TTV stellt Trainings- und Vereinsbetrieb bis auf Weiteres ein

In einer außerordentlichen Sitzung hat die Vorstandschaft des TTV Vilshofen gestern Nachmittag beschlossen, den Trainings- und Vereinsbetrieb bis auf Weiteres, mindestens aber bis zum 20. April einzustellen. Der TTV folgt damit der Empfehlung des Bayerischen Landessportverbands (BLSV). Bereits am Freitag hat der Bayerische Tischtennisverband (BTTV) bekannt gegeben, dass die Saison 2019/20 vorzeitig beendet ist.

In der Kategorie Top-News, Verein.