Vorschau: Jungen I und Herren III kämpfen um Herbstmeisterschaft

Das kommende Wochenende wird wieder sehr spannend. Mit Ausnahme der 2. Jungenmannschaft sind alle Mannschaften im Einsatz. Es kann nur gehofft werden, dass dieses Wochenende (04.11.-06.11.2011) ebenso erfolgreich wird, wie das Wochenende vom 29.10.-30.10.2011, als alle Mannschaften im Einsatz waren und nur zwei Spiele verloren wurden. Und gerade jetzt geht es in die heiße Phase im Kampf um die Herbstmeisterschaften der 1. Jungen- und der 3. Herrenmannschaft.

Das Spitzenspiel an diesem Wochende bestreitet unsere 1. Jungenmannschaft. Sie befinden sich im Finale der Vorrunde der 1. Kreisliga Passau und spielen gegen den Tabellenzweiten Heining. Die Begegnung findet am 10.11.2011 um 10.00 Uhr in Schweiklberg statt. Heining hat derzeit ebenso wie unsere Jungen noch kein Spiel abgegeben. Dieses Spitzenspiel entscheidet also um die Herbstmeisterschaft. Zum Glück ist unsere Mannschaft wieder komplett und muss auf keinen Spieler verzichten. Drücken wir ihnen also die Daumen.

Unsere 3. Herrenmannschaft tritt am 03.11.2011 auswärts um 19.30 Uhr gegen den Drittplatzierten DJK Bad Höhenstadt an. Im Kampf um die Herbstmeisterschaft dürfen sich die Spieler um Mannschaftsführer Daniel Yeung keinen Fehler erlauben. Da sie aber bereits gegen den Zweitplatzierten der 4. Kreisliga Passau Süd gewinnen konnten, dürfte in den Wohnzimmern von Bad Höhenstadt keine zu großen Probleme aufkommen.

Die 1. Herrenmannschaft erwartet am 05.11.2011 um 19.30 Uhr den TSV Spiegelau. Betrachtet man die Tabelle der 3. Bezirksliga Süd, dürften gegen den Tabellenletzten 2 Punkte gesichert werden. Jedoch ist diese Liga sehr ausgeglichen, so dass sich keine Mannschaft zu sicher sein darf. Unsere 1. Herrenmannschaft um “Strahlemann” Thomas Wiener hat in dieser Saison nun das erste richtige Heimspiel, nachdem die Begegnung gegen Fortuna Passau im Gymnasium Vilshofen stattfinden musste.

Mannschaftsführer Philipp Bauer hofft für seine 2. Herrenmannschaft, in der 2. Kreisliga Passau Süd gegen Fortuna Passau V den vierten Tabellenplatz sichern zu können. Das Spiel findet am 05.11.2011 um 19.00 Uhr in Passau statt. Eine der unangenehmsten Hallen der Liga, da immer viele Spieler der Fortunen anwesend sind und sie somit einen enormen Heimvorteil haben. Das dürfte auch dem wiedererstarkten Fabian Grabmeier einiges abverlangen, der in dieser Saison noch kein Spiel verloren hat (Spielbilanz). Drücken wir also auch der 2. Herrenmannschaft die Daumen.

Die 4. Mannschaft zeigt bisher eine sehr ausgeglichene Saison und belegt mit zwei Siegen und zwei Niederlagen Platz 6 der 4. Kreisliga Passau Süd. Am 04.11.2011 treten sie um 18.00 Uhr in Vilshofen gegen den FC Thyrnau III an. Der FC Thyrnau belegt derzeit Tabellenplatz 2. Das soll aber nichts heißen. Vielleicht kann unsere Manschaft etwas holen.

Für die 5. Herren sollte es doch mal möglich sein, nicht nur einzelne Spiele zu gewinnen, sondern ein ganzes Verbandsspiel. Das wäre der Mannschaft um den neuen Mannschaftsführer Andreas Hessheimer wirklich sehr zu wünschen. Sie erwarten am 04.11.2011 zu Hause mit Haselbach IV jedoch keinen leichten Gegner.

Es bleibt abzuwarten, ob dieses Wochenende wieder so gut verläuft, wie die vergangenen und manche Mannschaften auch das Glück auf ihrer Seite haben.

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.