Entscheidungsspiel: Der TTV Vilshofen tritt als Underdog in Ruhmannsfelden an

Am kommenden Freitag ist es soweit: Nach dem Abstieg aus der 1. Bezirksliga 2000/2001 hat der TTV Vilshofen im wichtigsten Spiel seitdem die Chance, wieder ins niederbayerische Oberhaus zurückzukehren. Nach dem starken 9:4-Sieg gegen die DJK Altdorf IV am vergangen Samstag vor über 100 Zuschauern tritt die 1. Herrenmannschaft beim Tabellenachten TV Ruhmannsfelden an. Als krasser Außenseiter haben Wiener, Schacherl, Katzbichler & Co nichts zu verlieren und hoffen auf zahlreich mitreisende Anhänger im eigens für das Entscheidungsspiel eingesetzten Fanbus.

Herren I (Saison 2012/13)

Herren I (Saison 2012/13):
(h.v.l.) Dennis Obermüller, Jan Valka, Thomas Wiener (MF),
(v.v.l.) Sebastian Schacherl, Herbert Probst und Stephan Katzbichler
(es fehlt: David Vielhuber)

Der TV Ruhmannsfelden gilt als erfolgreichster Tischtennisverein der letzten Jahre des TT-Kreises Bayerwald und spielte lange Jahre in der Landes- und Bayernliga. Noch im vergangenen Jahr scheiterten die Bayerwaldler als Vizemeister der 1. Bezirksliga erst im Entscheidungsspiel am Landesligaaufstieg. In diesem Jahr konnte das TV-Sextett um Mannschaftsführer Bernd Urban allerdings nur wenige Male die beste Formation aufbieten, so dass man als Achtplatzierter der 1. Bezirksliga nun am Freitag um den Klassenverbleib kämpfen muss. In Bestbesetzung konnte man an den letzten beiden Spieltagen einen Sieg gegen den Tabellendritten TV Freyung sowie ein Unentschieden gegen den diesjährigen Vizemeister der 1. Bezirksliga, den TSV Deggendorf, erzielen. 

Der TTV Vilshofen konnte sich am vergangenen Samstag vor über 100 Zuschauern im Relegationsspiel der Vizemeister gegen die DJK Altdorf IV dank einer geschlossen Mannschaftsleistung deutlich mit 9:4 durchsetzen. Trotz dieses Erfolgs – es war der 15. Sieg in Folge – geht die Mannschaft von Kapitän Thomas Wiener aber als krasser Außenseiter in die Partie gegen den langjährigen Bayern- und Landesligisten. Eine in Bestbesetzung antretende Mannschaft des TV ist schlichtweg als zu stark für unser Team einzuschätzen. Auch wenn die Rollen für dieses Entscheidungsspiel also klar verteilt sind, erwartet die Zuschauer sicherlich ein sehenswertes Tischtennisspiel, in dem der TTV Vilshofen versuchen wird, mit der Unterstützung der zahlreich im Bus mitreisenden Anhänger die Partie möglichst lange offen zu gestalten und vielleicht sogar für eine Sensation zu sorgen. Eines steht jedoch bereits vor Spielbeginn fest: Sollte der Aufstieg in die 1. Bezirksliga in dieser Saison nicht gelingen, hat die 1. Herrenmannschaft eine tolle Saison gespielt, auf der sich aufbauen lässt.

Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die 1. Bezirksliga
am Freitag, 19. April 2013 um 19:30 Uhr:
TV Ruhmannsfelden – TTV Vilshofen

Der TTV setzt für dieses Partie extra einen Fanbus ein:
Abfahrt: 18 Uhr beim Vereinsheim in Schweiklberg; Rückfahrt nach Spielende (ca. 0.00 Uhr)
Jugendliche und Kinder des TTV fahren kostenlos mit!
Weitere Informationen sind hier zu finden.

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.