Herren III nach 2:8-Niederlage gegen DJK Bad Höhenstadt IV erstmals geschlagen

Die 3. Herrenmannschaft war vergangenen Donnerstag zu Gast in den “Wohnzimmern” der DJK Bad Höhenstadt IV. Die “Dritte” um Mannschaftsfüher Daniel Yeung rangierte nach fünf Siegen aus fünf Spielen auf Platz 1, die DJK nach zwei Siegen aus drei Spielen auf Platz 4. Unsere Mannschaft war deshalb fest entschlossen das Spiel zu gewinnen, jedoch sollte es anders kommen…

Aufstellung TTV Vilshofen III: 1. Alexander Kilian, 2. Daniel Yeung, 3. Monika Schönhofer, 4. Paul Bichlmeier
Aufstellung DJK Bad Höhenstadt IV: 1. Patrick Pletz, 2. Robert Köck, 3. Petr Sebera, 4. Jürgen Heidenberger

Gleich zu Beginn merkte man, dass dies kein einfaches Spiel werden würde: Kilian/Yeung verloren klar mit 0:3 gegen Pletz/Köck und auch das Doppel Schönhofer/Bichlmeier konnte sich im 5. Satz nicht durchsetzen. Zwischenstand: 0:2

Auch in den Einzeln lief es alles andere als geplant. Mannschaftsführer Daniel Yeung fand keine Mittel gegen Pletz und musste sich klar mit 0:3 geschlagen geben. Auch Youngster Alexander Kilian unterlag in einem spannenden Spiel 2:3 gegen Köck. Lediglich Paul Bichlmeier konnte in der ersten Runde einen Sieg für den TTV verbuchen. Er gewann gegen Sebera klar mit 3:0. Monika Schönhofer hingegen verlor ihr Spiel gegen Heidenberger mit 0:3.
Zwischenstand: 1:5

In der zweiten Runde hoffte man, dass es besser laufen würde. Alexander spielte dieses mal gegen den stark aufspielenden Pletz und verlor auch dieses Spiel mit 1:3. Daniel Yeung hingegen machte seine Sache besser. Er gewann gegen Köck mit 3:1 und sicherte somit den 2. Punkt für die “Dritte”.
Zwischenstand: 2:6

Monika Schönhofer verlor auch ihr zweites Spiel gegen Sebera deutlich mit 0:3. Paul Bichlmeier bestritt das nächste Spiel gegen Heidenberger. In einem spannenden Spiel behielt jedoch Heidenberger die Oberhand und gewann knapp im 5. Satz mit 15:13.
Endstand somit 8:2 für die DJK Bad Höhenstadt IV.

Nach dieser Niederlage befindet sich der TTV Vilshofen III nach wie vor auf dem ersten Tabellenplatz, jedoch wird die Luft zwischen der “Dritten” und dem zweitplazierten TTC Fortuna Passau VII sowie der punktgleichen DJK Bad Höhenstadt etwas knapper.
Nächste Woche empfängt die 3. Herrenmannschaft die Gäste aus Haselbach am Freitag, den 11.11., um 19:30. Wir hoffen, dass es gegen die DJK Haselbach IV dann besser klappt als gegen Bad Höhenstadt, um die Tabellenführung wieder etwas ausbauen zu können und dem Herbstmeistertitel der 4. Kreisliga Passau Süd wieder einen Schritt näher zu kommen.

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.