Pokal: Herren I beim FC Langdorf, Jungen I im Halbfinale gegen den FC Thyrnau

Auch wenn die Vorrunde seit letzter Woche beendet ist, sind die Mannschaften des TTV nach wie vor auch in der Vorweihnachtszeit im Einsatz, denn am kommenden Wochenende stehen zwei Pokalspiele auf dem Programm: Die 1. Herrenmannschaft muss dabei in Runde 1 des Bezirkspokals auswärts beim Zweitplatzierten der 3. Bezirksliga Ost antreten, während die 1. Jungenmannschaft im Halbfinale des Kreispokals auf den FC Thyrnau trifft.


1. Herrenmannschaft

1. Runde des Bezirkspokals Niederbayern
Herren I: Sonntag, 11.12.2011 – 11:00 Uhr vs. FC Langdorf (A)

Nach ihrer Herbstmeisterschaft, den die 1. Herrenmannschaft mit dem 9:4-Sieg über den SV Aicha am letzten Vorrundenspieltag perfekt machen konnte, steht für die Wiener-Truppe mit dem Pokalspiel das letzte Spiel im Kalenderjahr 2011 an. Dabei hatte der TTV leider etwas Lospech und muss so am Sonntag in Langdorf (Lkr. Regen) ein Auswärtsspiel bestreiten. Der FC Langdorf belegt mit 12:6 Punkten nach der Vorrunde den 2. Platz der 3. Bezirksliga Ost und möchte sicherlich auch im Pokal eine Runde weiterkommen. Entscheidend wird in dieser 1. Runde des Pokals, der bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, welche drei Spieler für die jeweiligen Mannschaften am Sonntagvormittag auflaufen werden. 

1. Jungenmannschaft

Halbfinale des Kreispokals der Jungen
Jungen I: Samstag 10.12.2011 – 10:00 Uhr vs. FC Thyrnau (H)

Ein Heimspiel hat dagegen die 1. Jungenmannschaft im Halbfinale des Kreispokals. Dabei trifft die Mannschaft von Kapitän Dominic Schlaffer auf einen bekannten Gegner: Der FC Thyrnau spielt wie der Nachwuchs des TTV in der 1. Kreisliga und unterlag beim Aufeinandertreffen beider Teams Anfang Oktober mit 1:8. Diesem Ergebnis nach zu urteilen haben die Youngsters gute Chancen, auch die letzte Hürde vor dem Finale nehmen zu können – vorausgesetzt der TTV kann in Bestbesetzung antreten. Das Finale wird am 18.12. um 10 Uhr von der DJK Eging ausgerichtet.

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.