Herren I empfangen Tabellenführer: Dvoracek & Co zu Gast in Vilshofen

Weiter geht’s! Am Samstagabend steht für die 1. Herrenmannschaft bereits der 4. Spieltag in der 2. Bezirksliga Süd auf dem Programm. Und es wartet wieder ein harter Brocken: Mit der DJK Bad Höhenstadt gastiert der Tabellenführer und Topfavorit auf die Meisterschaft in der Schweiklberger Turnhalle. Nach der knappen 6:9-Niederlage vom vergangenen Freitag will die Wiener-Truppe dennoch zurück in die Erfolgsspur finden.

Herren I (Saison 2012/13)

Herren I (Saison 2012/13): (h.v.l.) Dennis Obermüller, Jan Valka, Thomas Wiener (MF), (v.v.l.) Sebastian Schacherl, Herbert Probst und Stephan Katzbichler

Das zweite Heimspiel in dieser Saison wartet am Samstagabend (Spielbeginn 18 Uhr) auf die “Erste”. Mit zwei Siegen aus drei Spielen belegt die Mannschaft derzeit nur Platz 5 der Tabelle. Besser sieht es hingegen beim kommenden Gegner aus: Die DJK Bad Höhenstadt, die in der letzten Saison noch in der 1. Bezirksliga aufschlug, belegt mit drei deutlichen Siegen aus drei Spielen Platz 1 und wird damit ihrer Favoritenrolle gerecht. Das vordere Paarkreuz um Ex-Vizeeuropameister Josef Dvoracek und dem ehemaligen österreichischen Seniorenmeister Wolfgang Bernroithner dürfte in dieser Spielklasse nur sehr schwer zu knacken sein. Auch an Position 3 ist der Tabellenführer mit dem ehemaligen Oberligaspieler Günter Grawutschke bestens aufgestellt. 

Der TTV geht – allein der Papierform nach – als Aussenseiter in diese Partie. Nach der Pleite letzten Freitag will die Mannschaft von Thomas Wiener aber trotzdem wieder punkten. Auch wenn dies auch zu Hause sehr schwer werden dürfte, haben Probst, Katzbichler & Co nichts zu verlieren. Mit zahlreicher Zuschauerunterstützung wird das Sextett sicherlich alles geben und versuchen, die Sensation möglich zu machen, bevor am nächsten Freitag dann das Stadtderby bei der TG Vilshofen auf den TTV wartet. 

4. Spieltag der 2. Bezirksliga Süd am Samstag, 13.10.2012 um 18:00 Uhr:
TTV Vilshofen – DJK Bad Höhenstadt

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.