Auswärtsspiel beim TTC Eggenfelden: Herren I heiß auf zweiten Streich

Gespannt fiebert der TTV Vilshofen seinem zweiten Saisonspiel in der 3. Bezirksliga Süd entgegen.

Das Sextett um Kapitän Thomas Wiener reist kommenden Samstag (Spielbeginn 18:00 Uhr) ins Rottal, wo gegen den TTC Eggenfelden vor auswärtiger Kulisse der zweite Saisonsieg eingefahren werden soll.

Der TTC Eggenfelden wird sicherlich keine Mühen scheuen, zumal der Kreisligaaufsteiger vor heimischem Publikum seit über einem Jahr nicht mehr verloren hat.

Jedoch musste der TTC vergangene Woche bei den Tischtennisfreunden aus Garham eine unglückliche 7:9-Niederlage hinnehmen, während der TTV am darauffolgenden Tag die Pockinger Halle mit einem 9:7-Erfolg in der Tasche verließ.

„Die Eggenfeldener werden uns das Leben gewiss nicht einfach machen. Das Team besteht hauptsächlich aus jungen Spielern, die durch die Bank über eine perfekte Technik verfügen. Jedoch bringen wir eine wesentlich größere Erfahrung mit. Dies und eine geschlossene Mannschaftsleistung werden letzten Endes den Ausschlag geben. Ich bin voller Zuversicht, dass unsere Mannschaft auch im Rottal bestehen wird und zwei weitere Punkte auf dem Tabellenkonto verbucht werden können“, so die aktuelle Nummer 2, Herbert Probst.

Samstag, 01.10.2011 – 18 Uhr: TTC Eggenfelden – TTV Vilshofen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.