Herren I: 9:4-Auswärtssieg beim TSV Waldkirchen zum Saisonabschluss

Die 1. Herrenmannschaft hat ihre zweite Spielzeit in der 2. Bezirksliga Süd erfolgreich beendet. Am letzten Spieltag gab es beim TSV Waldkirchen einen 9:4-Auswärtssieg. Damit schließt die Mannschaft von Thomas Wiener die Saison auf Tabellenplatz 3 ab und kann damit insgesamt gesehen sehr zufrieden sein. Bereits jetzt beginnen die Planungen für die Saison 2014/15. 

TTV Vilshofen (Herren I)  - Saison 2013/14: (hinten v.l.) Jan Valka, Dennis Obermüller, Thomas Wiener (MF),  (vorne v.l.) Dominic Schlaffer, Sebastian Schacherl, Stephan Katzbichler

TTV Vilshofen (Herren I) – Saison 2013/14:
(hinten v.l.) Jan Valka, Dennis Obermüller, Thomas Wiener (MF),
(vorne v.l.) Dominic Schlaffer, Sebastian Schacherl, Stephan Katzbichler

Gegen den Drittletzten der Tabelle legte die 1. Herrenmannschaft einen Super-Start hin: Gleich alle drei Doppel konnte das Sextett für sich entscheiden. Diese Führung war auch Gold wert, verlor man doch von den anschließenden sechs Einzel vier Stück. Nach der knappen 5:4-Führung ließ der TTV Vilshofen allerdings nichts mehr anbrennen und machte die Partie nach vier gewonnen Einzeln in Serie zu. Endstand: 9:4 aus Sicht des TTV Vilshofen. 

Mit 14 Siegen und vier Niederlagen aus 18 Spielen kann der TTV Vilshofen unter dem Strich zufrieden sein. Lediglich gegen die beiden Erstplatzierten der Tabelle TTC Fortuna Passau III und TSV Heining-Neustift musste man sich geschlagen geben, wobei man in der Rückrunde gerade gegen diese beiden Mannschaft nicht komplett antreten konnte. Im Hintergrund laufen bereits die Planungen für die kommende Spielzeit, damit der TTV erneut eine schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken kann. 

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.