Vor dem Faschingsfinale: Herren II erwarten schwere Aufgabe im Auswärtsspiel

Kurz vor dem Faschingsfinale nach dem Wochenende steht für eine Mannschaft des TTV noch ein Verbandsspiel auf dem Programm: Die 2. Herrenmannschaft muss am Freitagabend auswärts beim TSV Heining-Neustift III antreten, gegen die man in der Hinrunde deutlich mit 1:9 unterlag. Nach diesem Spiel konzentriert sich auch der TTV mit der Rosenmontagsgaudi und dem Stand am Faschingsdienstagsmarkt voll auf den Fasching.

2. Herrenmannschaft
Die 2. Herrenmannschaft in der Saison 2011/12: (v.l.) Thomas Kovarik, Dominic Schlaffer, Karl-Heinz Hindringer, Andreas Liebl, Fabian Grabmeier und MF Philipp Bauer

Herren II: Freitag, 17.02.2012 – 20:00 Uhr vs. TSV Heining-Neustift III (A)

Die 2. Herrenmannschaft kann nach ihrem 9:4-Auswärtssieg beim TTV Büchlberg letzte Woche dem Ende der Saison entspannt entgegenblicken. Nur noch ein einziger Punkt fehlt der Mannschaft von Philipp Bauer, um auch rechnerisch nicht mehr absteigen zu können. Das ausgegebene Ziel Klassenerhalt ist mit acht Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz damit zu praktisch 100% erreicht. Gegen den TSV Heining-Neustift III setzte es in der Vorrunde eine herbe 1:9-Heimschlappe. Das Duell mit dem direkten Tabellennachbarn (Platz 4, Herren II: Platz 5) wird auch auswärts ein sehr schweres Match werden, in dem die Aufstellung des Gegners für den Spielverlauf nicht unerheblich sein wird. 

In der Kategorie Spielbetrieb, Top-News.