ausgehen hätte können. Die Meisterschaft ist durch den gestrigen 9:6-Erfolg für die als Aufsteiger in die Saison gestartete Wiener-Truppe wieder ein beträchtliches Stück näher gerückt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Lokalderby gegen die TTF Garham: Herren I wollen nächsten Schritt machen

Bis zur Meisterschaft der 3. Bezirksliga Süd ist es zwar noch ein langer Weg, jedoch kam die 1. Herrenmannschaft durch den überzeugenden Heimsieg gegen den LAC Arnstorf 1978 am vergangen Freitag dem großen Ziel wieder ein Stückchen näher. Wie der vergangene so hat auch der 13. Spieltag ein echtes Topspiel parat: Im Lokalderby zwischen dem TTV und den TTF Garham stehen sich der Tabellenführer und -dritte gegenüber. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I gastieren in Garham, Herren II zu Hause vor lösbarer Aufgabe

Auf Grund der am kommenden Wochenende stattfindenden Kreisranglistenturniere der Jugend und Schüler, bei der am Sonntag neben der TG Vilshofen auch der TTV Vilshofen Gastgeber ist, pausiert der Jugend-Spielbetrieb. Dennoch stehen mit dem Auswärtsspiel der 1. Herrenmannschaft am Freitagabend sowie mit den beiden Heimspielen der 2. und 5. Herrenmannschaft am Samstagnachmittag interessante Begegnungen auf dem Programm. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Erfolgreicher Nachwuchs: Jungen I siegen 8:0, Jungen II verlassen Abstiegsränge

Ein sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem TTV Vilshofen! Nach dem souveränen 9:2-Erfolg der 1. Herrenmannschaft gegen den Verfolger LAC Arnstorf 1978 am Freitagabend folgten am Samstag zwei Siege des Nachwuchses: Sowohl die 1. Jungenmannschaft als auch die 2. Jungenmannschaft konnte ihre Partie für sich entscheiden.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Sieg im Spitzenspiel: Herren I präsentieren sich als Meisterschaftskandidat

Mit einer glänzenden Vorstellung konnte die 1. Herrenmannschaft gestern Abend das Spitzenspiel gegen den LAC Arnstorf 1978 für sich entscheiden. Vor 25 Zuschauern in der Schweiklberger Halle fuhr die Mannschaft von Thomas Wiener gegen den Tabellendritten einen 9:2-Erfolg ein und konnte die Tabellenführung damit weiter festigen. Damit rückt für den TTV Vilshofen der dritte Aufstieg in Folge wieder ein kleines Stückchen näher. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I im Spitzenspiel gegen LAC Arnstorf: Vorentscheidung im Aufstiegskampf?

Fällt Morgen Abend bereits eine Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg in der 3. Bezirksliga Süd? Zu Hause trifft die 1. Herrenmannschaft als Tabellenführer auf den LAC Arnstorf 1978. Die Kollbachtaler rangieren auf dem dritten Tabellenplatz und haben vier Punkte Rückstand auf den TTV Vilshofen. Mit einem Sieg könnte das Team von Kapitän Thomas Wiener also einen ihrer ärgsten Verfolger vorerst abschütteln. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I vor Spitzenspiel, Jungen II erwarten Kellerduell

Den TTV Vilshofen erwartet zwar mit drei Partien ein eher ruhiges Spieltag-Wochenende, jedoch haben es diese Partien durchaus in sich. Vor allem das Heimspiel der 1. Herrenmannschaft am Freitagabend zu Hause in Schweiklberg gegen den Tabellendritten LAC Arnstorf 1978 verspricht ein heißes Duell zu werden, trennten sich beide Mannschaften in der Vorrunde doch 8:8-Unentschieden. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Nach 9:1-Auswärtssieg beim TSV 1924 Spiegelau: Herren I weiterhin Tabellenführer

Auch im zweiten Spiel der Rückrunde lieferte die 1. Herrenmannschaft eine souveräne Vorstellung ab. Nach dem 9:3-Auftaktsieg gegen den FC Thyrnau vom vergangenen Samstag stand gestern Abend das Auswärtsspiel beim TSV 1924 Spiegelau auf dem Programm. Gegen den Tabellenvorletzten siegte die Wiener-Truppe deutlich mit 9:1. Damit hat der TTV weiterhin mindestens drei Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz und bleibt auch nach dem 11. Spieltag Tabellenführer. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I & Jungen II auswärts, Herren III, V sowie Jungen I zu Hause

Dem TTV steht ein ereignisreiches Rückrunden-Wochenende ins Haus: Während die 1. Herrenmannschaft beim Tabellenvorletzten TSV 1924 Spiegelau antreten muss und die 2. Jungenmannschaft auswärts beim TV Freyung II gastiert, schlagen die 3. und 5. Herrenmannschaft sowie die 1. Jungenmannschaft vor heimischen Publikum auf. Die drei Meisterschaftsanwärter dürfen sich auch an diesem Spieltag keinen Ausrutscher erlauben. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Heimsieg gegen FC Thyrnau: Herren I mit Rückrundenauftakt nach Maß

Einstand nach Maß für die 1. Herrenmannschaft in der Rückrunde am gestrigen Abend im Heimspiel gegen den FC Thyrnau! Mit einem deutlichen 9:3-Sieg konnte die Wiener-Truppe die Tabellenspitze erfolgreich verteidigen und ist damit weiterhin auf Meisterschaftskurs. Die gezeigte Vorstellung des TTV lässt darauf hoffen, dass mit der Mannschaft im Kampf um den Aufstieg auch in der Rückrunde voll zu rechnen sein wird. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen FC Thyrnau: Herren I hoffen auf erfolgreichen Rückrundenstart

Die 1. Herrenmannschaft fiebert als Herbstmeister der 3. Bezirksliga dem morgigen Start in die Rückrunde entgegen. Zum Auftakt empfängt die Mannschaft um Spitzenspieler Jan Valka morgen Abend um 19:30 Uhr den FC Thyrnau in Vilshofen. Auch wenn diese Partie des Tabellenersten gegen den Siebten der Tabelle auf dem Papier eine klare Angelegenheit zu sein scheint, dürfte es für den TTV ein hartes Stück Arbeit werden, erfolgreich in die Rückrunde zu starten. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I und III wollen auch in der Rückrunde Platz 1 verteidigen

Am kommenden Wochenende startet die Rückrunde der Saison 2011/12 auch beim TTV Vilshofen voll durch. Bis auf die 1. Jungenmannschaft, die bereits am Montag ihr Auswärtsspiel beim TV Freyung mit 8:4 gewinnen konnte, sind alle Mannschaften im Einsatz. Zum Start in die Rückrunde tritt die 1. und 4. Herrenmannschaft sowie die 2. Jungenmannschaft zu Hause an, die 2., 3. und 5. Herrenmannschaft muss auswärts aufschlagen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Kreisranglistenturnier 2012 in Grafenau: TTV Vilshofen zieht positive Bilanz

Kurz vor dem Start der Rückrunde 2011/12, fanden am Sonntag, den 08.01.12, in der Zweifachturnhalle des TSV Grafenau das alljährliche Kreisranglistenturnier des Tischtenniskreises Passau statt. Das Turnier war mit insgesamt 70 Teilnehmern in den vier Spielklassen hochklassig besetzt. Der TTV Vilshofen war mit drei Jugendspieler und zwei Herrenspieler vertreten und konnte beachtliche Erfolge erzielen.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Mannschaftsaufstellungen zur Rückrunde sind genehmigt

Die Rückrunde kann nun beginnen. Die von vielen Spielern erwarteten Mannschaftsaufstellungen zur Rückrunde der Saison 2011/2012 wurden zum 01.01.2012 genehmigt und vom Bezirk, bzw. vom Kreis, offiziell bekannt gegeben. Aufgrund der Anträge der Mannschaftsführer kann der Kampf um die Meisterschaften der 1. Jungen-, 1. Herren- und 3. Herrenmannschaft  mit nur geringen Mannschaftsaufstellungsänderungen im neuen Jahr weiter in Angriff genommen werden. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Abschlussbericht Vorrunde der Saison 2011/2012

Eine fantastische Vorrunde 2011/2012 ist zu Ende gegangen. Wer hätte zu Beginn der Saison gedacht, dass wir zur Weihnachtsfeier 2011 drei Herbstmeisterschaften feiern können. Unsere 1. Herrenmannschaft ging von einem Platz in der vorderen Hälfte der 3. Bezirksliga Süd aus und wurde Herbstmeister. Ebenso schafften es unsere 3. Herrenmannschaft in der 4. Kreisliga Passau Süd und die 1. Jungenmannschaft in der 1. Kreisliga Passau nach der Vorrunde die jeweiligen Tabellen anzuführen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Pokal: Herren I beim FC Langdorf, Jungen I im Halbfinale gegen den FC Thyrnau

Auch wenn die Vorrunde seit letzter Woche beendet ist, sind die Mannschaften des TTV nach wie vor auch in der Vorweihnachtszeit im Einsatz, denn am kommenden Wochenende stehen zwei Pokalspiele auf dem Programm: Die 1. Herrenmannschaft muss dabei in Runde 1 des Bezirkspokals auswärts beim Zweitplatzierten der 3. Bezirksliga Ost antreten, während die 1. Jungenmannschaft im Halbfinale des Kreispokals auf den FC Thyrnau trifft. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Sieg gegen SV Aicha: Herren I sind Herbstmeister der 3. Bezirksliga Süd

Die 1. Herremannschaft hat es geschafft: Dank einer guten Leistung konnte das Team von Thomas Wiener das Heimspiel gegen den SV Aicha mit 9:4 gewinnen und sich so die Herbstmeisterschaft der 3. Bezirksliga Süd sichern. Mit sieben Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage überwintert der TTV mit 15:3 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Chance auf Herbstmeisterschaft: Herren I gegen den SV Aicha vor schwerer Aufgabe

Der Spielplan der 3. Bezirksliga sieht für den letzten Vorrundenspieltag die Partie zwischen der 1. Herrenmannschaft und dem SV Aicha am morgigen Freitagabend vor. Der TTV Vilshofen geht als Tabellenführer in dieses Match und hat die Gelegenheit, ein Ausrufezeichen zu setzen und als Aufsteiger auf Platz 1 der Tabelle in die Winterpause zu gehen. Vorher wartet auf die Wiener-Truppe aber ein hartes Stück Arbeit in einer sicherlich engen Partie. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I und Herren III könnten Herbstmeisterschaft perfekt machen

Am kommenden, letzten Spielwochenende der Vorrunde stehen für den TTV gleich zwei Entscheidungen um die Herbstmeisterschaft auf dem Programm: Die 1. Herrenmannschaft hat im Heimspiel gegen den SV Aicha die Möglichkeit, die Sensation perfekt zu machen und als Aufsteiger auf Platz 1 der Tabelle der 3. Bezirksliga zu überwintern. Ebenfalls an der Tabellenspitze überwintern könnte die 3. Herrenmannschaft bei einem Heimsieg gegen den TTV Büchlberg II. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Sieg beim TSV Heining II: Herren I weiterhin auf Herbstmeisterschaftskurs

Die 1 . Herrenmannschaft war am gestrigen Abend beim Tabellenletzten zu Gast und meisterte ihre Pflichtaufgabe souverän: Mit 9:3 siegte die Mannschaft von Thomas Wiener beim TSV Heining-Neustift II. Damit bleibt der TTV Vilshofen weiterhin Spitzenreiter der 3. Bezirksliga Süd und hat am kommenden Freitag im Heimspiel gegen den SV Aicha die Chance, den Herbstmeistertitel perfekt zu machen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I gastieren in Heining: Nächster Schritt Richtung Herbstmeisterschaft?

Am kommenden Wochenende findet der 8. und damit vorletzte Spieltag der 3. Bezirksliga Süd statt. Dabei muss die 1. Herrenmannschaft als Tabellenführer am Freitag Abend auswärts beim Tabellenletzten, dem TSV Heining-Neustift II, antreten. Auch wenn die Ausgangssituation und damit die Verteilung der Favoritenrolle auf dem Papier klar scheint, wird die Partie sicherlich kein Selbstläufer für die Mannschaft von Thomas Wiener.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I & V auswärts, Herren II, IV und Jungen II mit Heimspielen

Die Vorrunde der Saison 2011/12 geht langsam aber sich auf die Zielgerade: Für alle an diesem Wochenende spielenden TTV-Teams ist es der vorletzte Spieltag der Hinserie. Die 1. Herrenmannschaft möchte im Auswärtsspiel beim TSV Heining-Neustift II einen weiteren Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft machen; die 2. und 4. Herrenmannschaft möchte sich dagegen mit weiteren Punkten im Mittelfeld ihrer Liga etablieren. Insgesamt sind fünf von sieben Mannschaften des TTV am Wochenende im Einsatz.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:7-Sieg gegen SV Aicha II: Bezirksligareserve zurück in der Erfolgsspur

Mit breiter Brust reiste man nach Aicha, da man dort von einem klaren Sieg ausging, aber daraus wurde leider nichts. Die Aicharer machten uns das Leben ziemlich schwer und gingen gleich mal mit 3:0 in Führung, was zuerst ein riesen Schock für alle Spieler im TTV Trikot war. Aber man konnte schnell den Schalter umlegen und langsam aber sicher gewann der TTV Vilshofen II die Oberhand und gewann das Spiel auch hochverdient mit 9:7, was sich auch im Satzverhältnis (Aicha II 24:36 TTV II) widerspiegelt.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Sieg: TTV Vilshofen überrollt die TTF Garham im Lokalderby

Knapp 40 Zuschauer sahen gestern Abend ein hochklassiges, sehr fair geführtes Lokalderby zwischen der 1. Herrenmannschaft und den TTF Garham. Dabei zeigte die Wiener-Truppe ein echte Glanzleistung und siegte gegen die Garhamer deutlich mit 9:3. Damit hat der TTV Vilshofen die Tabellenführung erneut verteidigen können und führt die Tabelle der 3. Bezirksliga Süd weiterhin an.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Derby gegen TTF Garham: Herren I wollen doppelt punkten und Platz 1 verteidigen

Die 1. Herrenmannschaft konnte am letzten Spieltag durch ein 8:8-Unentschieden beim LAC Anrstorf 1978 die Tabellenführung verteidigen. Am 7. Spieltag der 3. Bezirksliga Süd steht am morgigen Freitag um 19:30 Uhr erneut ein Top-Spiel auf dem Programm: Der TTV Vilshofen empfängt die TTF Garham zum Derby in der Turnhalle des Gymnasiums Vilshofen und benötigt einen Sieg, um Tabellenplatz 1 verteidigen zu können.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I heiß aufs Derby, Herren II auswärts vor lösbarer Aufgabe

Auch wenn am kommenden Wochenende auf Grund von Hallensanierungsarbeiten in der Turnhalle der Realschule Schweiklberg kein Training stattfindet, greifen drei Mannschaften des TTV in den Punktspielbetrieb ein. Die 1. Herrenmannschaft weicht für das Derby gegen die TTF Garham in die Gymnasium-Turnhalle aus; die 2. Herrenmannschaft steht nach zwei Niederlagen in Folge beim SV Aicha II vor einer lösbaren Aufgabe.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

8:8 im Spitzenspiel: Herren I verteidigen Tabellenführung beim LAC Arnstorf 1978

Die 1. Herrenmannschaft war als Tabellenführer der 3. Bezirksliga gestern zu Gast im Rottal: Beim Zweitplatzierten LAC Arnstorf 1978 fand das Spitzenspiel des 6. Spieltags statt. Den rund 25 Zuschauern sollte in einer zu jederzeit fairen und hochklassigen Partie ein echter Tischtennis-Krimi geboten werden, in dem sich der TTV trotz eines 8:8-Unentschieden am Ende als der eigentliche Sieger fühlte.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Spitzenspiel beim LAC Arnstorf 1978: Herren I wollen Tabellenspitze verteidigen

Ein echter Höhepunkt erwartet die 1. Herrenmannschaft am kommenden Samstag, den 12.11.2011, um 19 Uhr. Sie muss als Tabellenführer der 3. Bezirksliga Süd beim ärgsten Verfolger, dem Tabellenzweiten LAC Arnstorf 1978 antreten. Válka, Probst & Co fiebern dem Spitzenspiel entgegen und wollen nach dem starken Auftritt beim 9:0-Heimerfolg gegen den TSV 1924 Spiegelau auch in Arnstorf erfolgreich sein und die Tabellenspitze verteidigen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I vor Spitzenspiel, Herren II im Heimspiel gegen TSV Heining

Am kommenden Wochenende stehen gleich mehrere spannende und richtungsweisende Partien für die Mannschaften des TTV Vilshofen auf dem Programm. So muss sich die 2. Herrenmannschaft im Heimspiel gegen den favorisierten TSV Heining-Neustift III beweisen, während die 3. Herrenmannschaft zu Hause gegen die DJK Haselbach IV den nächsten Schritt auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft machen möchte. Außerdem bestreiten die Herren I als Tabellenführer das Spitzenspiel der 3. Bezirksliga beim LAC Arnstorf.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:0-Kantersieg gegen den TSV Spiegelau: Herren I erobern Tabellenspitze

Die 1. Herrenmannschaft lieferte vor stattlicher Kulisse am vergangenen Samstag eine tolle Leistung ab: Die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener lies den Gästen vom TSV 1924 Spiegelau keine Chance und schickte sie mit 9:0 wieder nach Hause! Damit ist die “Erste” als Aufsteiger mit vier Siegen und einer Niederlage nach fünf Spieltagen nun sogar Tabellenführer der 3. Bezirksliga Süd.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Bittere Pille für die “Zweite”: 2:9 Niederlage gegen den TTC Fortuna Passau V

Gestern Abend musste unsere zweite Herrenmannschaft die zweite Niederlage in der Saison einstecken. Ohne die Nummer 1 Fabien Grabmeier musste man nach Passau reisen und kam nicht über ein 2:9 gegen den TTC Fortuna Passau V hinaus. Niemand weiß, wie das Spiel mit Fabian ausgegangen wäre, aber mit Sicherheit wäre das Ergebnis nicht so klar ausgefallen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

1. Jungenmannschaft ist ohne Punktverlust Herbstmeister

Die erste Entscheidung in der Vorrunde der Saison 2011/2012 ist gefallen. Unsere 1. Jungenmannschaft ist ohne Punktverlust Herbstmeiser geworden. In der letzten Jugendsaison von Dominic Schlaffer und Daniel Thanner, die dann zu den Herren wechseln, wollen sie zusammen mit Alexander Kilian und Tobias Maierhofer die Meisterschaft der 1. Kreisliga Passau erringen. Mit dem Vorrundenergebnis von 14:0 Punkten und 56:16 Spielen ist der erste große Schritt getan.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren III nach 2:8-Niederlage gegen DJK Bad Höhenstadt IV erstmals geschlagen

Die 3. Herrenmannschaft war vergangenen Donnerstag zu Gast in den “Wohnzimmern” der DJK Bad Höhenstadt IV. Die “Dritte” um Mannschaftsfüher Daniel Yeung rangierte nach fünf Siegen aus fünf Spielen auf Platz 1, die DJK nach zwei Siegen aus drei Spielen auf Platz 4. Unsere Mannschaft war deshalb fest entschlossen das Spiel zu gewinnen, jedoch sollte es anders kommen…

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Heimspiel gegen den TSV 1924 Spiegelau: Herren I heiß auf nächsten Erfolg

Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr steht das erste echte Heimspiel der 1. Herrenmannschaft auf dem Programm, nachdem das Spiel gegen den TTC Fortuna Passau IV (9:7) am 3. Spieltag in der Turnhalle des Gymnasiums Vilshofens ausgetragen werden musste. Dementsprechend heiß ist das Sextett um Neuzugang und Spitzenspieler Jan Valka, das Heimdebüt in Schweiklberg gegen den Tabellenvorletzten TSV 1924 Spiegelau zu gewinnen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Rückblick: Bezirksmeisterschaften der Damen/Herren in Passau am 29./30.10.2011

Letztes Wochenende traten zahlreiche Mannen des TTV Vilshofen bei den Bezirksmeisterschaften an und kämpften um Punkte und Titel. Leider war es keinem geglückt, in seiner Leistungsklasse bis unter die ersten vier zu kommen, trotzdem konnte man sehen, dass unser Verein sehr wohl mit anderen Top-Spielern in Niederbayern mithalten kann.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Jungen I und Herren III kämpfen um Herbstmeisterschaft

Das kommende Wochenende wird wieder sehr spannend. Mit Ausnahme der 2. Jungenmannschaft sind alle Mannschaften im Einsatz. Es kann nur gehofft werden, dass dieses Wochenende (04.11.-06.11.2011) ebenso erfolgreich wird, wie das Wochenende vom 29.10.-30.10.2011, als alle Mannschaften im Einsatz waren und nur zwei Spiele verloren wurden. Und gerade jetzt geht es in die heiße Phase im Kampf um die Herbstmeisterschaften der 1. Jungen- und der 3. Herrenmannschaft.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Jungen I wollen sich auch vom TSV Schönberg nicht stoppen lassen

Dem TTV steht ein ruhigeres Wochenende in Haus: Auf Grund der Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren in Passau finden am kommenden Wochenende nur Begegnungen im Jugendbereich statt. Während die Herrenspieler des Vereins also um Einzelmedaillen kämpfen, gehen die Jugendlichen mit ihren Mannschaften auf Punktejagd: Die 1. Jungenmannschaft trifft auf einen bekannten Gegner, die 2. Jungenmannschaft hat die Chance, sich an einen Nicht-Abstiegsplatz heran zu kämpfen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I nach 9:5-Auswärtssieg beim FC Thyrnau Tabellendritter

Die 1. Herrenmannschaft um die beiden Youngsters Jonas Vielhuber und Stephan Katzbichler gastierte am vergangenen Samstag beim FC Thyrnau. Auch wenn vor dieser Partie die beiden Mannschaften lediglich ein Punkt voneinander trennte, wollte das Sextett unbedingt die nächsten zwei Punkte holen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Kreispokal: Jungen I ziehen nach 5:3 beim TSV Schönberg ins Halbfinale ein

Nach dem 5:0-Sieg der 1. Jungenmannschaft gegen den TTC Fortuna Passau III stand am vergangenen Sonntag das Viertelfinale des Kreispokals auf dem Programm. Dabei mussten Schlaffer, Kilian & Co zum ebenfalls in der 1. Kreisliga Passau spielenden TSV Schönberg reisen. Auch wenn der Gegner im Gegensatz zu unseren Jungs, die die Tabelle derzeit souverän anführen, nur auf Platz sechs steht, versprach es ein spannendes Pokalspiel zu werden.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

8:6-Sieg gegen TTC Fortuna Passau VII: Herren III verteidigen Tabellenführung

Am Freitag fand das Spitzenspiel der 4. Kreisliga Passau Süd beim TTV Vilshofen statt. Die 3. Herrenmannschaft als Tabellenführer empfing den härtesten Konkurrenten: TTC Fortuna Passau VII. Jeder wusste, dass es nicht einfach wird und jeder vollen Einsatz geben muss, um das Spiel gewinnen zu können.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Welch ein grandioses Wochenende: 5 Siege aus 7 Spielen für den TTV

Das Wochendende vom 21.10.-22.10.2011 war das Wochenende des TTV Vilshofen. Alle sieben Mannschaften waren im Einsatz und es konnten fünf Siege gefeiert werden. Die 1. Jungenmannschaft machte am Freitag den Anfang. Es folgten die 2., 3. und 4 Herren. Den Abschluss lieferte unsere 1. Herrenmannschaft dann am Samstag in Thyrnau. Leider verlief es für die 2. Jungenmannschaft und die 5. Herrenmannschaft nicht so gut. So könnte es weiter gehen, denn dann macht das Artikel schreiben richtig Spaß.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärts beim FC Thyrnau: Herren I wollen erneut doppelt punkten

Die 1. Herrenmannschaft ist nach den ersten drei Spieltagen gut in die neue Saison gestartet. Als Aufsteiger in die 3. Bezirksliga belegt man nach zwei Siegen und einer Niederlage einen hervorragenden vierten Platz. Am kommenden Samstag wollen Válka, Probst & Co gegen den FC Thyrnau erneut zwei Punkte einfahren, um sich schnellstmöglich im Tabellenmittelfeld etablieren zu können.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Kreismeisterschaft: Schlaffer/Kehrer sicheren sich Doppel-Vizemeistertitel

Bei den Kreismeisterschaften der Schüler und Jungen in Eging bzw. Heining gingen gestern insgesamt 74 Teilnehmer/innen an den Start – fünf davon auch für den TTV Vilshofen. Die erzielten Ergebnisse können sich dabei durchaus sehen lassen. Am erfolgreichsten schnitt das Doppel der beiden jüngsten Mannschaftsspieler des Vereins Nico Kehrer/Patrick Schlaffer ab: Sie sicherten sich den Vizemeistertitel im Doppel-Wettbewerb der Schüler B. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren III erwarten ein hartes Spiel im Kampf um die Tabellenführung am 21.10.

Am kommenden Spielwochenende (21.-22.10.2011) sind alle Mannschaften des TTV Vilshofen im Einsatz. Das wichtigste Spiel dürfte dabei unsere 3. Herrenmannschaft gegen Fortuna Passau VII haben. Nachdem sie mit vier Siegen in die Saison gestartet sind und verdient an Position 1 der 4. Kreisliga Passau Süd stehen, geht es bei dem Heimspiel gegen den Zweitplatzierten Fortuna Passau VII um die Tabellenführung. Es wird bestimmt ein heißer Kampf, bei dem unsere Spieler auf viel Unterstützung hoffen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren II unterliegen mit Pech auswärts gegen DJK Haselbach III mit 7:9

Nachdem unsere 2. Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Philipp Bauer einen grandiosen 9:3-Auftaktsieg gegen die DJK Bad Höhenstadt II schaffte, unterlag sie gestern Abend mit Pech in einem sehr engen Spiel auswärts beim Aufsteiger DJK Haselbach III mit 7:9. Die Bezirksliga-Reserve hätte auch als Sieger oder zumindest mit einem Unentschieden vom Tisch gehen können.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I nach 9:7-Sieg gegen TTC Fortuna Passau IV zurück in der Erfolgsspur

Die 1. Herrenmannschaft ist zurück in der Erfolgsspur! Das intensiv geführte, über drei Stunden dauernde Match entwickelte sich sowohl für Zuschauer als auch für die Spieler zu einem echten Tischtennis-Kirmi, in dem die Mannschaft von Thomas Wiener mit einer tollen Leistung knapp mit 9:7 gegen den TTC Fortuna Passau IV die Oberhand behielt. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Heimauftakt der 1. Herrenmannschaft gegen TTC Fortuna Passau IV

Das kommende Spielwochenende steht ganz im Zeichen der Herrenmannschaften, da auf Grund der Kreismeisterschaften der Jugend und Schüler am Sonntag der Spielbetrieb der Jungenmannschaften pausiert. Unter anderem steht am Freitag das erste Heimspiel der 1. Herrenmannschaft in dieser Saison in der 3. Bezirksliga auf dem Programm – das erste Bezirksligaheimspiel für den TTV Vilshofen seit über neun Jahren!

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Kreismeisterschaft der Herren 2011: TTV-Nachwuchs wusste zu überzeugen

Zur Kreismeisterschaft der Damen und Herren des Tischtenniskreises Passau sind gestern acht Akteure des TTV Vilshofen nach Waldkirchen gereist. Neben fünf Spielern der Herrenmannschaften gingen auch drei Spieler der 1. Jungenmannschaft an den Start. Besonders letztgenannte sollten am gestrigen Sonntag zu überzeugen wissen und unter Beweis stellen, dass sich der TTV Vilshofen auf dem richtigen Weg befindet.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

5:0-Sieg gegen Fortuna Passau III: Jungen I auch im Pokal nicht zu stoppen

Für die 1. Jungenmannschaft des TTV Vilshofen läuft es derzeit wie am Schnürchen: In der Liga stehen drei Siege aus drei Spielen und der daraus resultierende zweite Tabellenplatz zu Buche. In der ersten Runde des Pokalwettbewerbs war der Nachwuchs des Vereins ebenfalls nicht zu stoppen: Mit 5:0 wurde der TTC Fortuna Passau III abgefertigt.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Jungen I beim FC Thyrnau – Jungen II gegen den TSV Grafenau II

Am kommenden Wochenende stehen wegen den Kreismeisterschaften der Damen und Herren am Sonntag nur Spiele der Jugendmannschaften auf dem Programm. Während bei der 1. Jungenmannschaft mit dem zweiten Tabellenplatz in der 1. Kreisliga bisher alles nach Plan läuft, konnte die stark verjüngte 2. Jungenmannschaft bisher noch keinen Punkt holen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Erfolg gegen DJK Bad Höhenstadt II: Herren II starten mit Sieg in neue Saison

Sensationelles Auftaktspiel der Bezirksliga-Reserve in der 2. Kreisliga Passau Süd am Samstag Nachmittag! Mit einem deutlichen 9:3 wurde die DJK Bad Höhenstadt II nach Hause geschickt. Damit ist der jungen Mannschaft von Kapitän Philipp Bauer ein erfolgreicher Start in die neue Spielzeit gelungen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

4:9 beim TTC Eggenfelden: Herren I unterliegen im Rottal

Am zweiten Spieltag der 3. Bezirksliga Niederbayern musste die 1. Herrenmannschaft des TTV Vilshofen zum TTC Eggenfelden ins Rottal reisen. Nach ihrem knappen 9:7-Auftakterfolg beim SV Pocking vergangene Woche musste sich das Sextett um Spitzenspieler Jan Válka erneut auf einen harten Kampf einstellen, da der Aufsteiger aus dem Rottal als Geheimfavorit gehandelt wird.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

8:6-Erfolg: Jungen I bewahren auch beim TSV Waldkirchen weiße Weste

Nach dem harten, aber sehr deutlichen 8:0-Heimsieg gegen den TV Freyung musste sich letzten Samstag die 1. Jungenmannschaft auswärts gegen den vermeintlich härtesten Gegner der 1. Kreisliga Passau behaupten: den TSV Waldkirchen.

Jede der beiden Mannschaften wollte gewinnen, doch nach diesem heißen Duell konnte es nur einen Sieger geben…

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Auswärtsspiel beim TTC Eggenfelden: Herren I heiß auf zweiten Streich

Gespannt fiebert der TTV Vilshofen seinem zweiten Saisonspiel in der 3. Bezirksliga Süd entgegen.

Das Sextett um Kapitän Thomas Wiener reist kommenden Samstag (Spielbeginn 18:00 Uhr) ins Rottal, wo gegen den TTC Eggenfelden vor auswärtiger Kulisse der zweite Saisonsieg eingefahren werden soll.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Herren I: Gelungenes Debüt in der neuen Liga

Ein hartes Stück Arbeit stand der 1. Herrenmannschaft um Kapitän Thomas Wiener vergangenen Samstag bevor, zumal die Pockinger ebenso euphorisch ins Spiel gingen wie der Tischtennisverein Vilshofen.

Für beide Teams lautete die Devise: Sieg. Man wollte sich ja schließlich gleich von Beginn an einen guten Tabellenplatz sichern. Doch leichter gesagt als getan…

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I beim TTC Eggenfelden – Herren II gegen DJK Bad Höhenstadt II

Dem TTV Vilshofen steht ein weiteres, sehr ereignisreiches Wochenende bevor. Neben Spielen der 1. und 3. Herrenmannschaft greift nun auch die “Zweite” in das Geschehen der 2. Kreisliga Passau Süd ein. Der erste Prüfstein für die Mannschaft von Philipp Bauer – die DJK Bad Höhenstadt II – gastiert am Samstag um 17 Uhr in der Schweiklberger Turnhalle. Die “Erste” muss währenddessen beim TTC Eggenfelden antreten.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

3 Siege aus 3 Spielen: Herren III feiern Auftakt nach Maß

Gelungener Auftakt für die 3. Herrenmannschaft: Mit drei Siegen aus drei Spielen grüßt die 3. Herrenmannschaft von der Tabellenspitze der 4. Kreisliga Passau Süd. Nach ihrem 8:3-Auswärtserfolg beim FC Thyrnau III wartet auf die Mannschaft um die beiden Youngsters Alexander Kilian und Daniel Yeung der SV Aicha III am kommenden Freitag vor heimischer Kulisse.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:7-Erfolg beim SV Pocking: Herren I starten mit Sieg in die Bezirksliga-Saison

Was für ein Auftaktspiel! In einem am Ende kaum an Spannung zu überbietendem Spiel behielt die 1. Herrenmannschaft in einem wahren Tischtennis-Krimi nach dreieinhalb Stunden schließlich doch mit 9:7 die Oberhand. Nach einem 0:3-Rückstand nach den Eingangsdoppeln kämpfte sich die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener sensationell ins Spiel zurück und konnte das Auswärtsspiel beim SV Pocking doch noch drehen.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Sensationell: 5. Herrenmannschaft gewinnt 8:5 beim SV Aicha III

Die erst in diesem Jahr gegründete 5. Herrenmannschaft des Vereins hat dem TTV einen Super-Auftakt für das zweite Saisonwochenende beschert: Die von Mannschaftsführer Andreas Hessheimer angeführte Truppe siegte nach ihren beiden Auftaktniederlagen in der Aufstellung Herbert Bauer, Michael Moser, Andreas Hessheimer und Tobias Maierhofer sensationell auswärts beim SV Aicha III mit 8:5 Punkten. Schlüssel zum Erfolg war dabei eine geschlossene Mannschaftsleistung!

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Saison 2011/12: Auftakt der 1. Herrenmannschaft

Neuer Leistungsträger des TTV Vilshofen: Jan ValkaNachdem die 1. Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Thomas Wiener bereits zwei Aufstiege hintereinander verbuchen konnte, geht das Sextett mit der neuen Nummer 1 Jan Valka mit voller Euphorie nun nach 10 Jahren Abstinenz wieder auf Bezirksebene an den Start. Gleich zum Auftakt steht dem Team ein harter Gegner bevor – der SV Pocking. 

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Vorschau: Herren I starten auswärts beim SV Pocking in die neue Saison

Nachdem bereits die Herren III, IV & V sowie beide Jungenmannschaften in die neue Saison gestartet sind, greift nun auch die 1. Herrenmannschaft in das Geschehen ein. Der Aufsteiger muss sich beim letztjährigen Tabellenvierten SV Pocking auf ein hartes Auswärtsmatch einstellen. Mit Spannung erwartet wird dabei der erste Auftritt von Jan Valka: Der 33-jährige Ausnahmespieler wird das erste Spiel im TTV-Trikot absolvieren. 

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Saison 2011/12: 7 TTV-Mannschaften gehen an den Start

Die neue Saison 2011/12 startet für den TTV Vilshofen mit einem Novum: Erstmals schlagen für den eigenständigen Tischtennisverein der Stadt Vilshofen an der Donau gleich fünf Herrenmannschaften auf. Natürlich schickt der Verein auch wie gewohnt zwei Jugendmannschaften an den Start. Die Redaktion von ttv-vilshofen.de möchte nachfolgend einen kleinen Überblick geben.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Saison 2010/2011

Welch eine grandiose Saison 2010/2011! Nach der überraschenden Saison 2009/2010, in der vier Mannschaften den Aufstieg in die nächste Liga schafften, konnten sich alle 4 Mannschaften in deren Ligen halten. Ich erinnere nochmal: Aufstiege 1. Jungenmannschaft, 2. Jungenmannschaft, 1. Herrenmannschaft und 2. Herrenmannschaft.

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Saison 2009/2010

Eine grandiose Saison 2009/10 ist zu Ende gegangen. Der TTV Vilshofen kann 4 Meisterschaften feiern. Vier Mannschaften haben den Aufstieg in die nächsthöhere Liga
geschafft. Was könnte man einem Vorstand zu seinem 60igstem Geburtstag schöneres
schenken, als eben diese Aufstiege?

Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Vorrunde der Saison 2009/2010

Zu Beginn der Saison wurde bei allen Mannschaften erst einmal wieder tief gestapelt. Vor allem unsere 2. Herrenmannschaft behauptete, dass sie diese Saison wieder gegen den Abstieg spielen werde.

Was geschah: Von Beginn an spielten die 1. und 2. Herrenmannschaft sowie unsere 1. und 2. Jungenmannschaft erstklassige Spiele. Eine Vorrunde, wie Sie der TTV Vilshofen noch nie erleben durfte. Vier Mannschaften kämpfen um den Aufstieg.

1. Jungenmannschaft

Die 1. Jungenmannschaft verlor in der 2. Kreisliga Passau Süd kein Spiel. Somit stehen Sie als Herbstmeister fest. Auch wenn im Spitzenspiel gegen Büchlberg und im letzten Spiel gegen Fortuna Passau III die Überheblichkeit oder vielmehr der sicher geglaubte Herbstmeister erkennbar war. Gegen Büchlberg hätte ein viel besserer Sieg geholt werden können. Hier spielt aber bei allen die Nervosität mit, so dass es für unsere Jungen zu einem 8:6 Sieg reichte.

Gegen Fortuna Passau war der sicher geglaubte Herbstmeistertitel der größte Gegner und unser Boys gaben einen Punkt ab. Leider konnten Sie im letzten Spiel der Vorrunde nur ein Unentschieden erreichen.
Für die Rückrunde stehen die Weichen jedenfalls sehr gut, so dass ein Aufstieg möglich ist.

Tabelle

1. TTV Vilshofen                   63 : 22 (+41)  15 : 1
2. DJK TTV Büchlberg         62 : 24 (+38) 14 : 2
3. TSV Heining-Neustift II 55 : 35 (+20)  11 : 5
4. DJK Eging                          42 : 45 (-3)      9 : 7
5. DJK Haselbach                  46 : 39 (+7)     8 : 8
6. TTC Fortuna Passau III  50 : 42 (+8)     7 : 9
7. TSV Heining-Neustift III 26 : 53 (-27 ) 5 : 11
8. FC Thyrnau II                   26 : 55 (-29)  3 : 13
9. Kirchberg v. Wald II           9 : 64 (-55)  0 : 16

2. Jungenmannschaft

Die 2. Jungenmannschaft spielte ebenfalls von Beginn an ein erstklassige Runde. Ohne Spielverlust steht diese Mannschaft bereits als Herbstmeister fest. Das unsere 2.te Jungen in der 3. Kreisliga Passau Süd vorne mitspielen kann, war uns allen klar. Dass es aber so gut läuft, hätte niemand gedacht. Gegen den Mitfavoriten TTC Fortuna Passau IV konnte man 8:5 gewinnen. Mit diesem knappen Vorsprung geht es ab Januar 2010 in die Rückrunde.

Tabelle

1. TTV Vilshofen II                  72 : 12 (+60)  18 : 0
2. TTC Fortuna Passau IV     69 : 14 (+55)  16 : 2
3. TTC Fortuna Passau V       62 : 30 (+32)  13 : 5
4. TSV Heining-Neustift IV   48 : 31 (+17)   11 : 5
5. TTC Fortuna Passau VI     46 : 30 (+16)  10 : 6
6. FC Thyrnau III                   37 : 55 (-18)      7 : 11
7. SV Aicha                                41 : 59 (-18)     6 : 12
8. DJK Haselbach III               24 : 69 (-45)    3 : 15
9. DJK Kirchberg v. Wald III 21 : 69 (-48)    3 : 15
10. DJK Haselbach II              20 : 71 (-51)     1 : 17

Das sehr gute Abschneiden der Jungenmannschaften liegt nicht „nur“ an den Spielern, sondern auch an der neu gestarteten Motivation im Training. Die Trainer leisten sehr gute Arbeit und versuchen, der Jugend den Spaß am Sport nahe zu bringen. Taktisch und technisch ist im vergangenen Jahr ein großer Fortschritt erkennbar.
Vor allem vergisst das Trainergespann nicht, wie sie einst selber als Jugendliche waren und stellt nicht jedes Fehlverhalten auf die „goldene Waage“. Und gerade dadurch entsteht ein freundschaftliches und auch familiäres Verhältnis. Die Verbindung zwischen den Älteren und den Jugendlichen erwacht wieder zum Leben. Danach hat man sich lange Zeit gesehnt. Es geht eben auch ohne übertrieben Strenge. Der Spaß und das Verständnis stehen im Vordergrund.

Und auch bei unseren Herren läuft alles nach Fahrplan.

1. Herrenmannschaft

Die 1. Herrenmannschaft kann beruhigt in die Winterpause gehen. Ohne Punktverlust steht diese Mannschaft in der 2. Kreisliga Passau Süd auf Platz Eins und ist verdient Herbstmeister. Nur sieben Einzel/Doppel gingen verloren. Zum Zweitplatzierten aus Eging besteht bereits ein 4-Punkte-Polster. Mannschaftsintern läuft auch alles bestens, auch wenn vor der Saison ein Spieler endgültig den Verein wechselte. Die daraus entstandene Angst, dass dadurch für die Rückrunde der 2.ten Mannschaft ein Spieler fehlt, um die Liga halten zu können, wurde nicht bestätigt.

1. TTV Vilshofen                   63 : 7 (+56) 14 : 0
2. DJK Eging II                     47 : 45 (+2) 10 : 4
3. TTC Fortuna Passau VI 47 : 46 (+1)    9 : 5
4. SV Aicha II                       49 : 48 (+1)   7 : 7
5. DJK Bad Höhenstadt II  50 : 53 (-3)   6 : 8
6. SV Hutthurm                   39 : 56 (-17)  5 : 9
7. DJK TTV Büchlberg        45 : 57 (-12)  4 : 10
8. TG Vilshofen III              34 : 62 (-28)  1 : 13

2. Herrenmannschaft

Die 2. Herrenmannschaft konnte sich mit nur einem verlorenen Spiel und einem Unentschieden den Zweiten Tabellenplatz in der 3. Kreisliga Passau Süd sichern und sind somit Vizeherbstmeister. Ein Aufschwung in dieser Mannschaft, der vor allem auf das intensive Training zurück zu führen ist. Aber auch der Zugang von Betkasevic, der auf Position 6 kein Spiel verlor, war für diesen Erfolg ausschlaggebend. In der Rückrunde muss diese Leistung mindestens gehalten werden, um den Aufstiegsplatz 2 halten zu können. Verstärkung bekommen unsere Herren 2 von Probst Herbert, der ab der Rückrunde spielberechtigt ist und auf der Position 1 der 2.Herrenmannschaft auflaufen wird.

Tabelle

1. FC Thyrnau II                           63 : 19 (+44) 14 : 0
2. TTV Vilshofen II                      59 : 31 (+28)  11 : 3
3. DJK SV Kirchberg v. Wald II 45 : 35 (+10)   8 : 6
4. DJK Haselbach III                   47 : 39 (+8)      8 : 6
5. SV Aicha III                              45 : 47 (-2)      6 : 8
6. TTC Fortuna Passau VII         43 : 54 (-11)   5 : 9
7. SV Röhrnbach II                       23 : 60 (-37)   2 : 12
8. DJK Bad Höhenstadt III         19 : 59 (-40)   2 : 12

3. und 4. Herrenmannschaft

Unsere 3. Herrenmannschaft konnte sich mit 4 gewonnen Spielen und 4 verlorenen Spielen einen 5.Platz in der 4. Kreisliga Passau Süd sichern. Leider war noch nicht mehr drin. Aber auch hie rwird sich in der Rückrunde etwas ändern, da sie Verstärkung bekommen. Christoph Gmeinwieser wird als Ersatzspieler der 2.ten Herren die 3.te unterstützen und mind. 3 Einsätze spielen.
Die 4. Herrenmannschaft verbleibt in derselben Liga ohne Sieg auf dem letzten Platz. Leider.

Tabelle

1. TSV Heining-Neustift IV     63 : 15 (+48) 15 : 1
2. DJK Passau-West                 62 : 18 (+44) 14 : 2
3. TSV Preying                          50 : 26 (+24) 11 : 3
4. DJK TTV Büchlberg II         39 : 47 (-8)      8 : 8
5. TTV Vilshofen III                 38 : 47 (-9)      8 : 8
6. DJK Kirchberg v. Wald III  36 : 45 (-9)      6 : 10
7. DJK Bad Höhenstadt IV      34 : 45 (-11)     5 : 9
8. DJK Eging III                        25 : 56 (-31)    3 : 13
9. TTV Vilshofen IV                 16 : 64 (-48)     0 : 16
10. DJK TTV Büchlberg III      zurückgezogen

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Saison 2008/2009

1. Jungenmannschaft

Unsere Jungs haben sich tapfer geschlagen und nach einer sehr guten Saison den verdienten Aufstieg geschaft. Mit nur einem abgegebenen Spiel in der Vorrunde gegen Fortuna Passau schafften Sie die Meisterschaft. Die Mannschaft umfasst nicht nur die Spieler 1 bis 4 sondern wird auch tatkräftig von den Spielern der 2. Jungen unterstützt. Sonst wäre es bestimmt schwieriger geworden.

Die derzeit sehr gute Jugendarbeit lässt dabei auf noch mehr hoffen. Vielleicht bekommen wir auch ein oder zwei Spieler für die 1. Herren. Nichts wäre schöner, als aus der eigenen Jugend wieder einen Führungsspieler zu bekommen, nachdem David leider auch nächste Saison nicht spielen wird.

Nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere 1. Jungenmannschaft!

Tabelle

1. TTV Vilshofen                   93 : 22 (+71) 22 : 2
2. TTC Fortuna Passau III 86 : 41 (+45) 19 : 5
3. DJK Bad Höhenstadt       72 : 56 (+16) 14 : 10
4. TTV Vilshofen II             65 : 73 (-8) 12 : 12
5. TTC Fortuna Passau IV 47 : 81 (-34) 6 : 18
6. FC Thyrnau II                 44 : 86 (-42) 6 : 18
7. Heining-Neustift III        37 : 85 (-48) 5 : 19
8. FC Thyrnau III                zurückgezogen

2. Jungenmannschaft

Unsere 2.te wurde überragend 4.ter der gleichen Liga. Ich bin ganz ehrlich, dass hätte zu
Beginn der Saison niemand gedacht. Das soll nicht beleidigend gemeint sein. Aber immerhin besteht diese Mannschaft aus sehr jungen Spielern. Umso erfreulicher ist es, dass dabei ein vierter Platz in der Tabelle erreicht werden konnte. Nächste Saison ist bestimmt mehr drinnen. Da bin ich mir sehr sicher.

1. Herrenmannschaft

Unsere 1. Herren konnte die Liga leider nach dem Weggang von Daniel und David nicht
halten. Es liegt aber nicht nur an den beiden. Häufige Ausfälle der Stammspieler, Ausfälle der Ersatzspieler wegen Verletzungen. Da hat man keine Chance. Schon nach den ersten Spielen der Vorrunde bemerkte man eine schwindende Motivation. Und dabei wäre sogar etwas möglich gewesen. In der nächsten Saison kann man nur hoffen, dass die Motivation zurück kommt, eine geschlossene Mannschaftsleistung wieder einsetzt, ein „WIR schaffen das“- Gefühl zurück kommt und nicht zu oft auf Ersatzspieler zurück gegriffen werden muss.

Zur Rückrunde wurde Mannschaft durch Wiener Thomas verstärkt, der in der Vorrunde noch in der 2.ten Herren spielte und nach stetigem Training beim TTV immer besser wurde. Ich und der TTV drücken die Daumen, dass der Wiederaufstieg geschafft wird.

Tabelle

1. TSV Kreuzberg                  153 : 59 (+94)   30 : 6
2. DJK Sonnen                       145 : 99 (+46)   26 : 10
3. SV Finsterau                      142 : 94 (+48)   25 : 11
4. Heining-Neustift III         134 : 97 (+37)   22 : 14
5. DJK Haselbach II             120 : 110 (+10)  20 : 16
6. TSV Ringelai                      124 : 133 (-9)     19 : 17
7. TG Vilshofen II                 118 : 123 (-5)     16 : 20
8. TSV Waldkirchen II          86 : 142 (-56)    12 : 24
9. SV Riedlhütte                     57 : 147 (-90)       7 : 29
10. TTV Vilshofen                 80 : 155 (-75)       3 : 33

2. Herrenmannschaft

Bis zum letzten Spieltag musste die 2.te um den Ligaerhalt bangen. Dann war es aber
geschafft.
Ihr Problem war, dass häufig Spieler an die 1.te wegen oben genannter Gründe abgegeben
werden mussten. Hinzu kam, dass Stephan Katzbichler aufgrund einer Verletzung ausfiel.
Leider kann keine Mannschaft beim TTV Ausfälle der vorderen Paarkreuze kompensieren.
Dabei wäre aber im Verein das Potential vorhanden. Aber es fehlt an stetigem Training. Und das sollten Erwachsene eigentlich selber beherrschen, wenn in der Mannschaft ehemalige Bezirksligaspieler spielen.

Tabelle

1. SV Hutthurm                       121 : 46 (+75) 24 : 4
2. TG Vilshofen III                 115 : 65 (+50) 22 : 6
3. DJK Kirchberg v. Wald II 107 : 58 (+49) 20 : 8
4. DJK Haselbach III               89 : 86 (+3) 16 : 12
5. SV Röhrnbach II                  83 : 103 (-20) 11 : 17
6. TTV Vilshofen II                  72 : 101 (-29) 10 : 18
7. TSV Preying                          72 : 108 (-36) 9 : 19
8. SV Aicha III                          34 : 126 (-92) 0 : 28

3. und 4. Herrenmannschaft

Leider war für unsere 3.te und 4.te in dieser Saison nicht mehr drinnen. Auch deswegen, weil sogar für die 1. Mannschaft Spieler abgegeben werden mussten und in den vorderen
Mannschaften viele Ausfälle zu verzeichnen waren.
Trotz alledem schaffte es unsere 3. Herren aber immerhin, zwei Spiele zu gewinnen (gegen
unsere 4. Herren ☺) und ein Unentschieden zu erzielen.
Spaß beiseite. Ich hoffe, dass in den kommenden Jahren auch diese beiden Mannschaften
mehr Siege heimfahren können. Durch die Unterstützung der E/J-Spieler und einiger
Neuzugänge kann man sehen, dass es schon bald möglich sein könnte.

Tabelle

1. DJK Passau-West              112 : 7 (+105) 28 : 0
2. TTC Fortuna Passau VII   96 : 48 (+48) 22 : 6
3. DJK Bad Höhenstadt IV     86 : 75 (+11) 17 : 11
4. DJK TTV Büchlberg II       76 : 83 (-7) 14 : 14
5. DJK Bad Höhenstadt III    78 : 80 (-2) 13 : 15
6. DJK Eging III                      70 : 76 (-6) 13 : 15
7. TTV Vilshofen III               47 : 101 (-54) 5 : 23
8. TTV Vilshofen IV                17 : 112 (-95) 0 : 28
9. FC Thyrnau III                    zurückgezogen

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Saison 2006/2007

1. Herrenmannschaft

Die 1. Herren absolvierte eine sehr gute Saison 2006/2007. Nur in der Vorrunde ist ein Spiel an TV Hauzenberg verloren gegangen. Es muss aber erwähnt werden, das gerade bei diesem schweren Spiel die Mannschaft ohne Fabian Grabmeier antreten musste. Sehr erfreulich ist, dass in Vor und Rückrunde gegen den jährlich Angstgegner DJK Kirchberg v. Wald souverän gewonnen werden konnte. Mit Sicherheit auch deswegen, weil wir mit Fabian Grabmeier ein wirkliche Verstärkung gewonnen haben. Die Rückrunde verlief noch glanzvoller als die Vorrunde. Es wurde kein Spiel abgegeben. Sicher war dies im übrigem nicht. Schon vor der Rückrunde wurden wir von Fabian geschockt, als er sagte, er würde für 4 Spiele nicht anwesend sein, da er operiert werden müsse. Die Mannschaft hat sich aber nicht demotivieren lassen und konnte diese 4 Spiele durch sehr gute Ersatzmannleistungen gewinnen. Zu den schweren Spielen war Fabian wieder anwesend und die Mannschaft um den besten Spieler der 2. Kreisliga Passau Süd Daniel Havlicek machte den Aufstieg klar.

Die Aufstellung wird sich zur nächsten Saison nur in der Pflichtumstellung gem. der Wettkampfordnung ändern. Vielhuber David hat einen um mehr als 1,3 besseren Quotienten als Fabian Grabmeier. Daher muss David wieder in das vordere Paarkreuz. Die Mannschaft ist sich einig gewesen, dass die nächste Saison mit der Aufstiegsbesetzung weiter spielen wird. Freuen wir uns auf die Saison 2007/08 in der 1. Kreisliga.

Tabelle

1. TTV Vilshofen                     156 : 65 (+91)     33 : 3
2. DJK Haselbach II               153 : 71 (+82)     30 : 6
3. DJK Kirchberg v. Wald      148 : 85 (+63)     28 : 8
4. TV Hauzenberg                   137 : 100 (+37)  23 : 13
5. DJK Eging II                        113 : 136 (-23)   17 : 19
6. TSV Heining-Neustift IV   119 : 130 (-11)   16 : 20
7. TTF Garham II                   105 : 123 (-18)   13 : 23
8. SV Aicha II                           80 : 138 (-58)      9 : 27
9. FC Thyrnau II                     81 : 148 (-67)       7 : 29
10. DJK Bad Höhenstadt III  62 : 158 (-96)      4 : 32

Quotienten

Havlicek Daniel   8,18
Grabmeier Fabian   4,76
Vielhuber David   6,21
Praml Gerhard   3,21
Schmöller Thorsten   2,36
Vielhuber Jonas   2,6
Havlicek Miroslav   2,67
Kanzlsperger Michael   2,00
Katzbichler Stephan   Keine 3 Einsätze

Aufstellung Saison 07/08

1. Havlicek Daniel
2. Vielhuber David
3. Grabmeier Fabian
4. Praml Gerhard
5. Schmöller Thorsten
6. Vielhuber Jonas

2. Herrenmannschaft

Bei der 2. Herren fällt mir zunächst nur ein Wort ein. Schade!
Es wäre für die Mannen nämlich mehr drinnen gewesen. Nur leider konnte nur sehr selten in kompletter Besetzung gespielt werden. Zum einen, weil die 1. Herren für den kranken Fabian Ersatz benötigte. Zum anderen, weil immer wieder mal ein Spieler fehlte.
In der Vorrunde konnte man sehen, dass diese Mannschaft auf Platz 4 hätte kommen können. Nur leider verlief die Rückrunde eben nicht so gut. Sehr bemerkenswert ist vor allem die Leistung des aus der Jugend kommenden und neu in dieser Mannschaft spielenden Stephan Katzbichler. Ohne Furcht und Tadel meisterte er seine 1te Saison bei den Herren.

Nächste Saison wird es besser laufen. Auch der immer besser spielende Bauer Phillip wird als E/J-Spieler immer mehr eine Verstärkung für diese Mannschaft.

Erwähnenswert ist auch unser Haudegen Charly Hindringer. Im April 2006 an der Hüfte operiert und im September fit für die Saison gewesen. Ein Mann, der an die Mannschaft denkt. Und in diesem Jahr geht’s der anderen Hüfte an den Kragen. Wir wünschen im viel Glück und eine schnelle Genesung.

Tabelle

1. DJK TTV Büchlberg                 136 : 65 (+71) 26 : 6
2. TG Vilshofen III                       129 : 78 (+51) 25 : 7
3. TTC Fortuna Passau VI          118 : 82 (+36) 21 : 9
4. DJK Kirchberg v. Wald II        113 : 94 (+19) 20 : 12
5. TSV Preying                              115 : 98 (+17) 18 : 14
6. TTV Vilshofen II                       85 : 116 (-31) 15 : 17
7. DJK Haselbach III                     82 : 126 (-44) 10 : 22
8. DJK TTV Büchlberg II             62 : 131 (-69) 4 : 28
9. DJK Bad Höhenstadt IV           81 : 131 (-50) 3 : 27

Quotienten

Kanzlsperger Michael 4,50
Havlicek Miroslav 5,40
Katzbichler Stephan 5,40
Hindringer Karl-Heinz 2,16
Strasser Severin 1,79
Kovarik Thomas 1,54
Bauer Phillip 1,33 E/J.
Gmeinwieser Chr. 1,09

Aufstellung 07/08

1. Havlicek Miroslav
2. Katzbichler Stephan
3. Kanzlsperger Michael
4. Hindringer Karl-Heinz
5. Strasser Severin
6. Kovarik Thomas
E/J. Bauer Phillip
E Gmeinwieser Christoph

3. Herrenmannschaft

Dieser Mannschaft erging es ebenso wie der 2. Herren. Die Vorrunde konnte hoch motiviert gestartet werden und man befand sich in der Tabelle im Mittelfeld. Aber dann kam der Bruch zur Rückrunde. Viele Spieler hatten nicht die nötige Zeit zum spielen. Ist aber auch verständlich, wenn man in München arbeitet.

Dadurch kam Bauer Herbert zu seinen Einsätzen. Warum er trotz des Quotienten in der nächsten Saison als Ersatzspieler aufgestellt ist, möchte ich kurz erläutern. Er ist in derselben Liga auch in der 4. Herren im Einsatz gewesen und erspielte sich dort einen Quotienten von 1,33. Zusammen mit dem Quotienten in der 3. Herren ergibt sich daher ein Durchschnitt von 1,915.

Außerdem muss erwähnt werden, dass die 4. Herren auch Spieler benötigt, um wieder an den Start gehen zu können. Herbert wird aber trotzdem seine Einsätze als 1. Ersatzspieler bekommen, da bei einem Spieler ein erfreuliches Ereignis eingetreten ist. Unser Bieringer Thomas wird im kommenden Jahr noch Vater. Und da er in München arbeitet, kann er es sich in dieser Situation nicht leisten, ständig nach Vilshofen zu fahren. Jeder versteht dies. Wir wünschen Euch viel Glück in diesem Jahr!

Tabelle

1. SV Hutthurm              128 : 27 (+101)  32 : 0
2. SV Röhrnbach II        116 : 60 (+56)   26 : 6
3. FC Thyrnau III           98 : 79 (+19)     20 : 12
4. TTF Garham III       101 : 73 (+28)    17 : 15
5. DJK Eging III               89 : 80 (+9)      16 : 16
6. Fortuna Passau VII    82 : 94 (-12)      13 : 19
7. SV Aicha III                 69 : 106 (-37)  10 : 22
8. TTV Vilshofen III       54 : 109 (-55)    8 : 24
9. TTV Vilshofen IV        17 : 126 (-109)  2 : 30
10. TV Hauzenberg III      zurückgezogen

Quotienten

Gmeinwieser Chr. 1,64
Schönhofer Monika 2,83
Bieringer Thomas 2,43
Anthuber Ludwig 1,75
Moser Michael 1,82
Bauer Herbert 2,50

Aufstellung 07/08

1. Schönhofer Monika
2. Bieringer Thomas
3. Gmeinwieser Chr.
E/J Moser Michael
4. Anthuber Ludwig
E Bauer Herber

4. Herrenmannschaft

Diese Mannschaft konnte einem leid tun.Sie gehen in jedes Spiel hoch motiviert und konnten in der 1ten Saison keinen Punkt holen. Und trotzdem wollen sie die nächste Saison wieder antreten. Denn das Tischtennis spielen macht einfach Spaß. Probleme gab es auch durch die vielen Ausfälle der vorderen Mannschaften. Dadurch war es einige
Male unmöglich, eine geschlossene Mannschaft aufzustellen. Die Schuld, sofern man überhaupt von Schuld sprechen kann, liegt aber nicht an der 4. Herrenmannschaft. Daher hat man sich entschlossen, diesen kämpferischen Mannen eine weitere Saison zu geben. Alleine schon deswegen, weil die Mannschaft gerne spielt.

Aufstellungsprobleme dürfte es nicht mehr so gravierende geben. Zhabin Oleg ist aus Sibirien zurück. Fibich Hendrik hat seine Prüfung absolviert und wieder mehr Zeit.
Auf ein Neues in der Saison 2007/08.

Tabelle

1. SV Hutthurm              128 : 27 (+101)  32 : 0
2. SV Röhrnbach II        116 : 60 (+56)   26 : 6
3. FC Thyrnau III           98 : 79 (+19)     20 : 12
4. TTF Garham III       101 : 73 (+28)    17 : 15
5. DJK Eging III               89 : 80 (+9)      16 : 16
6. Fortuna Passau VII    82 : 94 (-12)      13 : 19
7. SV Aicha III                 69 : 106 (-37)  10 : 22
8. TTV Vilshofen III       54 : 109 (-55)    8 : 24
9. TTV Vilshofen IV        17 : 126 (-109)  2 : 30
10. TV Hauzenberg III      zurückgezogen

Quotienten

Lamm Johann Keine 3 Einsätze
Bauer Herbert 1,33
Glück Alexander 0,36
Zhabin Oleg Keine 3 Einsätze
Fibich Hendrik 0,77
Schmöller Georg 0,00
Minh Tien Vo Keine 3 Einsätze
Zwack Alexander

Aufstellung 07/08

1. Lamm Johann
2. Bauer Herbert
3. Glück Alexander
4. Zhabin Oleg
5. Fibich Hendrik
6. Schmöller Georg
7. Minh Tien Vo
8. Zwack Alexander

1. Jungenmannschaft

Unsere Jungs haben eine sehr gute Saison hinter sich gebracht. Nur leider ist ihnen im Endspurt die Kraft und Konzentration ausgegangen. Während unsere 1. Jungen in der Vorrunde gegen den Aufsteiger Aicha noch ein Unentschieden packte, schafften sie in der Rückrunde nur ein Spiel. Im letzten Saisonspiel fehlte dann jegliche Motivation und Siegeswille, so dass gegen den Tabellenfünften nur ein Unentschieden erspielt werden konnte.

Eine gute Saison spielte in dieser Mannschaft vor allem unser Phillip Bauer, der in dieser Liga bester Spieler wurde. Aber auch Michael Moser, Andreas Liebl und Katzbichler Rainer zeigten, dass sie sich ständig verbessern. Das lässt hoffen. Denn Phillip und Michael behaupten sich bereits jetzt als E/J Spieler bei den Herren. Zwack Alexander erhielt keinen Quotienten, da er weder in der Vorrunde noch in der Rückrunde die 3 Pflichteinsätze schaffte.

Nun bleibt abzuwarten, ob unsere Boys vielleicht doch noch den Aufstieg schaffen. Möglich ist es noch, da eventuell eine Mannschaft aus der 1. Kreisliga zurückgezogen wird.

Tabelle

1. SV Aicha                    110 : 37 (+73)   26 : 2
2. TTV Vilshofen          102 : 63 (+39)  23 : 5
3. FC Thyrnau II           90 : 51 (+39)   21 : 7
4. TTF Garham              77 : 87 (-10)   12 : 16
5. DJK Kirchberg           77 : 92 (-15)   10 : 18
6. TG Vilshofen              66 : 91 (-25)    9 : 19
7. DJK Bad Höhenstadt 66 : 102 (-36) 7 : 21
8. Heining-Neustift III  39 : 104 (-65) 4 : 24

Quotienten

Zwack Alexander Keine 3 Einsätze
Bauer Phillip 6,57
Liebl Andreas 4,48
Moser Michael 4,06
Katzbichler Rainer 2,0

Aufstellung 07/08

1. Bauer Phillip
2. Liebl Andreas
3. Moser Michael
4. Katzbichler Rainer

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Vorrunde der Saison 2006/2007

1. Jungenmannschaft

Nach anfänglichen spielerischen Schwierigkeiten absolviert die 1. Jungenmannschaft eine sehr gute Vorrunde. Da aber das Spiel gegen die Abstiegsmannschaft Bad Höhenstadt unentschieden endete, ist leider nur der zweite Tabellenplatz erreicht worden. Dieser aber punktgleich mit SV Aicha. Da im Laufe der Vorrunde bei jedem Spieler eine starke Verbesserung zu erkennen ist, bin ich mir sicher, dass die Spieler Zwack Alexander, Bauer Philipp, Liebl Andreas, Moser Michael und Katzbichler Rainer eine noch bessere Rückrunde spielen werden.

Einsätze und Quotient:

Zwack Alexander 2 —
Moser Michael 7  3,80
Liebl Andreas 7  4,63
Bauer Phillipp 7  5,78
Katzbichler Rainer 5  2,40

Tabelle

1. SV Aicha                               54 : 27 (+27) 12 : 2
2. TTV Vilshofen                     54 : 32 (+22) 12 : 2
3. FC Thyrnau II                    49 : 27 (+22) 11 : 3
4. TTF Garham                       45 : 38 (+7) 8 : 6
5. DJK Kirchberg v. Wald       36 : 47 (-11) 5 : 9
6. DJK Bad Höhenstadt          36 : 50 (-14) 3 : 11
7. TG Vilshofen                        27 : 49 (-22) 3 : 11
8. TSV Heining-Neustift III  19 : 50 (-31) 2 : 1

Aufstellung zur Rückrunde:

1. Zwack Alexander
2. Bauer Phillipp
3. Moser Michael
4. Liebl Andreas (Mannschaft will, das Moser auf 3 und Liebl auf 4 spielt. Von
Quotienten her möglich)
5. Katzbichler Rainer

1. Herrenmannschaft

Mit dem Neuzugang Fabian Grabmeier von TV Freyung hat die 1. Herrenmannschaft nicht
nur eine Verstärkung bekommen, sondern auch einen Spieler, der vom persönlichen genau in die Mannschaft passt. Nach einem sehr wichtigem ersten Spiel gegen DJK Kirchberg verlief die Vorrunde sehr gut, so dass man die Tabelle punktgleich mit DJK Kirchberg anführt. Lediglich nach der 3wöchigen Pause verlor die Mannschaft bei den heimstarken Hauzenbergern. Leider war die Mannschaft auch durch die Krankheit von Fabian Grabmeier stark geschwächt, da jedes Paarkreuz nachrücken musste.

Für die Rückrunde ist es sehr wichtig, so oft wie möglich komplett aufgestellt anzutreten, um keine Spiele abzugeben und keine wichtigen Punkte im Kampf um den Aufstieg zu verlieren. Zu erwähnen ist die starke Leistung von Daniel Havlicek, der mit nur einem verlorenen Spiel bester Spieler der Vorrunde ist.

Einsätze und Quotienten:

Havlicek Daniel   9   8,44
Grabmeier Fabian   6   5,00
Vielhuber David   9   4,62
Praml Gerhard   9   3,69
Schmöller Thorsten   9   2,83
Vielhuber Jonas   9   2,67
Havlicek Miroslav   3   2,67

Tabelle

1. TTV Vilshofen                     76 : 33 (+43)  16 : 2
2. DJK Kirchberg v. Wald      79 : 41 (+38)  16 : 2
3. TV Hauzenberg                  76 : 45 (+31)  15 : 3
4. DJK Haselbach II               73 : 39 (+34)  13 : 5
5. DJK Eging II                       58 : 70 (-12)    8 : 10
6. TTF Garham II                  53 : 56 (-3)      7 : 11
7. SV Aicha II                          38 : 68 (-30)   5 : 13
8. TSV Heining-Neustift IV  58 : 75 (-17)    4 : 14
9. FC Thyrnau II                    39 : 71 (-32)    4 : 14
10. DJK Bad Höhenstadt III 27 : 79 (-52)    2 : 16

2. Herrenmannschaft

Als Aufstiegsmannschaft präsentierte sich die 2. Mannschaft sehr gut in der neuen Liga.
Leider konnte sie aber in der Vorrunde nur den 5. Platz belegen, da sie bei wichtigen Spielen ersatzgeschwächt antreten musste. Vor allem im letzten Spiel gegen den Abstiegskandidaten von DJK Haselbach fehlten zwei Spieler, so dass dieses Spiel verloren ging und somit der 3. Platz nicht erreicht werden konnte.
Trotzdem ist es eine hervorragende Leistung, unmittelbar nach dem Aufstieg, vorne mit
spielen zu können.

Einsätze und Quotienten:

Havlicek Miroslav   5   5,00
Kanzelsperger Michael   8   5,40
Hindringer Charly   8   2,57
Katzbichler Stephan   8   5,08
Gemeinwieser Christoph   4   1,00
Strasser Severin   8   1,27
Kovarik Thomas   4   1,71
Glück Alexander   1 —
Schmöller Georg   1 —
Minh Tien Vo   1 —

Tabelle

1. DJK TTV Büchlberg               67 : 25 (+42)  13 : 3
2. TG Vilshofen III                     60 : 39 (+21)  12 : 4
3. TTC Fortuna Passau VI        63 : 51 (+12)   10 : 6
4. DJK Kirchberg v. Wald II     52 : 46 (+6)     10 : 6
5. TTV Vilshofen II                    48 : 55 (-7)       9 : 7
6. TSV Preying                           57 : 53 (+4)       8 : 8
7. DJK Haselbach III                 40 : 61 (-21)     6 : 10
8. DJK TTV Büchlberg II         42 : 59 (-17)      4 : 12
9. DJK Bad Höhenstadt IV       32 : 72 (-40)     0 : 16

Aufstellung zur Rückrunde:

Kanzelsperger Michael
Havlicek Miroslav
Katzbichler Stephan
Hindringer Charly
Kovarik Thomas
Bauer Phillipp (E/J)
Strasser Severin

3. Herrenmannschaft

Eine Mannschaft, die Freude am Sport hat und das Siegen gelernt hat. Leider konnte zwar nur 3 Spiele gewonnen werden, jedoch ist dies keine Aussage über die Stärke der Mannschaft. Da in der 1. Herren und in der 2. Herren immer Ausfälle zu verzeichnen waren, fehlten der 3. Herren häufig die Führungsspieler. Dennoch ist klar zu erkennen, dass die Motivation und der Teamgeist nicht verloren ging. Das Team um Monika Schönhofer freut sich schon jetzt auf die Rückrunde.

Einsätze und Quotienten:

Kovarik Thomas 3 1,14
Schönhofer Monika 5 3,86
Anthuber Ludwig 5 2,17
Bieringer Thomas 5 3,00
Moser Michael 3 1,43
Bauer Phillipp 3 4,67
Lamm Johann 1 —
Glück Alexander 1 —
Minh Tien Vo 1 —

Tabelle

1. SV Hutthurm                      64 : 13 (+51) 16 : 0
2. SV Röhrnbach II                51 : 30 (+21) 11 : 3
3. TTF Garham III                55 : 32 (+23) 10 : 6
4. FC Thyrnau III                  46 : 43 (+3)    9 : 7
5. DJK Eging III                     41 : 44 (-3)     6 : 10
6. TTC Fortuna Passau VII  36 : 45 (-9)    6 : 10
7. TTV Vilshofen III              36 : 53 (-17)   6 : 10
8. SV Aicha III                        30 : 57 (-27)  4 : 12
9. TTV Vilshofen IV               12 : 54 (-42)  2 : 12
10. TV Hauzenberg III          zurückgezogen

Aufstellung zur Rückrunde:

Gmeinwieser Christoph
Schönhofer Monika
Bieringer Thomas
Anthuber Ludwig
Moser Michael (E/J)

4. Herrenmannschaft

Unsere 4. Herrenmannschaft hat in dieser Vorrunde bewiesen, dass sie auch Kampfgeist hat. Ein Spiel konnten sie gewinnen. Ein Spiel, dass die 3. Herren verloren hatte. Respekt!!!

Ausserdem konnte die 4. Herren im letzten Spiel dem Tabellenzweiten einen harten Kampf liefern. Leider ging das Spiel knapp mit 8 – 6 an Röhrnbach. Somit ist unsere 4. Herren nicht nur im geselligem sondern auch im sportlichen motiviert und freut sich auf die Rückrunde.

Einsätze und Quotienten

Lamm Johann   2
Bauer Herbert   4   2,25
Glück Alexander   5   1,17
Zhabin Oleg    0
Schmöller Georg   5   0,00
Fibich Hendrik   6   0,77
Minh Tien Vo  2
Zwack Alexander  2
Rabby Sean-Patrick  2
Bruckmeier Willi  1
Bauer Anja  2

Tabelle

1. SV Hutthurm                      64 : 13 (+51) 16 : 0
2. SV Röhrnbach II                51 : 30 (+21) 11 : 3
3. TTF Garham III                55 : 32 (+23) 10 : 6
4. FC Thyrnau III                  46 : 43 (+3)    9 : 7
5. DJK Eging III                     41 : 44 (-3)     6 : 10
6. TTC Fortuna Passau VII  36 : 45 (-9)    6 : 10
7. TTV Vilshofen III              36 : 53 (-17)   6 : 10
8. SV Aicha III                        30 : 57 (-27)  4 : 12
9. TTV Vilshofen IV               12 : 54 (-42)  2 : 12
10. TV Hauzenberg III          zurückgezogen

Aufstellung zur Rückrunde:

Lamm Johann
Baauer Herbert
Glück Alexander
Zhabin Oleg
Fibich Hendrik
Schmöller Georg
Minh Tien Vo
Zwack Alexander
Rabby Sean-Patrick

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Ausblick auf die Saison 2006/2007

Bei allen Punkten wurde ich als Sportwart von den bei der Trainersitzung am Samstag, den 18.03.06 anwesenden Personen bestätigt, die gravierenden Änderungen bei der Herrenrangliste durchzuführen, die 1. Jungen mit fünf Stammspielern ins Rennen gehen zu lassen und 3 Jugendlichen eine Jugendfreigabe zu geben.

1. Herrenmannschaft

Die größte Änderung gibt es vor allem in dieser Mannschaft, was sich selbstverständlich durch alle anderen Mannschaften durchzieht. Jonas Vielhuber und Stephan Katzbichler werden voraussichtlich mit ihrer Jugendfreigabe die 1. Herrenmannschaft in der nächsten
Saison unterstützen. Voraussichtlich deswegen, weil noch offen ist, ob noch andere Spieler zum TTV wechseln. Mit den jeweiligen schlechteren Quotienten werden diese Mannschaft
Michael Kanzelsperger und Miroslav Havlicek verlassen. Die Trainerschaft und die Vorstandschaft sind sich einig, dass die gut spielenden Jugendlichen gefördert werden müssen.

2. Herrenmannschaft

Nach dem Aufstieg in die 3. Kreisliga Passau Süd wird auch die 2. Herrenmannschaft nun mit 6 Spielern in die neue Saison gehen. Verstärkung erhält diese Mannschaft durch Michael Kanzelsperger und Miroslav Havlicek (ehemals 1. Herren). Offen hingegen ist noch, ob der neue Spieler Roland Gutsmüthl ab Saison 2006/2007 wenigstens drei Einsätze spielen wird. Als erste Ersatzspielerin steht Monika Schönhofer zur Verfügung.

Weitere Herrenmannschaften

Da es viele nicht verstehen, oder besser gesagt verstehen wollen, beginne ich zuerst mit der Erklärung bevor ich zum Resultat der Trainersitzung komme. Ein Sportverein steht und fällt mit seinen aktiven Mitgliedern. Mitglieder, die einem Verein beigetreten sind, um dem Sport nachgehen zu können. Mitglieder und Spieler, die unabhängig vom Ergebnis gerne Spiele bestreiten. Das ist das eine. Zum anderen haben wir Jugendliche, die als E/J-Spieler gerne einen Einsatz bekommen und nach der Jugendzeit in eine Herrenmannschaft wechseln wollen.

Um all diese Ziele zu erreichen, haben wir die 3. Herren wieder für die nächste Saison gemeldet und zusätzlich auf Wunsch der Spieler auch eine 4. Herren beschlossen. Aussage der Spieler der zukünftigen 4. Herren: „Auch wenn es passieren kann, dass wir einmal nur mit drei Spielern antreten, ist es wichtig, dass auch wir eine Mannschaft für unseren Sport und unserem Verein bilden können!“ Ich unterstütze diese Aussage und möchte noch bekräftigend dazu sagen: Es ist egal, ob eine Mannschaft siegreich ist oder nicht. Wenn der
Teamgeist passt, macht jeder Sport Spaß. Und genau das muss jeder Kritiker verstehen.

Jugend

Durch die Jugendfreigaben können wir nächste Saison leider nur eine Jungenmannschaft melden. Diese besteht jedoch auch 5 Stammspielern. Jeder von Ihnen ist Stamm und Ersatzspieler zugleich. Der Einsatz zu den Spielen erfolgt aufgrund des Trainingseifers. Die noch jüngeren Spieler werden zwar eine Spielberechtigung bekommen. Aber noch keine eigene Mannschaft bilden, da sie einfach noch zu jung sind. Wir geben ihnen noch eine Saison Zeit um fleißig trainieren zu können. Auch in der Hoffnung, dass noch einige Jugendliche den Weg zu uns finden. Ein Verein lebt nicht nur von seinen aktiven Mitgliedern wie bei den Herren erwähnt. Noch wichtiger sind die Jugendlichen.

Diese Aussage hört man von jedem. Aber man muss auch etwas dafür tun. Dies geschieht in diesem Jahr. Der TTV hat vor, durch einen Schnupperkurs mit einem kleinem Turnier und einem 4-wöchigem Training wieder Jugendliche für den Sport und den Verein zu begeistern.

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Sportlicher Aufwärtstrend klar erkennbar

Als ich das Amt des Sportwarts im Jahr 2000 übernommen habe, setzte ich mir zwei Ziele. Zum Einen, nie ohne eine Jugendmannschaft eine Saison zu bestreiten und zum Anderen, die Rangliste so zu sanieren, dass in absehbarer Zeit wieder 4 Herrenmannschaften an den Start gehen. 4 Herrenmannschaften gab es zum letzten Mal im Saisonjahr 1995/1996. Mit dem Beginn der Sanierung musste im Saisonjahr 2002/2003 auch die 3. Herrenmannschaft abgemeldet werden. Grund dafür war, dass auch einige ältere Spieler den aktiven Sport beendeten und einige jüngere Spieler keine Zeit mehr hatten, da sie ihr Arbeitsleben begannen. Außerdem war die Rangliste überfüllt von Spielern, die nicht mehr am Spielbetrieb teil nahmen. Dieser „Durchhänger“ mit nur 2 Herrenmannschaften dauerte aber zum Glück nur 3 Saisonjahre (2002/03 bis 2004/05).

Im Jahr 2004 konnte ich für die kommende Saison 2004/05 wieder drei Mannschaften an den Start schicken. Dies war möglich, da eine sehr gute Jugendarbeit durch die Trainer geleistet wurde und auch die Jugendlichen wieder eine bessere Bindung zum Verein fanden. Somit war es mir möglich, Spieler aus der Jugend in den Herrenspielbetrieb zu übernehmen. Seit Aufstellung der 3. Herren gab es bisher mit dieser Mannschaft keine Besetzungsprobleme. Ganz im Gegenteil. Vermehrt meldeten sich wieder Spieler, die dem Verein nicht nur als Mitglied dienen wollen, sondern auch als Spieler wieder aktiv am Vereinsleben teilnehmen wollen. Mit dem zusätzlichen Andrang der Jugend gab es nur noch eines, um allen Spielern des TTV einen Einsatz zu ermöglichen.

Es musste eine 4. Herrenmannschaft gegründet werden.

Im Saisonjahr 2006/07 war es dann endlich soweit und das Ziel der Ranglistensanierung mit 4. gemeldeten Herrenmannschaften war und ist erreicht. Nach 10 Jahren der Abstinenz meldet sich die 4. Mannschaft zurück. Hoffentlich über mehrere Saisons. Es ist klar zu erkennen, dass sich meine beiden gesetzten Ziele nur gemeinsam vereinbaren ließen. Und das wird und muss auch in Zukunft der Fall sein. Jugendarbeit ist die Zukunft des Vereins.

Betrachtet man nur die aktuellen Herrenmannschaften, ist ein Jugendtrend klar zu erkennen. Dieser zieht sich durch alle Mannschaften und wird nach aktuellem Stand der Jugendlichen auch weiterhin „NOCH“ anhalten können. Aber der Verein muss auch etwas dafür tun. Und da sind nicht nur die Trainer gefragt, sondern auch die Vorstandschaft, um neue jugendliche Spieler zu gewinnen.

Verlieren wir diese Jugendlichen, weil zu wenig Ansporn geboten wird, kann davon ausgegangen werden, dass wir uns wieder in einem Abwärtstrend befinden werden. Die Symbiose von Erwachsenen und Jugendlichen ging für lange Zeit verloren. Doch jetzt erwacht sie wieder zum Leben. Und nur so kann ein Verein funktionieren. Durch Jugendliche, die im Verein integriert sind und durch die Älteren akzeptiert werden.

Die Chronik der Mannschaften kann auf der Homepage unter „Chronik“ eingesehen werden.

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb, Verein |

Abschlussbericht der Saison 2005/2006

Eine Saison 2005/2006 geht dem Ende zu. Eine Saison, in der man sehen kann, dass es mit dem TTV wieder noch oben geht. Der Aufstieg der 2. Jungen und der 2. Herren haben dazu beigetragen. Aber nicht nur die Aufstiege, sondern auch die Tatsache, dass der TTV wieder Mitglieder gewinnt, die des Sports wegen dem Verein beitreten. So kann für nächste Saison wieder mit 4 Herrenmannschaften gerechnet werden. In diesem Abschlussbericht möchte ich die Saison jeder Mannschaft nochmals kurz Review passieren lassen.

1. Herrenmannschaft

Leider musste die Mannschaft in der Vorrunde häufig ersätzgeschwächt antreten, da arbeitsbedingt immer Spieler fehlten. Dabei gingen wichtige Punkte gegen Kirchberg und Haselbach verloren. Da ein Aufstieg aber wegen der Übermacht von Fortuna Passau aussichtslos war, setzte man sich ein Ziel: In der Rückrunde gegen Kirchberg zu gewinnen und gegen Haselbach so gut wie möglich zu spielen. Beides traf zu. In der Rückrunde verlor die 1. Herren nur ein Spiel gegen Fortuna, gewann alle restlichen Spiele und konnte gegen Haselbach auswärts ein Unentschieden erkämpfen. Leider wurde aber der sichere dritte Platz mit dem Unentschieden gegen Bad Höhenstadt in der Rückrunde hergeschenkt (Vorrunde 9:6 Sieg). Unter anderem haben wir mit Daniel Havlicek den besten Spieler der 2. Kreisliga mit einer Bilanz von 28:02 und einem Quotienten von 8,4 (Max. 9,0) und mit David Vielhuber den zweitbesten Spieler der 2. Kreisliga. Die nächste Saison lässt durch den Neuzugang Fabian Grabmeier von TV Freyung hoffen.

2. Herrenmannschaft

Unsere Aufstiegsmannschaft konnte in der Vorrunde und vor allem in der Rückrunde sehr überzeugen. Mit nur drei verlorenen Spielen und dem Einsatz der Jugendspieler unter Leitung des „Oldie“ Charly Hindringer setzte sich die Mannschaft durch und konnte als Zweitplatzierter aufsteigen. In der Vorrunde verlor die Mannschaft gegen Fortuna Passau und TG Vilshofen. In der Rückrunde, die auch spielerisch besser lief, musste sich die 2. Herren lediglich gegen Eging geschlagen geben. Hervorzuheben ist bei dieser Mannschaft vor allem die Kameradschaft und der Teamgeist. Es setzte sich jeder für jeden ein. Verstärkt wurde die Mannschaft durch ihre Ersatzspieler aus der 3. Herren, die die Mannschaft bei einigen Spielen tatkräftig unterstützte.

3. Herrenmannschaft

Eine Mannschaft die vor allem das gesellige aber auch das kämpferische aufrecht erhält. Obwohl die Mannschaft weis, dass jedes Spiel schwierig wird, zeigen sie immer sportlich Einsatz. Im Vergleich zur Vorrunde konnte man in der Rückrunde auch schon den ersten Erfolg feiern. DJK Bad Höhenstadt wurde geschlagen. In den Einzelstatistiken ist es auch ersichtlich, dass jeder Spieler das Beste gegeben hat. Leider reichte es aber in dieser Saison nur für einen Sieg. Aber für die nächste Saison kann sich jeder Gegner sicher sein, dass sich mancher Spielstand ändern wird.

1. Jungenmannschaft

Für die 1. Jungenmannschaft wäre in dieser Saison bestimmt mehr möglich gewesen. Aber leider konnte die Mannschaft zu beginn der Vorrunde nicht komplett spielen, da Thomas Kovarik fehlte. In der Rückrund konnte Alexander Zwack aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen und Thomas Kovarik hat sich nach den ersten beiden Spielen von der Mannschaft verabschiedet. Das die Mannschaft trotz alledem aber die Liga halten konnte, ist vor allem den Ersatzspielern zu verdanken. In der nächsten Saison werden Jonas Vielhuber, Stephan Katzbichler und Thomas Kovarik diese Mannschaft mit einer Jugendfreigabe verlassen und die Mannschaft wird von der 1. Kreisliga abgemeldet.

2. Jungenmannschaft

Was will man mehr. Durch Motivation, Trainingseifer und Spaß am Spiel und natürlich am gewinnen wurde diese Mannschaft Meister der 3. Kreisliga. Ersatzspieler gab es in dieser Mannschaft eigentlich nicht, da alle 6 Spieler in diese Mannschaft gehören. Und gerade deswegen, weil jeder Spieler ersetzt werden könnte, war es der 2. Jungen möglich, mit nur 2 Unentschieden und 14 Siegen in die nächste Liga aufzusteigen. Auch dort wird es keinen Ersatzspieler geben. Jeder wird wieder jeden ersetzen. Vorrangig soll aber der Trainingseifer bei den Einsätzen belohnt werden. Leider wird es in der nächsten Saison noch keine neue 2. Jungenmannschaft geben. Diese Aufstellung wird zusammen mit Alexander Zwack nächste Saison die 1. Jungenmannschaft in der 2. Kreisliga sein. Die noch zu jungen Spieler werden zwar auf die Rangliste gesetzt, bilden aber noch keine Mannschaft.

Thorsten Schmöller

Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Abschlussbericht der Vorrunde der Saison 2005/2006

1. Herrenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                Spiele              Punkte
1. TTC Fortuna Passau V        72 : 16 (+56)  16 : 0
2. DJK Haselbach II                 65 : 37 (+28)  14 : 2
3. DJK Kirchberg v. Wald        63 : 42 (+21)  12 : 4
4. TTV Vilshofen                       54 : 48 (+6)   10 : 6
5. DJK Bad Höhenstadt III     54 : 52 (+2)      8 : 8
6. TV Hauzenberg                     52 : 53 (-1)     6 : 10
7. FC Thyrnau II                       34 : 68 (-34)   2 : 14
8. DJK TTV Büchlberg             32 : 69 (-37)   2 : 14
9. TSV Heining-Neustift IV     27 : 68 (-41)   2 : 14
10. DJK Bad Höhenstadt IV            zurückgezogen

Quotienten:

1 .Havlicek Daniel 8,36
2. Vielhuber David 8,31
3. Praml Gerhard 2,57
4. Schmöller Thorsten 1,5
5. Havlicek Miroslav 3,5
6. Kanzelsberger Michael
0,89 6b. Vielhuber Jonas (E/J) 2,4

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Havlicek Daniel
2. Vielhuber David
3. Havlicek Miroslav
4. Praml Gerhard
5. Vielhuber Jonas
6. Schmöller Thorsten
6b. Kanzelsberger Michael

Leider konnte das Spiel gegen Kirchberg (A) trotz großem Einsatz der beiden Ersatzspieler Jonas Vielhuber und Herbert Bauer nicht gewonnen werden. Mit kompletter Aufstellung wäre vielleicht ein Sieg und zwei wichtige Punkte um den 3. Platz möglich gewesen. Die ersten 4 Spiele mussten wir auf Havlicek Miroslav verzichten, da dieser leider aus beruflichen Gründen in China war. Trotzdem konnten wir bis zu seiner Rückkehr, außer das Spiel gegen Kirchberg, souverän gewinnen. Fortuna Passau V war und ist für uns zu stark aufgestellt. An diesem Spiel konnte man sehen, dass uns mind. ein guter Spieler im mittleren Paarkreuz fehlt, um aufsteigen zu können. Und der Aufstieg muss jede Saison ins Auge gefasst werden. Unabhängig was dann eine nächste Saison bring. Es geht alleine schon um die Prestige und die Motivation. Und die gehört zum Sport. Leider konnten wir in der Vorrunde nicht den Vergleich mit Haselbach sehen. Wegen mehreren Weihnachtsfeiern war es nicht möglich, die Mannschaft komplett aufzustellen. Daher musste dass Spiel kampflos an Haselbach abgegeben werden. Die 1. Herren zeigt von Jahr zu Jahr mehr, dass es wieder aufwärts geht. Motivierend kommt dazu, dass wir sehr guten Nachwuchs haben. Dies hat sich im E/J-Einsatz von Jonas gezeigt, der in seinen drei Einsätzen beweisen konnte, für die Kreisliga eine Verstärkung zu sein.

2. Herrenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele           Punkte
1. TG Vilshofen III                    56 : 12 (+44) 14 : 0
2. TTV Vilshofen II                   45 : 34 (+11) 10 : 4
3. SV Aicha III                           40 : 33 (+7)     8 : 6
4. FC Thyrnau III                     39 : 37 (+2)     6 : 8
5. DJK Eging III                        39 : 41 (-2)      6 : 8
6. TTC Fortuna Passau VII     32 : 37 (-5)      6 : 8
7. DJK Bad Höhenstadt V        30 : 45 (-15)     5 : 9
8. TTV Vilshofen III                 13 : 55 (-42)     1 : 13
9. DJK TTV Büchlberg III          zurückgezogen

Quotienten:

1. Hindringer Karl-Heinz 5,67
2. Katzbichler Stefan (E/J)3,0
3. Gmeinwieser Christoph 3,86
4. Strasser Severin 2,4
5. Kovarik Thomas (E/J) 0,0

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Hindringer Karl Heinz
2. Gmeinwieser Christoph
3. Katzbichler Stefan (E/J)
4. Strasser Severin
4b. Schönhofer Monika (Aufstieg aus der 3. H.)
4c. Kovarik Thomas (E/J)

Durch unseren alten neuen Spieler Karl-Heinz Hindringer (Charly) wurde die 2. Herren wieder belebt. Training und Freude am Spiel gibt es nun auch in der 2.ten wieder. Die Mannschaft spielt in der Liga nicht nur mit, sondern kämpft sogar um den Aufstieg. Auch wenn einige Vereinsmitglieder sagen, dass mit verloren Spielen ein Aufstieg nicht wirklich gut ist. Wie schon gesagt: Motivation für die jungen Spieler und Prestige. Immerhin hat man etwas geschafft. Und eines muss man auch ins Auge fassen, was Schade ist: TTC Fortuna Passau VII sucht sich die Spiele aus. So traten sie kampflos gegen Aicha an und schenkten dieser Mannschaft 2 Punkte. Gegen uns spielten sie in kompletter Aufstellung. Und gerade unsere jungen Spieler haben mit den Routines ihre Probleme. Somit verloren wir auf Aicha 2 wichtige Punkte Verstärkung erhielt die 2. Herren durch den E/J Einsatz von Stephan Katzbichler und Thomas Kovarik, die sehr überzeugen konnte.

Da Daniel Zeindl keine Lust und Zeit mehr hat und Monika Schönhofer einen sehr guten Quotienten erzielte, konnte sie sich nach der Vorrunde in die 2. Herren spielen. (Anmerkung: Dies ist nur möglich, wenn zwei Mannschaften in der selben Liga spielen, da nur dann ein direkter Vergleich durch den Quotienten möglich ist.)

Hoffen wir auf einen Aufstieg der 2. Herren. Dann ist es möglich, mit einer 6er Mannschaft zu spielen. Überlegt wird dann auch, den Spielern der 1. Jungen eine Jugendfreigabe zu erteilen. Dann wäre die Mannschaft auch für die 3. Kreisliga Süd gut aufgestellt. Eine Aussprache fand dahingehend mit der Trainerin Monika und dem Jugendwart am 12.11.05 nach der Vorstandssitzung statt.

3. Herrenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele           Punkte
1. TG Vilshofen III                    56 : 12 (+44) 14 : 0
2. TTV Vilshofen II                   45 : 34 (+11) 10 : 4
3. SV Aicha III                           40 : 33 (+7)     8 : 6
4. FC Thyrnau III                     39 : 37 (+2)     6 : 8
5. DJK Eging III                        39 : 41 (-2)      6 : 8
6. TTC Fortuna Passau VII     32 : 37 (-5)      6 : 8
7. DJK Bad Höhenstadt V        30 : 45 (-15)     5 : 9
8. TTV Vilshofen III                 13 : 55 (-42)     1 : 13
9. DJK TTV Büchlberg III          zurückgezogen

Quotienten:

1. Bauer Herbert 0,46
2. Bieringer Thomas 1,33
3. Anthuber Ludwig 1,27
4. Schönhofer Monika 2,8
5. Moser Michael (E/J)
6. Zwack Alexander (E/J)
7. Glück Alexander
8. Schmöller Georg

Neue Aufstellung für Rückrunde gem. Quotient:

1. Bieringer Thomas
2. Anthuber Ludwig
3. Fibich Hendrik
4. Bauer Herbert
5. Glück Alexander
6. Zhabin Oleg
7. Zwack Alexander (E/J)
8. Moser Michael (E/J)
9. Schmöller Georg

Die tapferste Mannschaft des TTV! Der Tabellenplatz ist zwar sehr aussagekräftig. Jedoch muss auch angemerkt werden, dass sehr viele Spiele erst im fünftem Satz für den Gegner entschieden wurden. Das Glück war nicht auf der Seite von Thomas, Ludwig, Herbert, dem E/J-Spieler Michael Moser und allen Ersatzspielern der “Dritten”. Vor der Saison erntete ich sehr viel Kritik, wie wir nur eine 3. Mannschaften aufmachen konnten. Sehr geehrte Damen und Herren Kritiker! Wie man sehen kann, spielte diese Mannschaft immer komplett. Sie spielt mit sehr viel Freude, Spaß und Motivation. Das, was bei einigen eben fehlt. Außerdem haben wir sehr viele Jugendliche, die nach der Zeit in der Jungenmannschaft in eine bestehende Mannschaft bei den Herren wechseln möchte. Und wir haben Spieler, die gerne in der Liga spielen. Egal, ob sie gewinnen oder verlieren. Einfach nur um Spaß zu haben. Und genau die können bei dem derzeitigen Zuwachs an neuen Spielern wieder nicht in der Mannschaft spielen. Eben diese Spieler sind es aber die den Verein am Leben erhalten. Und diese Spieler sind es, die freiwillig für die neuen Spieler einen Stammplatz in der 3. Herren frei machen. Für die Vorrunde konnten wir Herbert Bauer als neuen Spieler in der 3. Herren begrüßen. Zur Rückrunde kommt Hendrik Fibich in die Mannschaft und Zhabin Oleg wird als weiterer Ersatzspieler auf einen Einsatz warten müssen.

Wenn ein Verein schon Geld ausgibt, dann dafür, wofür ein Verein steht: Sport!!! Und Mannschaften!!!

1. Jungenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele           Punkte
1. FC Thyrnau                            55 : 28 (+27)   13 : 1
2. DJK Haselbach                       52 : 23 (+29)  12 : 2
3. TV Hauzenberg                      50 : 38 (+12)   9 : 5
4. TSV Heining-Neustift II       45 : 39 (+6)     8 : 6
5. TTV Vilshofen                        43 : 43 0           7 : 7
6. DJK Bad Höhenstadt             32 : 49 (-17)    3 : 11
7. TTC Fortuna Passau             33 : 54 (-21)    2 : 12
8. SSV Jandelsbrunn                  17 : 53 (-36)    2 : 1

Quotienten:

1. Vielhuber Jonas 5,26
2. Kovarik Thomas 2,0
3. Katzbichler Stephan 4,63
4. Zwack Alexander 1,53

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Vielhuber Jonas
2. Katzbichler Stephan
3. Kovarik Thomas
4. Zwack Alexander

Bei der 1. Jungen ist ein großer Sprung nach vorne zu sehen. Sie können sich in der Liga halten und bereiten einigen Spielern der besseren Mannschaften zumindest Kopfzerbrechen. Obwohl sie in den ersten zwei Spielen ersatzgeschwächt angetreten waren, da Thomas Kovarik verletzungsbedingt nicht spielen konnte, schafft es die Mannschaft, die Liga zu halten. In der Rückrunde besteht daher keine Gefahr abzusteigen. Eher gewinnen sie noch einige Spiele. Mit kompletter Aufstellung werden sie auf jeden Fall gegen Fortuna Passau gewinne und somit das Unentschieden aus der Vorrunde (Ersatzgeschwächt) wieder Wett machen.

Für die nächste Saison gibt es zwei Möglichkeiten, wie schon bei der 2ten Herren angesprochen. Entweder bleiben Sie in der Jugend und greifen noch einmal richtig in der 1. Kreisliga an. Oder sie kommen zu den Herren. Die genaue Aufteilung steht dabei aber noch nicht fest.

2. Jungenmannschaft

Tabelle

Mannschaft                                 Spiele                 Punkte

1. TG Vilshofen                            63 : 20 (+43)   15 : 1
2. TTV Vilshofen II                     62 : 28 (+34)   14 : 2
3. DJK Eging II                            56 : 28 (+28)   12 : 4
4. TTF Garham                           55 : 32 (+23)    11 : 5
5. FC Thyrnau III                       38 : 49 (-11)      8 : 8
6. DJK Haselbach III                  45 : 51 (-6)       6 : 10
7. TSV Heining-Neustift IV       21 : 56 (-35)     3 : 13
8. DJK Bad Höhenstadt II         31 : 62 (-31)      2 : 14
9. DJK Kirchberg v. Wald II      18 : 63 (-45)     1 : 15

Quotienten:

1. Liebl Andreas 4,93
2. Moser Michael 6,42
3. Bauer Philip 4,59
4. Lamm Johann 7,33
5. Katzbichler Rainer 2,4
6. Rabby Sean-Patrick

Neue Aufstellung für Rückrunde gem Quotient:

1. Lamm Johann
2. Moser Michael
3. Liebl Andreas
4. Bauer Philip
5. Katzbichler Rainer
6. Rabby Sean-Patrick

Gerade diese Mannschaft bereitet dem TTV große Freude. Endlich steigt wieder eine 2. Jungenmannschaft auf. Zumindest stehen die Zeichen sehr gut dafür. Auch diese Mannschaft konnte während der laufenden Vorrunde durch Lamm Johann gestärkt werden, sodass es absolut kein Problem bereitet, wenn die Mannschaft einmal nicht komplett antritt. Gegen den Tabellenersten konnten die Mannschaft immerhin ein Unentschieden erkämpfen. Anzumerken ist, dass dieses Spiel auswärts stattgefunden hatte.

Glückwunsch zu dieser sehr guten Vorrunde und viel Glück für die Rückrunde.

Thorsten Schmöller
Sportwart

In der Kategorie Spielbetrieb |

Statements der Mannschaftsführer zur Vorrunde der Saison 2005/06

1. Herrenmannschaft: Vielhuber David

“Ich übernehme den Part für die 1. Herrenmannschaft. Kurz gesagt ist die Vorrunde ohne große Überraschungen verlaufen. Unsere erste Niederlade gegen Kirchberg v. Wald kam deshalb zu Stande, weil wir ersatzgeschwächt waren. Unser Ziel war klar definiert: Eine Niederlage gegen einen “Großen” wie Fortuna Passau oder Haselbach war drin, aber gegen andere Gegner mussten Pflichtsiege her. Da uns diese außerplanmäßige Niederlage aber weiterhin nicht belastete und wir den Rest der Saison wie erwartet abschnitten, sehe ich hoffnungsvoll in die Rückrunde. Ich erwarte von meiner Mannschaft Pflichtsiege und keine großen Überraschungen. Und sollte sich Passau oder Haselbach einen Fehler erlauben, wird es unsere Mannschaft sein, die diesen ausnutzt!”

2. Herrenmannschaft: Strasser Severin

“Wenn man einen Blick auf die Abschlusstabelle der Vorrunde des letzten Jahres wirft, können wir mit unserem 2. Platz, der gleichzeitig den Aufstieg bedeuten würde, mehr als zufrieden sein. Diese hervorragende Platzierung wäre allerdings nicht ohne unseren neuen Spieler Karl-Heinz “Charly” Hindringer möglich gewesen. Er hat nicht nur mit seinen gewonnenen Spielen sehr viel zum 2. Platz beigetragen, sondern auch in Sachen Motivation und mit seiner langjährigen Erfahrung der Mannschaft sehr stark geholfen. Für den Rest der Saison wünsche ich mir, dass wir den Platz beibehalten und somit den Aufstieg in die 3. Kreisliga schaffen.”

3. Herrenmannschaft: Schönhofer Monika

“Als Mannschaftsführerin der 3. Herrenmannschaft hatte ich zwar genügend Spieler, jedoch fehlt diesen noch die nötige Erfahrung im Spiel. Generell ist zu sagen, dass ich mit dem letzten Tabellenplatz nicht zufrieden sein kann und hoffe auf Besserung in der Rückrunde, in der die neue Aufstellung, entsprechend dem Quotienten, hoffentlich dazu beiträgt. Ich erwarte mir für die Rückrunde einen mittleren Tabellenplatz.”

1. Jungenmannschaft: Katzbichler Stephan

“Mit dem Abschneiden der 1. Jungen nach der Vorrunde kann man sehr zufrieden sein. Bedenkt man, dass wir am Anfang der Saison verletzungsbedingt auf unsere Nummer 2 Thomas Kovarik verzichten mussten und somit leider einige wichtige Punkte verloren gingen, belegen wir zur Winterpause einen guten 5. Platz, der uns den Klassenerhalt beinahe zu 100% zusichert. Bis auf den FC Thyrnau und der DJK Haslbach kann meine Mannschaft jeden schlagen, so dass am Ende der Saison ein Platz in den Top 3 durchaus machbar und zufrieden stellend sein dürfte. Sollte jedoch einer der Favoriten einen Fehler machen, werden wir es sein der diesen ausnutzt.”

2. Jungenmannschaft: Moser Michael

“Vergleicht man unsere Tabellensituation mit der aus dem letzten Jahr, kann man die Vorrunde als sehr zufriedenstellend bezeichnen, auch wenn die beiden Unentschieden gegen TG Vilshofen und TTF Garham unnötig waren. Sollte die Rückrunde genauso gut wie die Vorrunde verlaufen und keiner unserer Stammspieler ausfallen, wovon ich ausgehe, wird uns der Aufstieg in die 2. Kreisliga gelingen.”

In der Kategorie Spielbetrieb |