Spende über 1000 Euro: Zwei neue TT-Tische dank der Volksbank-Raiffeisenbank

Die Mitgliedervertreter des Wahlbezirks Vilshofen der Volksbank-Raiffeisenbank Vilshofen eG haben bei ihrem Vertretergespräch beschlossen, verschiedene Vereine und Institutionen mit Geldzuwendungen zu unterstützen. Unter den zehn Vereinen, die sich über eine Spende freuen konnten, war auch der Tischtennisverein Vilshofen. Weiterlesen

Meister der 2. Kreisliga: TTV-Nachwuchs in dieser Saison nicht zu schlagen

Schöner Erfolg für die Jugendabteilung des TTV Vilshofen: Die Jugendmannschaft des Tischtennisvereins war in dieser Spielzeit in der 2. Kreisliga Passau nicht zu schlagen. Mit einer nahezu makellosen Bilanz von neun Siegen und einem Unentschieden aus zehn Spielen (19:1 Punkte) führen die Youngsters die Abschlusstabelle souverän vor dem FC Thyrnau (12:8 Punkte) an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Ungeschlagen Meister: TTV Vilshofen II dominiert 3. Bezirksliga – 9:1 zum Ende

Die Landesliga-Reserve des TTV Vilshofen hat in der 3. Bezirksliga Süd eine ganz starke Saison gespielt: Die Mannschaft von Kapitän Stephan Katzbichler sicherte sich ungeschlagen die Meisterschaft. Lediglich zwei Unentschieden in 20 Spielen konnten die Ligakonkurrenten dem Meister abringen. Im letzten Saisonspiel verabschiedete sich der Ligaprimus standesgemäß mit einem 9:1-Sieg gegen den TTC Fortuna Passau IV in die Saisonpause. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen eine Nummer zu groß für Schlusslicht Freyung – jetzt auf Rang zwei

Der TTV Vilshofen hat in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost auch das niederbayerische Derby beim TV Freyung für sich entschieden. Mit 9:3 setzte sich der Tabellenzweite gegen das Tabellenschlusslicht aus dem Nachbarlandkreis souverän durch. In der Tabelle ziehen die Vilsstädter dank dieses Erfolgs am TSV Deggendorf vorbei und belegen nun zwei Spiele vor Schluss Rang zwei. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Gastspiel bei Tabellenschlusslicht Freyung: TTV geht als Favorit ins Derby

Der TTV Vilshofen gastiert am drittletzten Spieltag der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost am kommenden Samstagnachmittag (Spielbeginn 14:30 Uhr) bei Tabellenschlusslicht TV Freyung. Beide Mannschaften gehen unter völlig unterschiedlichen Vorzeichen in die Partie: Während die Gäste aus der Donaustadt den nächsten Sieg im Kampf um die Vizemeisterschaft ins Visier nehmen wollen, brauchen die Kreisstädter als Rangletzter ein kleines „Tischtenniswunder“, um im Saisonfinale zumindest noch auf den Relegationsplatz vorrücken zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:2-Erfolg im letzten Heimspiel – TTV Vilshofen nimmt auch Hürde Hausham

Der TTV Vilshofen setzt in der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost seinen starken Lauf fort. Gegen die abstiegsbedrohte SG Hausham 1901 gewann der aktuelle Tabellenzweite auch ohne den verletzungsbedingt fehlenden Spielertrainer Radek Drozda und den beruflich unabkömmlichen Lucas Stöger im letzten Heimspiel der Saison souverän mit 9:2. Drei Spieltage vor Schluss belegen die Vilshofener weiterhin Platz zwei und wollen diesen auch unbedingt verteidigen, um anschließend an der Aufstiegsrelegationsrunde zur Bayernliga teilnehmen zu können. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:3-Heimsieg: München-Ost in Vilshofen chancenlos – TTV weiterhin auf Platz 2

Der TTV Vilshofen hat in der Landesliga Süd/Ost eine weitere wichtige Hürde genommen. Gegen den ersatzgeschwächten Tabellenvierten ESV München-Ost setzten sich die Gastgeber souverän mit 9:3 durch. Vier Spieltage vor Saisonende rangieren die Vilsstädter mit 23:5 Punkten derzeit sogar auf Tabellenplatz zwei hinter dem TSV Deggendorf (24:4 Punkte), haben jedoch mit der DJK Bad Höhenstadt (22:2 Punkte, zwei Spiele weniger) den Top-Favoriten auf die Meisterschaft dicht im Nacken.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen zu Hause gegen ESV München-Ost Favorit – Platz 2 erklärtes Ziel

In der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost steht für den TTV Vilshofen am kommenden Samstag ein weiteres Heimspiel auf dem Programm: Um 15 Uhr empfängt der Tabellendritte die Mannschaft des ESV München-Ost. Der direkte Tabellennachbar der Gastgeber hatte zwar zuletzt mit einigen Personalproblemen zu kämpfen, verfügt in Bestbesetzung allerdings über ein spielstarkes Team, das auch mit den Spitzenteams der Liga mithalten kann. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

TTV Vilshofen II auch von Triftern nicht zu schlagen – 9:7-Sieg im Spitzenspiel

Dem TTV Vilshofen II ist in der 3. Bezirksliga Süd ein ganz wichtiger Sieg gelungen: Die Landesliga-Reserve setzte sich im Spitzenspiel beim TSV Triftern vor knapp 50 Zuschauern mit 9:7 durch. Damit bleiben die Vilsstädter weiterhin ungeschlagener Tabellenführer (28:2 Punkte) vor dem TSV Triftern sowie der DJK-ASV Stubenberg (beide 25:7 Punkte). In den verbleibenden fünf Saisonspielen wollen die Vilshofener ihre Tabellenführung unbedingt verteidigen. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

9:4-Heimsieg: TTV revanchiert sich vor 120 Fans bei der DJK Bad Höhenstadt

Dem TTV Vilshofen ist die Revanche für die 3:9-Hinspielniederlage geglückt: Im Spitzenspiel der Tischtennis-Landesliga Süd/Ost siegten die Gastgeber vor rund 120 Zuschauern in der restlos gefüllten Schweiklberger Turnhalle gegen den bis dato makellosen Spitzenreiter DJK Bad Höhenstadt deutlich mit 9:4.  Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Landesliga-Gipfel auf dem Schweiklberg: TTV verspricht Bad Höhenstadt Revanche

Der Tischtennis-Gipfel in der Landesliga-Süd/Ost steigt am kommenden Samstag (Spielbeginn 15 Uhr) auf dem Schweiklberg: Der TTV Vilshofen empfängt als Tabellendritter die bisher verlustpunktfreie DJK Bad Höhenstadt zum mit Spannung erwarteten Derby und kündigt Revanche für die 3:9-Hinspielpleite an. Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |

Landesliga: Zwei klare 9:1-Heimerfolge für TTV Vilshofen

Der TTV Vilshofen ist am Wochenende in der Tischtennis-Landesliga seiner Favoritenrolle gerecht geworden: Die beiden Heimpartien gegen die abstiegsgefährdeten DJK Altdorf II sowie die TuS Bad Aibling II gewannen die Hausherren jeweils deutlich mit 9:1. In der Tabelle liegen die Vilshofener damit weiterhin auf Rang 3 (19:5 Punkte) hinter der DJK Bad Höhenstadt (20:0 Punkte) sowie dem TSV Deggendorf (22:4 Punkte). Weiterlesen

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News |